matze

Nach eventuell erfolgter OP!

Hallo,

mich würde mal interessieren, wie ist es (das Gefühl) wenn nach erfolgter OP ( Kiefervorverlagerung) wieder "íns Leben geht"?

Reagieren die Menschen wirklich anders, wenn man "normal" aussieht?

Welche Erfahrungen habt Ihr denn da gemacht?

Würde mich über Antworten freuen.

matze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi matze

ich kann dir noch nicht sagen wie die leute auf mein "fertiges" gesicht reagieren werden, weil ich noch ziemliche pausbäckchen habe, aber im moment finden mich alle furchtbar süss. bin optisch anscheinend um 7 jahre jünger geworden, jetzt halten mich alle für süsse 18

find ich ganz lustig, weil mich wieder alle mit du anreden, auch in geschäften oder beim arzt z.b.

vielleicht bleibt das ja auch so, wenn die dicken wangen weg sind ...? :D

alle die von der op wussten, haben übrigens sehr "mitleidig" reagiert, also hätt ich eine schwere krankheit oder so

war ein bisschen mühsam sie davon zu überzeugen, dass es mir gut geht und mir nix wehtut, und vorallem, dass es ja gar nicht soooo schlimm war

lg

ants

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also ich muss dir sagen, die Reaktionen auf mein "neues" Gesicht waren und sind immer noch enorm. So viele Komplimente wie ich in den letzten 2 Monaten bekommen hab, hab ich mein ganzes bisheriges Leben nicht bekommen. Viele sagen:" Wow, siehst du toll aus." "Das ist echt gut geworden, du siehst jetzt ganz anders aus, man kennt dich gar nicht mehr."

Ich hab wirklich nicht gedacht, dass der Unterschied so enorm ist. Anfangs hatte ich so meine Probleme, mein neues Ich anzunehmen. Ich hatte depressionen. Aber jetzt, wo es abgeschwollen ist und die Taubheit und die Schmerzen drastisch abgenommen haben fühle ich mich Fantasisch. Ich bin so stolz. Und auch der Charakter ändert sich, man bekommt viel mehr selbstvertrauen und kann besser auf Menschen zugehen.

Wenn mir früher einer nachgepfiffen hat, hab ich ihm den Stinkefinger gezeigt, weil ich dachte er wollte sich lustik machen und mich verpotten, was auch oft vorkam. Wenn mir heute einer nachpfeift, lächle ich ihn an, aber da ich einen festen Freund habe lasse ich mich natürlich nicht auf einen Flirt ein. Aber nur mal so zum Beispiel.

Ok das reicht jetzt erstmal.

Bis dann

Sue :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bin optisch anscheinend um 7 jahre jünger geworden, jetzt halten mich alle für süsse 18

find ich ganz lustig, weil mich wieder alle mit du anreden, auch in geschäften oder beim arzt z.b.

die erfahrung habe ich auch gemacht... wurde einmal mit 18 auf 15 geschätzt.. häää??

naja ist jetzt manchmal schon etwas blöd... aber dass ich jung aussehe habe ich von meiner familie ;) meine mutter wird mit 42 auf 30 geschätzt, meine oma wird auch um bestimmt 10 jahr jünger geschätzt hihi

tjaaaajaaaa und irgendwann werde ich mich bei mir auch darüber freuen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

POSITIV

Wirke jetzt nicht mehr so kindlich. MAnche haben es auch gar nicht bemerkt:cry: (die die mich sowieso nicht oft sehen). Die anderen waren begeistert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass mit dem anderst aussehen ist wohl eher eine persönliche lange Geschichte. Hoffen wir das beste!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmmm, ich hoffe und denke auch, dass mir niemand die op ansieht............aber jünger aussehen ist immer gut ;)))

nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... mich halten auch alle für 4 jahre jünger hihi....

bin ich halt wieder süsse 19 :-))

naja.. egal... ich bin mich noch am zurechtfinden mit meinem neuen gesicht. ist für mich nicht so einfach.. muss mein selbstvertrauen wieder aufbauen... aber so langsam kommts... mein umfeld hat da leider ein bisschen weniger geduld mitm ir als ich es selber habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben,

also ich bin neu hier und hab eigentlich nicht gedacht, dass ich überhaupt ein Forum zu diesem Thema finde. Toll!!!

Also ich kann sagen, dass meine OP wirklich alles beinhaltet hat, was es gibt: Unerkiefer weiiit zurück, Oberkiefer vor, Platten im Kinn, eigentlich alles. Ich war (selbst laut meines Arztes) ein echt harter Fall und alle waren wahnsinnig gespannt auf das Ergebnis. Naja, was soll ich sagen: ich hatte ziemliches Schmerzen, konnte nicht richtig essen und sah aus wie ein Depp. Ich hatte zwischenzeitlich echt Probleme, hab viel geweint, weil ich vorher auch oft gehänselt wurde und leider gar kein Selbstvertrauen habe (baut sich langsam auf). Ich hatte Angst wieder zur Schule zu gehen, denn ich war wirklich ein komplett neuer Mensch. Meine Nase sah viel kleiner aus und meine Lippen voller. Aber ich muss sagen: in meiner KLasse hat keiner dumm geredet und alle sind zu mir gekommen, haben sich gefreut, gesagt ich würde voll hübsch aussehen und mich gefragt, wie es mir geht und wie es war.

Das hat mich glücklich gemacht. KLar, anfangs ist es schwer, man muss erst mal selbst klar kommen, dass man wirklich ein komplett neuer Mensch ist. Und dann noch die vielen Leuten außenrum. Anfangs dachte ich auch, die Schwellung würde nie zurückgehen. Aber jetzt bin ich trotz aller Schmerzen und allen Leid so froh, dass ich es getan habe und würde es jedem nur raten. Ich wurde seit dem nieee wieder gehänselt oder sonstiges. Sei es wegen der Nase oder des Kinns. Auch wenn es oberflächlich ist, aber ich habe das Gefühl, ich werde von Fremden jetzt auch eher akzeptiert und wirke interessanter.

Naja, ich weiß nicht, was ich noch sagen soll, aber ich bin glücklich, endlich normal zu sein. Und ich freue mich auch, wenn mich Leute fragen, denn das zeigt ehrliches INteresse und ich hab die Gelegenheit, alles selbst zu erklären (denn leider gibt es ja auch Neider, die dann von Schönheits-OP sprechen, weil sie keine Ahnung haben, dass solche Operationen kein Spaß und oft einfach notwendig für die Gesundheit und Psyche sind!!!

Das wars von mir, freue mich, hier nette Leute kennenzulernen!!!

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tag, da muß ich jetzt auch mal mitmischen.

Mein Op ist im August, Ok um 3-5mm vor (Am Anfang hieß es 2-3, jetzt hab ich schon was von 4-5mm gehört).

Ich bin 24, werd aber ständig auf 17-19 geschätzt, das ist schon ziemlich lästig, ich würd mich ja über ne 20-21 noch freuen, aber wenn man an der Kasse, wenn man n Pikkolo Sekt kaufen will, darauf hingewiesen wird, dass das Alkohol ist, den es erst ab 18 gibt, dann macht das auch keinen Spass mehr und das man mich beim Arzt, und jetzt besonders beim KFO mit Du anspricht, daran hab ich mich schon gewöhnt. Und dann immer mitten im Gespräch dieses, der Arzt schaut auf meine Akte, upps, jetzt hab ich sie die ganze Zeit geduzt, dabei sind sie ja älter als meine Tochter und die hat schon n Kind.... Jedes mal erzählt er mir das, oder die Helferin schaut ganz verblüfft in meinen Mund und sagt, hää? da sind ja schon Weißheitszähne... Ich könnte n Buch darüber schreiben.

Jetzt hab ich schon öfter gelesen, dass gerade bei OK-Vorverlagerungen, die Leute viel Jünger aussehen, auch Dr. Kater meinte dass, weil diese tiefen Falten neben der Nase dem Gesicht eher ältere Gesichtszüge geben würden, die danach aber weg seien.

Naja, das heißt, nach der Op bin ich dann wohl wieder in meiner Teenagerzeit gelandet. Super, die fand ich schon beim 1.mal nicht so prikelnd, naja dafür ohne Pickel, auch was neues ;-)

Wer weiß, ob sich bei ca 4 mm Verlagerung überhaupt schon was ändert? Wenn ich mir die Veränderungen von den leuten auf der Seite von Doc. Kater anschau, dann frag ich mich immer, "wieviel" bei denen wohl gemacht wurde, ob das alles nur die härtesten Fälle waren, oder ob sich bei jedem solche Starken änderungen bemerkbar machen.

Grüße Ansche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Andsche,

das mit dem jünger aussehen kenne ich nur zu gut (WARUM FUNKTIONIEREN MEINE SMILEYS NICHT?????):mrgreen:-bei meiner ersten Famulatur hat die Oberärztin mich doch glatt gefragt, seid wann das Krankenhaus denn Schülerpraktika anbietet! Und immer wenn ich jemandem Blut abnehme, kommt immer dieser Blick: Ob die das wohl schon kann??? SKEPSIS. Dafür bekommt man hinterher immer Komplimemte, weil dann alle immer überascht sind, dass sie noch leben und es auch beim Chef nicht weniger weh getan hätte! (:roll:)

In zehn Jahren freu ich mich bestimmt sehr darüber jünger auszusehen, aber du hast Recht- jetzt (mit 23) ist es einfach nur nervig!

Lieben Gruß, Eve

ps- juchhu- es funktioniert wieder!:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hilfe-warum verschwinden meine Absätze alle? Kann man hier irgendwas verstellen?

Ha! Funktioniert wieder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt Probleme!!!

Ich bin so froh jünger geschätzt zu werden und in rund 5 Jahren (und nein, das ist keine Ewigkeit) Ihr mit Sicherheit auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Kermi,

hast ja Recht:mrgreen:, aber manchmal möchte man schon von Anfang an für voll genommen werden und sich nicht erst immer beweisen müssen, nur weil man halt noch nicht seinem Alter entsprechend aussieht!

Lieben Gruß,

Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kermi,

klar wenn ich 30 bin freu ich mich auf 25 geschätzt zu werden. Aber mit 24 auf 17?! Ne, ne mir reichts immer wie n Teeni behandelt zu werden. In meiner Ausbildung zur Augenoptikerin, und da war ich 16 wurde ich im Verkauf nie Ernst genommen. Inzwischen bin ich kein blutiger Anfänger mehr, aber werd trotzdem immer gefragt, in welchem Lehrjahr ich bin. Wenn ich dann sag das ich vor 8 Jahren meine Ausbildung begonnen hab, dann staunen die sehr.

Meine Angst ist ja nur, dass ich nach der OP für noch Jünger geschätzt werde.

Gruß Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden