Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
killer

Ich stelle mich jetzt Offiziell auch mal vor.

Hallo an alle,

ich bin der Jörg, 28 Jahre alt und wurde als Kind schonmal Kieferorthopädisch behandelt, aber lest selbst.

Meine erste KFO Behandlung habe ich angeblich vor 10-12 Jahren schonmal

erfolgreich abgeschlossen. Das müßte so um 1992 gewesen sein. Kann mich aber

nicht mehr so genau daran erinnern.

Dann Anfang meiner Lehre. Zahnspange war raus und ich hatte ein wirklich

schönes Gebiß, abbeißen konnte ich alles ohne Probleme.

Irgendwann dann mal Zivildienst, zur Untersuchung beim Bundesamt wurde noch

nichts festgestellt.

Mehrere Jahre nicht beim Zahnarzt gewesen, ich hatte einfach nur Schiss.

Vor 2 Jahren dann endlich, nach etwa 4 Jahren nicht mehr beim Zahnarzt

gewesen zu sein, endlich mal einer zu dem ich Vertrauen aufbauen konnte, was

auch kein Thema war ( meine Freundin hatte mich damals sogar dort Anmelden

müssen ). Beim ersten Behandlungstermin schonmal gefragt ob man bei mir an

der Zahnstellung was machen könnte. Er sagte zu mir, das sich in letzter

Zeit immer mehr ältere Patienten von Ihm in eine KFO Behandlung begeben

hatten. Dieses sei aber nur KF Chirugisch vonstatten gegangen.

Das wars erstmal. Wieder ein paar Monate verstreichen lassen,. und im

Internet auf diversen Foren geschaut und schlaugemacht. Bis ich letztendlich

bei Progenica.net gelandet bin. Ich bin dann im September endlich malzu einem KFO

bei mir in der Umgebung. Dort war das Vertrauen meinerseits

gleich so hoch, das ich erst gar nicht mehr wo anders hin bin. Fühle mich

echt Sau wohl bei ihm. Dann 2 Wochen später Termin für Röntgen, Abdrücke und

Digitalfotos. Letzte Woche dann das Gespräch ( ich dachte jetzt geht es los

mit dem Behandlungsplan besprechen ), aber weit gefehlt, er klärte mich über

die Fehlstellungen auf, die bei mir Vorliegen, und was alles auf mich

zukommen könnte. Er wollte sich aber noch nicht Richtig festlegen, da ich

mich noch bei Doc Kater vorstellen sollte, übrigens ich habe das Glück, das

ich nur 10 Km von Bad Homburg weg Wohne, danach kann er mit dem Bericht von

Doc Kater einen genauen Behandlungsplan erstellen.

So jetzt mal zu meinen Fehlstellungen, was ich bisher weis:

Engstand im OK und UK. Oberer und unterer Schmalkiefer.

Im OK der eine Schneidezahn tritt langsam hinter den ersten Schneidezahn, im

UK habe ich das Problem das die Schneidezähne krumm und schief sind. Dazu

noch der Kreuzbis der hinteren Molaren im OK und UK. OK und UK passen auch

von der Verzahnung nicht übereinander.

Habe jetzt auch die Fotos und die Abdrücke bei meinem KFO abgeholt. Nächste Woche Dienstag Termin bei Doc Kater. Mal schauen, was noch alles auf mich wartet.

So das war ja jetzt mal ein Roman. Viel spaß beim lesen.

Gruß Jörg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0