sabine86

Lippenbändchen entfernen bei Erwachsenen - Bringt das was?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt und habe schon zwei Mal eine feste Klammer gehabt. Nun ist meine Zahnstellung ganz okay, aber ich habe vorne eine 2,3 mm große Lücke zwischen den beiden vorderen Schneidezähnen. Mein Lippenbändchen ist leider nie entfernt worden. Wenn ich das jetzt entfernen lassen würde, würde das meine Zahnstellung (schließen der Lücke) ggf. etwas nützen? Oder hilft sowas nur bei Kindern?

Ist Lippenbändchenentfernen bei Erwachsenen eigentlich auch Kassenleistung?

Ich war letztens beim KfO, und die Ärztin meinte, dass ich mein Leben lang jede zweite Nacht eine Klammer tragen müsste, damit die Lücke zu bleibt.

Liebe Grüße

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi sabine,

wird das Lippenbändchen da eigentlich ganz entfernt, sodass man dann z.B. auch kein Piercing da mehr haben kann?

Und bei einer OK-Operation, wird da das Lippenbändchen auch entfernt/verletzt/verkürzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frag mich gerade aus welchem Grund man das entfernen lassen soll.... das hat doch überhaupt keinen einfluss auf die Zähne oO?? oder etwa doch?? Es würde mich zumindest sehr wunder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meiner Kindheit/ Jugend war es glaube ich sehr starker Trend zum KFO zu gehen, fast die ganze Klasse war damals in Behandlung und bei den meisten wurde auch was am Lippenbändchen gemacht, die hatten immer alle mein grösstes Mitgefühl und ich bin meinem KFO damals sehr dankbar dafür gewesen, das ich verschont wurde. Also damals ( also vor etwa 15 Jahren )wurde das zumindest bei Kindern sehr häufig gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bei mir wurde das Lippenbändchen als Kind bereits entfernt. Hatte auch ne große Lücke zwischen den beiden Schneidezähnen.

Soweit ich weiß macht es wohl genau dann Sinn, wenn es zu weit nach unten gewachsen ist und somit zwischen den beiden vorderen Schneidezähnen eine Lücke entsteht. Um diese Lücke schließen zu können muss es wohl entfernt werden.

Hier noch ein Link:

http://www.zahnlabor.de/artikel-693.htm

Viele liebe Grüße

Katharina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir wurde das auch durchtrennt früher... Eigentlich hat es ja nicht soviel gebracht so im nachhinein weil die lücke ja wiedergekommen ist, aber es hat bestimmt einen sinn,sonst würde mans ja nicht machen oder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wird das Lippenbändchen da eigentlich ganz entfernt, sodass man dann z.B. auch kein Piercing da mehr haben kann?

das ist doch auch mal eine interessante herangehensweise 8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das ist doch auch mal eine interessante herangehensweise 8-)

grins. wieso? ist doch ne ganz normale frage.. :mrgreen:

also klar -es ist kein ausschlusskriterium pro/contra OP, aber es hat mich halt mal interessiert.

hab mich eh schon oft gefragt, was mit dem lippenbändchen passiert, wenn bei einer oberkiefer-umstellungsosteotomie der kiefer abgetrennt wird!?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab mich eh schon oft gefragt, was mit dem lippenbändchen passiert, wenn bei einer oberkiefer-umstellungsosteotomie der kiefer abgetrennt wird!?!?

der schnitt verläuft oberhalb des lippenbändchens, es wird also gar nicht tangiert. und: 'n lippenbändchen braucht kein mensch, weil ein piercing an dieser stelle die frontzähne kaputtmacht :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der schnitt verläuft oberhalb des lippenbändchens, es wird also gar nicht tangiert. und: 'n lippenbändchen braucht kein mensch, weil ein piercing an dieser stelle die frontzähne kaputtmacht :wink:

:mrgreen: logo..ein zahnarzt muss das an dieser stelle anbringen :wink: aber ich find das piercing schön - und es gibt wenige piercings, die ich schön finde.

ich persönlich würds aber auch nicht machen.

ach und danke für die info! ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei mir wurde das Lippenbändchen während der OP durchtrennt, könnte mich also nicht mehr piercen lassen :smile:

durchtrennt oder entfernt?

weil wenn es nur durchtrennt wurde, dann könnte man es doch wieder zusammenwachsen lassen!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
durchtrennt oder entfernt?

weil wenn es nur durchtrennt wurde, dann könnte man es doch wieder zusammenwachsen lassen!?

nach meiner gne war das bändchen futsch. ich kann mir nicht vorstellen, dass ein kc sich die mühe macht das dünne häutchen wieder zusammenzunähen (man braucht es ja nicht wirklich, außer man will dort ein piercing ... ;-)) und ich glaube nicht, dass es wieder zusammenwächst einfach so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn nicht: klagen!

Hahaha :lol: :lol: Klagen muss man deswegen ja echt nicht! Sehr lustig ;-)

Aber es ist trotzdem ein Eingriff in den Körper, es wird schließlich was kaputt gemacht! Ich fänds nicht so toll, wenn der liebe Herr Arzt einfach was an mir kaputt macht, und es mir vorher nicht mal sagt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden