mel1304

Ambulanzgebühr

Hallo Zusammen,

ich hatte im Juli meine Unterkiefervorverlagerung. Nun habe ich ein Schreiben von der Klinik bekommen, dass ich die Voruntersuchungen, die ich jeweils beim Chirurgen gemacht habe. (Röntgen, Nahtentferung) so genannte "Ambulanzgebühr" selber bezahlen muss. Ich bin aus Österreich, ich weiß nicht ob das üblich ist, mir hat davor keiner was davon gesagt. Habt ihr auch solche Kosten bezahlen müssen?

Danke für eure Antworten

lg Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hattest du keine Überweisung???

Wohne in Hessen, bei mir hat es ausgereicht eine Überweisung/bzw. Quittung vom Zahnarzt zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden