Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
zero coke

Kühlung

Hallo ich hab mich mal durch das Forum durchgelesen und bin verwirrt wegen der Kühlung nach der Op.

Wie lange habt ihr nach der Op noch gekühlt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also im Krankenhaus gab es bei mir Kühlmasken, die hab ich ca. 5-6 Tage, wie lange ich auch im Krankenhaus war, getragen.

Die Nacht durch und am Tag auch paar Stunden.

Sie ist zwar voll nervig aber es hilft ja...

Zu Hause habe ich nicht mehr gekühlt und die Schwellung hat ja aucg

den Höhenpunkt bei der Entlasung .

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir waren sie uneinig bezüglich der kühlung. der arzt meinte es hilft vllt und die schwestern meinten nee es würde nicht viel helfen. tja das ende der geschcihte ist, dass meine op nun 4 wochen rum ist und ich immer noch angeschwollen bin :x am besten doch kühlen -.- wie lange wart ihr denn geschwollen?? ich hab das gefühl ich bin ne ausnahme mit 4 wochen und länger..höre immer die meisten sind nach 3 wochen mit der schwellung zu ende...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wurde vor 3 wochen operiert und bin immer noch leicht angeschwollen nicht so sehr an den backen eher im kiefer bereich.

viele meinten das es noch ein bissel zeit braucht. manche sagen auch das es an den platten liegt die wir drin haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe am Tag ununterbrochen gekühlt...Als ich dann schick Farbe angenommen habe, hab ich das mit der Kühlung etwas reduziert...mich hats auch voll angenervt...

In der Nacht habe ich auf den Dingern gepennt...

@Zeor...: Das du nach 3 Wochen noch leichte Schwellungen hast ist völlig normal...mein KC meinte das kann bis zu 8 Wochen dauern...und selbst danach kann noch eine leichte Schwellung vorhanden sein, wg. der Platten...

GLG natalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach meiner GNE habe ich nur mit kaltem Wasser und Waschlappen gekühlt - Kühl- und Eismasken wurden mir "verboten", da dies zu kalt ist und es nur noch schlimmer macht.

Die ersten drei Tage kann man die Schwellung durch das Kühlen beeinflussen, danach hat es - laut meinem KC - nicht mehr viel Sinn und der Körper muss es selbst regeln.

Von daher hab ich die ersten drei Tage nuuuur gekühlt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war nach der OP noch eine woche in der klinik, sollte/durfte 5 tage kühlen. das waren so längliche kühlgel packungen die um den kopf gewickelt wurden. Mir wurde aber auch gesagt das zu viel des Guten irgendwas nicht mehr gut sei. Vorallem wenn es zu kalt werden würde, wäre das ungesund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0