sunita

Zähne verschoben durch zu hohe Füllung?

Als Kind war ich in Kieferorthopädischer Behandlung und trug längere Zeit eine Spange. Danach war mein Gebiss perfekt. Vor ca. 3 Jahren wurde der 36er neu gefüllt mit Composit-Kunstoff. Ich hatte beim Zubeißen das Gefühl, dass irgendwas sich komisch anfühlt, daraufhin hat der Zahnarzt ein paar Mal nachgebessert und meinte schließlich, dass alles passen würde, obwohl ich immer noch ein komisches Gefühl hatte. Er meinte, das würde sich geben, wenn die Spritze nachlassen würde... kurze Zeit später hatte ich mich auch daran gewöhnt. Vor ca. 1/2 Jahr stellte ich mit Erschrecken fest, dass der 36er nach außen gewandert ist und jetzt quasi über den 26er hinaussteht, statt umgekehrt. Auch die benachbarten Zähne (25, 35, 27 und 37) haben sich dieser Situation angepasst, so dass alles in allem jetzt wieder gut "ineinander-zahnt" und nix beim Beißen störend wirkt. Kann es sein, dass die Füllung des 36 zu hoch oder zu niedrig war und dies der Grund für diese Verschiebung meiner Zähne ist?

Jetzt war ich vor ein paar Tagen wieder beim Zahnarzt und dieses Mal wurde auf der anderen Seite ein Zahn (46) gefüllt. Und gleich hinterher hatte ich das Gefühl, dass etwas nicht richtig sitzt. Wieder wurde etwas nachgearbeitet und ich wurde nach Hause geschickt mit der Versicherung, dass alles passen würde. Da das komische Gefühl aber am nächsten Tag immer noch da war, ging ich nochmals zum Zahnarzt und lies es überprüfen. Es würde alle passen! Jetzt ist fast eine Woche vergangen. Manchmal fühlt es sich gut an (meisten morgens nach dem Aufwachen) und während des Tages kommt wieder das Gefühl, dass ich auf etwas "höheres" beiße. Ich kann jedoch nicht genau sagen, ist die Füllung zu hoch, oder ist sie vielleicht zu niedrig, so dass ich jetzt mehr die hinteren Zähne spüre. Auf jeden Fall ist es komisch und beunruhigt mich, da ich die Befürchtung habe, es könnte sich "wieder"(?) etwas verschieben.

Was würden Sie mir raten?

Herzliche Grüße...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden