Flummi

Bogen verschiebt sich

Hallöchen,

ich habe seit ca. einem Jahr Damon-Brackets. Nachdem ich bei meinem letzten KFO-Termin im UK eine Gummikette eingesetzt bekommen habe,

rutschte der Dogen ein Stück in die eine Richtung, so dass er jetzt auf der einen Seite ein Stückchen herausschaut und auf der anderen Seite nicht mehr im Röhrchen verankert ist.

Meinen nächsten Termin habe ich erst in gut vier Wochen. Soll ich deswegen nocheinmal zum KFO gehen oder meint ihr, das ist nicht so schlimm?

Freue mich über Antworten!

Liebe Grüße Flummi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich würde auf jeden Fall zum Doc, sonst hast Du deinen Draht nämlich nicht nur neber dem Braket sondern auch in der Backe und das ist echt Fies.

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden