Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Anatol

Welche Jahreszeit ?

Welche Jahreszeit wäre Euch für eine Operation am liebsten ?   36 Stimmen

  1. 1. Welche Jahreszeit wäre Euch für eine Operation am liebsten ?

    • Winter
      11
    • Herbst
      17
    • Frühling
      5
    • Sommer
      0
    • Mir egal
      3

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

-Werbung-

-Werbung-

Ich find das ziemlich egal, wichtig ist doch das man das ganze irgendwie in seine Lebensplanung reinbringt.

also bei mir z.B. ich hatte nur die Möglichkeit zwischen Abi und Studium, also im Hochsommer, mich unters Messer zu legen.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im winter wurde ich bei der gne operiert und wir hatten total viel schnee und alles war eisglatt, fand ich nach der op nicht so toll, weil ich große angst hatte, dass ich hinfliege und sonst was passieren könnte.

letztes jahr im juni wurde die bimax gemacht. es war sehr warm und das war auch nicht sooo gut für die schwellung, glaub ich.

im frühling fände ich für mich am schlechtesten, weil ich ziemlich viele allergien habe und es mir im frühling einfach meistens nicht soooo gut geht.

also: herbst wäre meine erste wahl :-D

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir ist auch herbst am besten.

Weil:

Sommer: zu warm, zu schön, zu sonnig. Da will ich an den See und ins freie und nich wie mickey der igel rumlaufen

Winter: Skifahren...und Weihnachten und Silvester und Fasching. Das will man alles nich verpassen ^^

Frühling: ginge eingentlich auch aber..

Herbst: da regnet's eh ununterbrochen und is daher eigentlich perfekt. Und das einzige was man wirklich verpassen könnte wär das Erntedankfest und das is mir persönlich nicht so wichtig:)

Aber es stimmt schon, dass es natürlich hauptsächlich in die Lebensplanung passen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich ziehe auch eher den Spätherbst / Winteranfang vor. Denn ich war letztes Jahr im Sommer mal im Krankenhaus und danach einige Wochen noch angeschlagen und das war echt sch.... Im Krankenhaus schön warm (keine Klimaanlage), draußen herrlichstes Wetter und man fühlt sich einfach noch nicht gut genug, dieses zu genießen. Außerdem ist Sommer Reisezeit, da will ich weg und wieder was sehen / erleben. Und wenn ich da nicht fit bin macht das alles nur halb so viel Spaß.

Zum Glück klappt das mit meiner OP gerade recht gut mit dem Termin (Mitte November), wobei Weihnachten bzw. die Vorweihnachtszeit schon etwas essenstechnisch eingeschränkt sein wird. Aber Silvester ist dann alles vorbei und das neue Jahr kann dann wieder gut beginnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist der Winter gut.

Da wo ich wohne, kommt seit ein Paar Jährchen kaum noch Schnee, von daher verpasse ich keine Schneespaziergänge.

Und da ich meine Allererste Op im Januar gemacht bekommen habe, war das sehr gut für mich.

Auch mit der Schule hat es gut geklappt, da wir vor dem Zwischenzeugnis nicht mehr viel machen.^^

Meine Bimax wird ja auch wieder im Januar 2oo9 gemacht *freu mich jetzt schon drauf *

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0