Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Strubbel

Dysgnathie/Progenie Op Unterkiefer

Hallo,

bin neu hier und sehr beeindruckt von euren Beiträgen. Habe jetzt schon einige OP-Berichte gelesen, finde aber keinen mit der gleichen Problematik.

Vielleicht kann mir ja trotzdem jemand weiterhelfen.

Bin nach jahrelangem Kampf gegen Parodontose als Verlierer aus dem Kampf gegangen und habe meine Zähne im OK, bis auf 3 Stück für besseren Provisorienhalt, im Mai 08 gezogen bekommen. Mein Zahnarzt hat mich aufgrund einer Progenie im Ok zur Sprechstunde in die Uniklinik Freiburg

z. Hr. Dr. Schw... geschickt.(Bin mir nicht sicher ob ich den Namen ausschreiben darf) Geplant wurde eine UKR mit gleichzeitigem Sinuslift im OK.

Jetzt habe ich soviel gelesen von Gummi´s und Splints etc. Das geht bei mir doch gar nicht !?? Habe ziemliche Angst, dass das Ergebnis vielleicht nicht so toll sein wird. Hat vielleicht jemand Erfahrung mit der genannten Uni?? Nehme eine ziemlich lange Anreise in Kauf (ca. 600 KM).

Jetzt hör ich erstmal auf und warte ob sich jemand dazu äußern kann.

LG Strubbel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Was meinen denn die Ärzte dazu? Vielleicht kann man in Deinem Fall was mit sog. Miniimplantaten machen. Das sind wie so kleine Schrauben, die in den Kieferknochen geschraubt werden (tut nicht weh, hab ich auch schon vor ein paar Wochen gehabt) und die einen entsprechenden "Schraubenkopf" haben, an dem dann die Gummis eingehängt werden können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das dumme ist, das ich danach nicht gefragt habe hatte nur einen Termin bei Dr. Schw... im April 08 und zu dem Zeitpunkt waren meine Zähne noch da und ich hatte noch nie etwas von Splints und Gummis in diesem Zusammenhang gehört.

Das mit den Miniimplantaten wird wahrscheinlich nicht in Frage kommen weil ja in einer OP auch der OK aufgebaut werden soll. Sinuslift mit Knochen-entnahme aus den Beckenkämmen. (Graus!) Bin echt ratlos und der Termin

rückt immer näher. :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also da würde ich an Deiner Stelle schleunigst mal mit dem Kieferchirurgen reden, denn der geht ja vielleicht auch von der Tatsache aus, dass Deine Zähne noch da sind. Und schreib Dir vorher schon alles auf, was Du den KC alles fragen willst, denn meist ist man bei dem Arzttermin etwas nervös und vergisst die Hälfte. Hat Du kein OP-Vorbereitungsgesprch gehabt? Oder eine Modell-OP? Splintanpassung? Denn der Termin rückt ja schnell näher.

Das mit dem Knochenaufbau steht mir wahrscheinlich such noch bevor, da die Stellen in meinem UK, wo Implantate rein sollen zu dünn sind. Aber das mit den Miniimlantaten könnte dennoch bei Dir gehen, denn das sind nur kleine Schrauben (1,8 mm dick, 10 mm lang) die seitlich quer in den Kiefer normalerweise zwischen die Zahnwurzeln geschraubt werden.

Ich hab Dir mal ein Bild von meinem ersten Implantat (das ist leider nach 2 Wochen wieder rausgegangen und kommt am folgenden Montag wieder rein) rangehängt, damit Du Dir das mal vorstellen kannst.

post-1816-130132827605_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die einzelnen implantate zum gummieinhängen helfen ja auch nicht wirklich zum positionieren der kiefer während der OP.

ich hab keine ahnung wie das dann gemacht wird, aber ich tippe mal auf mehrere implantate an denen man dann was splint-ähnliches befestigen kann.

blind, also nach gefühlt des chirurgen während der OP, werden deine kiefer mit sicherheit nicht positioniert.

ich würd zur not die sprechstundenhilfe mit dem problem vollschwallen bis sie kein wort mehr versteht und dich freiwillig durchstellt oder sonst ne lösung findet ;-)

hat bei mir neulich erst funktioniert und konnte der KFO dann direkt eine mail schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten. Ihr habt Recht der chirurg wird schon wissen wa er tut. Wenn die Situation auch nicht so häufig vorkommt, wenn er nicht damit klarkäme, hätte er sicher gesagt das geht nicht.

Bin jetzt halt seeehhhrrr nervös und mit jedem Tag wird die Angst ein bischen größer.

LG Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0