Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sonja85

Guten Morgen, liebe Genossen

Hallo,

möchte mich kurz mal vorstellen:

Ich heiße Sonja, bin 22 Jahre alt, verheiratet, habe eine kleine Tochter (8 1/2 Monate) und vor kurzem meine Ausbildung zur Fremdsprachenassistentin abgeschlossen.

Am 1.9. gehe ich zu meiner Zahnärztin und werde ihr sagen, dass ich mich für eine Behandlung meiner Progenie entschieden habe. Ich werde erstmal ne Weile Zahnspange tragen müssen, was ja an und für sich schon doof ist...

Aber ich denke, es wird sich lohnen, allein, dass ich dann später ordentlich essen kann ist ja schon ein Ansporn! Und optisch macht's ja auch viel her...

Ach so, ich habe ein sehr langes Kinn nach unten und nach vorne, krieg meinen kleinen Finger bei geschlossenem Mund fast durch die Lücke zwischen Ober- und Unterkiefer. Die untere Zahnreihe neigt sich auch krass nach hinten, als hätte ein Sturm gegengepustet.

Das war's glaub ich erstmal, hoffe, dass ich in eure Reihen aufgenommen werde! ;)

Liebe Grüße, Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0