Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Rapha

ALLES WIRD GUT...

26 Beiträge in diesem Thema

Hallöchen alle miteinander,

ich lese schon seit einigen Monaten in diesem Forum und finde es echt suuuuuuuuuuper!

Danke an alle, Ihr habt mir schon oft weitergeholfen!!!!

Habe jetzt seit 11. Oktober 2005 diese absolut schreckliche GNE-Apparatur drin und unten Brackets. Seitdem ernähre ich mich hauptsächlich von Suppen, Puddings und Säften und würde gerne mal wieder kräftig zubeißen können. Aber da muss ich mich wohl noch etwas gedulden und den Festtagsbraten an mir vorüberziehen lassen, oder ich lasse ihn mir pürieren?! Nicht so lecker, oder?

Wie geht es euch so beim Essen und habt ihr irgendwelche Tricks, wie ihr im alltäglichen Leben mit dem komischen Teil umgeht? Eigentlich mache ich schon alles weiter wie bisher, aber manchmal würde man das Ding doch am liebsten rausreißen und mal kräftig losbrüllen, oder????

So, dann wollen wir uns heute auch wieder nicht unterkriegen lassen!!!

Wünsche allen einen erfolgreichen weiteren Tag in der wunderschönen "Schneekettenzeit"...

Rapha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Rapha :D

Ich musste so lachen, als ich deinen Beitrag gelesen habe, weil es mir zwischendurch (auch insbesondere im Anfang mit der ollen GNE) auch so geht wie dir. Aber am 13.12. kommt die GNE endlich raus - dafür krieg ich dann auch im OK Brackets.

Also halten wir uns weiter tapfer!!

wie lange musst du die GNE und Brackets tragen?

Viele Grüße, Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Stubs, :-#

freut mich, dass ich nicht der einzige Mensch auf der Welt bin, dem es so geht!!!

Ich muss das GNE-Teil laut KFO 3 Monate tragen und dann bekomme ich auch oben Brackets. Dann soll nach weiteren 3 Monaten die OP sein, wobei der Unterkiefer und evtl. auch Oberkiefer gebrochen werden etc.; du kennst das wahrscheinlich!?

Ich hoffe nur, dass das alles so klappt und dass das stimmt, was der KFO so sagt. Habe gehört, dass sich diese Zeitangaben sehr oft nach hinten verschieben??! Aber ich bin doch soooooooooooooooooooooooooooo ungeduldig!

Naja, mein nächster Termin ist erst am 20.12. und mein größter Wunsch ist, dass an dem Tag dieses komische Gummi rauskommt, was quer von oben nach unten gespannt ist und welches ich 5 mal am Tag wechseln muss! Meine Devise: Gehe NIE ohne "Gummis" aus dem Haus!!!

Noch eine kleine Geschichte zu meiner Zahnlücke:

An Halloween bin ich auf eine Party gekommen und da meinte eine Tussi zu mir: Cool, du hast dir ja die Zähne schwarz gemacht...

In diesem Sinne...

Grüßle, Rapha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D:D:D

Was sind das denn für Gummis, die du einhängen musst?

Du glückliche, nur 3 Monate GNE. Ich hab meine am 21.6. reinbekommen, bin eine Woche später operiert worden und darf das Teil erst am 13.12. abgeben :x

Er meinte, er will es nicht so früh rausnehmen, um den Knochen zu stabilisieren. Danke Knochen.

So coole Erlebnisse wie dein Halloween-Ereignis hatte ich nicht.Ich bin allerdings im Juli in den Urlaub geflogen und bei der Kontrolle muss man da ja immer durch so eine Schleuse laufen, wo man auf Metall untersucht wird (da wo auch die taschen durchleuchtet werden). Und wegen der GNE hat es natürlich fleißig gepiepst und die fanden und fanden bei mir nicht das Metall am Körper. Und ich, die sonst minütlich das olle Ding im Mund spürt, wußte auch überhaupt nicht, was los war. Bis meine Freundin später meinte, dass da bestimmt die GNE Alarm geschlagen hat.

Gruß, Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... nur 3 Monate GNE. Ich hab meine am 21.6. reinbekommen, bin eine Woche später operiert worden und darf das Teil erst am 13.12. abgeben. Er meinte, er will es nicht so früh rausnehmen, um den Knochen zu stabilisieren. Danke Knochen.
:?::?::?:

Das ist ja fast ein halbes Jahr, schon komisch, dass die Zeiten bei den Ärzten so unterschiedlich sind, ich habe nämlich auch nur drei Monate gehabt und jetzt ist ja noch dieser Gaumenbogen, der ja auch den Oberkiefer stützt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann soll nach weiteren 3 Monaten die OP sein, wobei der Unterkiefer und evtl. auch Oberkiefer gebrochen werden etc.; du kennst das wahrscheinlich!?

Oh, oh, das hört der MKG-Chirurg abr gar nicht gern, da wird doch nichts gebrochen, es wird "minimalinvasiv getrennt", wir sind doch hier nciht beim Metzger. :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, okay, Snooze, der Kiefer wird nicht gebrochen! Aber wenn man es so nennt, kann sich wenigstens jeder ungefähr vorstellen, was da gemacht wird, oder?!

Also Stubs, bei mir ist das mit der GNE etwas anders, weil ich die sogenannte Gaumennahterweiterung ohne OP mache.

Ich war erst bei Dr. Kater und der meinte, dass ich dafür 'ne OP machen muss! Aber als ich dann beim KFO mit der Behandlung begonnen habe, sagte der, dass wir uns die OP sparen und wir das Ganze auch so hinkriegen! Ich habe das mal so hingenommen. Hat mir auch besser gefallen ohne OP! Dafür musste ich dann 10 Tage schrauben und hatte danach 'ne 3mm-Lücke. Ich hoffe echt, dass das alles so richtig ist und auch so funktioniert??!!

Du bekommst doch jetzt Brackets oben und wann ist deine große OP und wo???

Grüßle...

Rapha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur 3mm-Lücke?? Unverschämtheit :)

Meine große OP ist voraussichtlich Mitte Juni (pünktlich im Sommer) bei Dr. Kater.

Schreibe dir Montag mehr - muss jetzt ins Wochenende starten - Internet zu Hause ist leider kaputt.

Schönes Wochenende und viele Grüße, Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stubs,

das dauert ja echt alles lange bei dir! Meine OP soll ja noch vor dem Sommer sein und ich habe das GNE-Teil mindestens noch bis Januar drin! Also theoretisch OP im April! Bin ja echt mal gespannt. Ich werde ja auch bei Dr. Kater operiert, vielleicht trifft man sich ja mal zufällig?!

Also dann schönes Wochenende an alle "Mitleidenden"...

Rapha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rapha,

na, wie gehts? Wochenende gut überstanden? Es vergeht doch meistens immer zu schnell, was?!

Ja, ich hab mich auch geärgert, dass mein KFO die GNE so lange drin lässt, aber er will es halt so, damit der Knochen auch wirklich fest zusammengewachsen ist, wenn das Ding rauskommt. Bekomme dann aber nach der GNE einen Gaumenbogen an die Klammer eingesetzt, der dann die eine Zahnseite mit der anderen verbindet. Soll aber angeblich bei weitem nicht so ätzend sein wie die GNE selbst. Kriegst du auch sowas?

Ich muss unbedingt mal Fotos von mir und meinen ollen Zähnen einstellen.

Wo wohnst du eigentlich?

Grüß mir deine GNE und einen schönen Dienstag noch,

Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Stubs,

also ich bekomme auch so 'nen tollen Bogen, der nennt sich Quadhelix!

Ich war gestern bei meinem KFO! Habe wieder ein paar neue "Gummi-Schikanen" zwischen den Zähnen, aber sonst ist alles klar! Am 24.1. bekomme ich das GNE-Teil raus!!! Yippie! !!!Und am 31.1. bekomme ich dann Brackets oben und dieses Quadhelix-Teil.

Den Termin für die OP kann man noch garnicht sagen, irgendwann zwischen Juli und Oktober 2006! Das nervt mich mit diesen wechselnden Angaben, aber zum Glück steht der 24.1. fest!!!

Ich wohne noch in Worms, suche aber zum 1.3. 2006 'ne Wohnung in Mainz, weil ich da arbeite!!!

Wo wohnst du eigentlich?

Grüßle und Daumen hoch...

Rapha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Wird deine Lücke denn schon kleiner? Bei mir musste ja oben massig Platz geschaffen werden (8mm). Anfangs war die Lücke auch riesig. Konnte da locker einen Strohhalm durchziehen. Inzwischen passt nur noch eine Spaghetti-Nudel. Wie klappt denn eigentlich das Essen und Sprechen mit den Gummis?

Vielleicht treffen wir uns ja nächstes Jahr in Bad Homburg und werden gleichzeitig massakriert.

Bisher ist mein KFO Gott sei dank immer bei seinen Zeitplanungen geblieben.

Ich wohne in Duisburg und arbeite in Essen - also tiefstes Ruhrgebiet. Bin 25 Jahre alt.

So, ich verabschiede mich mal bis Montag. Fahre für ein langes Wochenende zum Skifahren nach Zell am See.

Viele Grüße, Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen,

da bin ich aber totaaaaaaaaaaaaaaaaaaaal neidisch; ich will auch Ski fahren!!!

Also eine neue Geschichte zu meiner Lücke:

Gestern habe ich bemerkt, dass die Lücke viel kleiner geworden ist und habe sicherheitshalber bei meinem KFO angerufen, weil ich sowieso Angst habe, dass das ohne OP alles nicht so funktioniert! Die Tussi an der Anmeldung hat gesagt, die Lücke dürfe auf keinen Fall kleiner werden, ich solle sofort vorbeikommen! Da habe ich auf der Arbeit alles stehen und liegen lassen und bin 80 km gefahren! Mein KFO meinte dann aber, dass das völlig normal sei und die Lücke sogar schon zusammengehen soll! Aber weil ich sowieso schon da war, hat er dann noch neue Gummis reingehängt etc. und hat mir einem Termin gegeben, an dem das GNE-Teil rauskommt!!! Da war ich wieder glücklich!

Diese Gummis merkt man kaum. Sie werden zwischen die Zähne oder drumherum gelegt und sollen die Zähne zusätzlich noch drehen und in die richtige Position bringen.

So, jetzt wieder genug Zahnspangenkunde!

Wünsche dir gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Spaß beim Skifahren, NEID!!!! Ich bin übrigens 27!

Grüßle, Rapha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rapha,

ich bekomme am 20.12. auch ein(en)? Quadhelix. Bin mal gespannt, wie sich das so anfühlt. Können dann ja mal unsere Erfahrungen mit dem neuen Teil austauschen.

liebe Grüße Annemarie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Annemarie,

dann hast du wohl im Moment auch noch diese GNE-Apparatur drin. Wurdest du operiert oder hast du auch selbst geschraubt?

Ich habe so ein(e?) Quadhelix schon gesehen. Das Teil ist ein dünnes Drahtgestell, welches im Gaumen anliegt und an den Backenzähnen befestigt wird. Wie das GNE-Teil nur viel feiner und angeblich nicht so nervig! Hoffentlich!!!

Wann soll dann deine OP sein? Hat man dir dazu schon eine Zeitangabe gemacht?

Also dann ein schönes Wochenende und noch schöne restliche Tage mit der GNE...

Grüßle, Rapha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rapha,

also ich habe keine GNE. Laut KFO reicht dieses Teil (Quadhelix) bei mir zur Kieferverbreiterung wohl aus. Nein, operiert wurde ich noch nicht. Ich stehe noch ziemlich am Anfang. Heute wurden mir die letzten Weißheitszähne gezogen. Das war schon mal ein kleiner Vorgeschmack, aber hab ich ganz gut überstanden. Jetzt weiß ich wenigstens ungefähr, wie so ein Teil aussieht. Wenigstens nicht so grob, wie ich dachte. :D

ca. 3 Monate muß ich damit leben, dann bekomme ich eine feste Zahnspange (OK + UK). In ca. einem Jahr wird dann der UK um 8mm vorverlegt. Danach muß ich, lt. KFO noch ca. 3-4 Monate die feste Zahnspange tragen. Ich hoffe, dass ich dann endlich alles GUT!!! überstanden habe. Aber das ist leider noch ein langer Weg. Na ja, ich habe es so gewollt.Wünsche dir auch noch ein schönes WE mit deiner GNE. (haha reimt sich sogar)!!! Kleiner Scherz, lass dich nicht ärgern. :cry:

Liebe Grüße Annemarie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Annemarie,

hatte auch das Glück, dass ich mit dem Quad Helix auskomme, obwohl der Chirurg meinte ich bräuchte eine GNE-OP. Ich habe die Spange (MB) und den QH zusammen eingesetzt bekommen. Geht das bei dir nicht??? Also OK Keramikbrackets und QH und im UK habe ich Metallbrackets. Habe meine Spange jetzt 1 1/2 Wochen. so langsam gewöhne ich mich dran und kann schon wieder besser essen als am Anfang. Schönes WE.

Gruß Miri :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Miri,

ich weiß nicht so genau, ob ich die feste Spange erst bekomme, wenn die Behandlung mit dem QH abgeschlossen ist. Am Dienstag hab ich einen Termin bei KFO, dann werd ich in erstmal fragen. Weisst du, für wann deine OP angesetzt ist? ( Falls du überhaupt operiert werden mußt).

Liebe Grüße Annemarie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Rapha,

bin wieder wohlbehalten aus dem Skiurlaub zurück - und es war wie immer zu kurz. Habe gar keine Lust, morgen arbeiten zu gehen.

Aber inzwischen zähle ich wirklich die Tage, bis die GNE rauskommt. Bis zum 13.12. ist es ja Gott sei Dank nicht mehr lang hin. Und dann bin ich ja mal auf den ollen Bogen gespannt. Mal sehen, womit die uns noch so quälen. Vielleicht werden wir ja dann wirklich zeitgleich operiert. Habe die Hosen schon gestrichen voll. Man hört ja nicht gerade nur das Beste vom Bad Homburger Pflegepersonal.

Da ist dein KFO aber schon ganz schön weit weg von dir, was? Mal eben 80 KM fahren ist ja echt nicht ohne. Bei meinem ist die Tussi an der Anmeldung auch nicht gerade die netteste. Aber die, die ihm immer assistiert, ist total nett. Mein KFO ist übrigens total jung - erst 27.

Freue mich schon wieder, von dir zu hören.

Schönen Sonntag noch und liebe Grüße, Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Annemarie,

ich muss die Spange so ungefähr ein gutes Jahr tragen bis ich operiert werde. Ich werde eine Bimax über mich ergehen lassen müssen - also bei Kiefer.

LG Miri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Stubs,

bei mir war das Wochenende auch wieder viel zu kurz! Und auf der Arbeit heute voll der Stress! Hatte total die Schmerzen von den Gummis, die der mir zwischen die Zähne gesteckt hat! Ich sollte die am Freitag selbst rausnehmen und da hat es erst richtig angefangen weh zu tun! Ich zähle auch schon die Tage bis zum 24.1., wenn dann mein GNE-Teil rauskommt!

Wäre echt lustig, wenn wir zufällig zur gleichen Zeit in Bad Homburg wären! Aber wieso sollen die da nicht so nett sein? Ich bin froh über alle möglichen Infos!!!

Also dann noch schöne 8 Tage mit GNE...

Rapha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

habe mir heute überlegt, dass wir es doch eigentlich ganz gut haben, dass wir nur die GNE haben. Ich glaube, wenn ich auch noch so ein olles Teil für den UK verpasst bekommen hätte, wäre ich schon total durchgedreht. Unter der Zunge stell ich mir das noch viel nerviger vor.

Ich bin ja schon gespannt, wie ich mich fühlen werde, wenn dann ab nächste Woche auch im OK Brackets kleben. Habe echt Angst davor, was die Leute so dazu sagen und ob die einen dann alle anstarren und tuscheln. Auch wenn es Keramikbrackets sind, wird man die ja trotzdem sehen. Hoffentlich bin ich danach nicht total unglücklich.

Hoffen wir auf das beste,

Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stubs,

da hast du schon recht, es könnte immer irgendwie schlimmer kommen. Ich bin froh, dass ich das Teil nur 3 Monate tragen muss! Aber das mit den Brackets oben habe ich mir auch schon überlegt! Ich bekomme keine Keramik, sondern reines METALL, das ist doch noch auffälliger! Aber das geht auch vorbei und ich hoffe so sehr, dass es bis zur OP nicht zu lange dauert!

Also dann, genieße deine restlichen Tage mit GNE und ohne Brackets oben!!!

Grüßle...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Rapha,

habe heute endlich die GNE rausbekommen und dafür Keramikbrackets im OK. Einen Gaumenbügel hat mir der KFO nicht eingesetzt. Er meinte, das wäre nun doch nicht nötig, da ich die GNE so lange getragen hätte. Nun wäre der Knochen gut zusammengewachsen und der OK breit genug (ist wohl sogar ein bißchen breiter als er sein muss, ist wohl aber nicht schlimm). Nur für den Fall, dass sich da noch etwas zurückentwickelt, würde er den Gaumenbügel einsetzen, wovon er aber nicht ausgeht. Das war echt eine schöne Überraschung.

Ohne GNE ist es jetzt echt ungewohnt. Die Zunge hat auf einmal so viel Platz und das Essen gleitet problemlos am Gaumen entlang und hängt nicht dauernd dazwischen. Da, wo die Schraube saß, spüre ich noch ein kleines Pickelchen - werde ich nachher mal mit Mundspülung behandeln. Aber sonst fühlt es sich echt wunderschön an.

Viele Grüße, Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0