Dakymaster

Narben entfernen lassen?

34 Beiträge in diesem Thema

8-) Hallo People,

Würde mich interessieren ob sich jemand von euch Narben entfernen lassen hat? Und wie effektiv und kostspielig diese Beseitigungen sind?

Würde mich echt freuen auf jemanden mit dieser Erfahrung zu stossen.

Regards,

Dakymaster8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das ist ja echt doof. ich glaube wenn de narbe so klein ist nützt das entfernen nichts :-(

Ich hab mal nen Beitrag gesehen wo ne Frau ne Riesen Narbe am Bein hatte und durch die OP wur die halt nur verkleinert. Ganz weg gehts nicht glaub ich !!

Die haben die Narbe wieder aufgemacht und erneut zugenäht halt so das sie minimiert wird.

Aber vielleicht hast du Glück und die Narbe verblasst mit der Zeit.

HEY, Männer mit Narben sind doch sexy :razz::-P

Es hilft wohl nur zu Hautarzt zu gehen und sich zu informieren das kostet dich dann wohl erst nur 10 Euro !!Bei mir wurd mal ein Muttermal weg gemacht und die Narbe ist auch hässlich na ja kann an nix machen.

Passiert das oft das man von der Op ne Narbe behält im Gesicht ?? Weißt du das ??

Mir wurd gesagt es wird alles von innen gemacht :confused:

Würdest du mir mal ein foto schicken von deiner narbe ??

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einem Tattoo-Forum ging es letztens um das gleiche Thema... Und eine Frau hat dort erzählt, die habe eine Salbe aus der Apotheke, die wohl sehr effektiv gegen alle möglichen Narben sei. Also informier dich doch mal in der Apotheke danach. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Signoritas,

Sexy ist relativ. Ich find sie nicht so atemberaubend. Einen Anderen würde sie evtl. nicht so belasten, aber leider bin ich mit der Zeit zu einem übertriebenem Allesbemerker und Perfektionisten mutiert.

Nach der Mutermalentfernung ist eine Narbe entstanden?

Aber vielleicht hast du Glück und die Narbe verblasst mit der Zeit.

Denke ich wohl kaum, da sie aus meiner Kindheit stammt, und immer noch präsent ist.

Also ich denke mit einer Laserbehandlung sollte es gehen...

Habe hier mal einen kleinen Link:

http://laser-beseitigt-narben.de/

Die Seite geht eigentlich genau auf meine Bedürfnisse ein. Das mit der Akne, ist auch noch interessant. Schaut mal rein. Leider ist es sooo weit weg...:cry:

Ja das mit der Salbe, also so ganz spontan und erfahrungslos, würde ich meinen, dass sie nur bei kleinen Narben und Verfärbungen, ihren Zweck erfüllen. Und evtl. bei frischer Wunde, sonst sehe ich da eher Damen runter.

Salutations,

Dakymaster8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja selber ist man immer der schlimmste kritiker.

Achso die Narbe hast schon seid klein !!

Ja das ist immer so das dass dann so weit weg ist.

Aber vielleicht findest ja was in deiner nähe. wo kommst her ??

Wenn ich was höre sag ich dir sofort bescheid.

Hoffe das du dein selbstbewusstsein wieder bekommst. Das hoff ich auch für mich !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Argument kam in dem Forum natürlich auch auf, aber laut den Erfahrungsberichten soll sie sogar bei alten narben noch gut helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey,

hm also mit der salbe, da kann ich mir gar nicht vorstellen was da groß passieren soll? verblassen maximal, aber mehr wohl nicht, oder?

also ich würde an deiner stelle auf jeden fall zum hauarzt gehen wenn dich das stört, der kann dir am besten sagen was man da machen kann.

was hastn eigentlich wildes gemacht, dass da ne narbe geblieben ist? ;-)

lg nelli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leutz,

Thanks for the comments.:642:

Ja selber ist man immer der schlimmste kritiker.

Achso die Narbe hast schon seid klein !!

Ja das ist immer so das dass dann so weit weg ist.

Aber vielleicht findest ja was in deiner nähe. wo kommst her ??

Wenn ich was höre sag ich dir sofort bescheid.

Hoffe das du dein selbstbewusstsein wieder bekommst. Das hoff ich auch für mich !

Ja der Allerschlimmste. Wahrscheinlich wurde die Behandlung nicht genug ästhetisch durchgeführt. Hoffentlich find ich was in der Nähe. Wohne im Raum Bodensee, Kanton St. Gallen. Weiss nicht ob euch das was sagt.:-P Ich habe einfach zu viel Zeit momentan bei der Arbeit, da deprimier ich mich nur noch.:-o Ich habe einfach die falsche Einstellung, der Drang nach Perfektion sollte nicht so extrem sein. Aber ich fühle mich erst gut, wenn ich mich schön fühle. Kann euch diese Störung nicht erklären. Was mindert eigentlich dein Selbstbewusstsein?

Das Argument kam in dem Forum natürlich auch auf, aber laut den Erfahrungsberichten soll sie sogar bei alten narben noch gut helfen.

Gab es dort auch vorher nachher Bilder? Wieso interessiert dich eigentlich dieses Thema, hast du auch Narben? Und ja, wie verheilt eigentlich das Tatoo? :wink: Ach ja, und noch was, hast du eigentlich noch Profilfotos? Bin von deinem Ergebnis einfach überweltigt. Hab allerdings noch kein aktuelles Foto von der Seite gesehen.:smile:

also ich würde an deiner stelle auf jeden fall zum hauarzt gehen wenn dich das stört, der kann dir am besten sagen was man da machen kann.

was hastn eigentlich wildes gemacht, dass da ne narbe geblieben ist?

Ich habe am Montag einen Termin in Zürich, dort entfernen sie auch Narben. Werde das Thema gleich mal anschneiden, mal schauen was da möglich wäre. Die werden mich eindeutig für verrückt erklären und direkt eine Adresse von nem Psychiater zuschieben.:-D Sagen wir es mal so, ich war als Kleinkind ziemlich hyperaktiv. Etwas übertrieben aber doch ziemlich realitätstreu. War nur in Bewegung. Und so kam es eines schönen Tages dazu, dass ich vor langer Weile aufs Sofa hin und her gesprungen, und anschliessend auf so einen Nagel drauf geflogen bin, welcher eigentlich dazu gedacht war, die Vorhänge zu halten. Ich bin übrigens mehrmals auf den Kopf gefallen, kann vor Glück reden, dass ich den noch hab.:mrgreen:

Atentamente

Dakymaster8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich hab ja ziemich komplexe wegen meiner kieferfehlstellung.deswegen bin ich ja hier.Ich fühl mich potten häßlich obwohl andere um mich herum sagen ich spinne das sieht doch gut aus.

Fie können ja leicht reden die sehen ja nicht so aus. Ich lass mich nicht fotogrfieren wenn das jemand tut dann erd ich sauer und wenn ich fotos von mir sehe werd ich depri.

Ich weiß das zu gut das man selbst der schlimmste kritiker ist.man kann das nur selber nachvollziehen wenn man selber einen Komplex hat.

>oh das ist ja schön das in Gespräch in Zürich.Berichte uns auf jedenfall von dem Besuch da. >ich drücke dir alle Daumen die ich hab :-)

(2)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe einige Narben, aber keine, die mich beeinträchtigen oder wirklich stören würden. Vor allem an den Knieen, war ein weildes Kind... ;)

Ich hab das einfach nur so mitgelesen in dem Forum...

Mein Tattoo habe ich egrade nachstechen lassen und es evrheilt super, anch dem ersten Stechen verheilte es allerdings sehr scheiße bei mir...

Ich hab doch nach der Bimax mit Sicherheit Profilfotos reingestellt, in meinem OP-Bericht... Und dann hab ich nochmal nach der ME welche reingestellt und letztens nochmal einige von der ganzen Behandlung. Hast du die alle angeguckt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sweeties,

Ja ich hab ja ziemich komplexe wegen meiner kieferfehlstellung.deswegen bin ich ja hier.Ich fühl mich potten häßlich obwohl andere um mich herum sagen ich spinne das sieht doch gut aus.

Fie können ja leicht reden die sehen ja nicht so aus. Ich lass mich nicht fotogrfieren wenn das jemand tut dann erd ich sauer und wenn ich fotos von mir sehe werd ich depri.

Ich weiß das zu gut das man selbst der schlimmste kritiker ist.man kann das nur selber nachvollziehen wenn man selber einen Komplex hat.

>oh das ist ja schön das in Gespräch in Zürich.Berichte uns auf jedenfall von dem Besuch da. >ich drücke dir alle Daumen die ich hab

Ich verstehe dich voll und ganz. Aber eben es bringt uns doch nichts wenn andere zu aufmuntern versuchen. Immerhin sind wir ja nicht zu frieden. Es ist ja klar, wenn jemand beispielsweis im Rollstuhl ist, versuchst du ihn auch irgendwie aufzumuntern, und nach Möglichkeit ihm positives Denken einzuflüssen. Obwohl du dich mit so einer Sache nie anfreunden könntest. Wär auch etwas komisch wenn dir die Kollegen sagen würden, ja du hast recht bei dir ist so ein Angriff wirklich nur zu empfehlen. Ach ja übrigens, habe einen kleinen Bericht in meinem Thread "Der Beginn einer harten Schlacht" gepostet, wenn ihr nicht allzu Müde seid, werft einen Blick rein.

Ich habe einige Narben, aber keine, die mich beeinträchtigen oder wirklich stören würden. Vor allem an den Knieen, war ein weildes Kind...

Von dem kann ich ein Lied singen. Als Kind verging keine Woche ohne wenigstens einmal blutige Knie gehabt zu haben. Obwohl nicht allzuviele Narben geblieben sind.

Ich hab doch nach der Bimax mit Sicherheit Profilfotos reingestellt, in meinem OP-Bericht... Und dann hab ich nochmal nach der ME welche reingestellt und letztens nochmal einige von der ganzen Behandlung. Hast du die alle angeguckt?

Ich glaube nur Profile kurz nach der OP gesehen zu haben.:roll: Aber keine mit dem aktuellem Endstatus? Stimmt doch, du hast jetzt komplett mit dem Thema abgeschlossen nicht?

Salutations,

Dakymaster8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja aber wenn meine Freunde mir sagen ach das ist nicht so schkimm dann lügen die doch oder wissen nun mal nicht wie es ist mit so einem aussehen zu Leben.

Ich sag dicken Freunden ja auch nicht, ne du bist schlank, Nein ich unterstütze beim abnehmen.

Ein Komplex kann einen das Leben echt zur Hölle machen. LEIDER

Ich hab zwar kein Problem mit Männern, komischerweise stört die das alles nicht und sogar jetzt mit Spange werd ich angeflirtet und so (was mich ziemlich verwunder, ich weiß nicht was die von mir wollen)

Aber ich selber mach mich fertig.

Klingt komisch ist aber so !! :grin:

Hast du dich jetzt schon informiert wegen deinen Narbenentfernung ??

Halt mich auf dem laufendem !!

Ich werd deine Storys auch noch lesen die Tage :wink:

BYE bis die tage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja aber wenn meine Freunde mir sagen ach das ist nicht so schkimm dann lügen die doch oder wissen nun mal nicht wie es ist mit so einem aussehen zu Leben.

Ich sag dicken Freunden ja auch nicht, ne du bist schlank, Nein ich unterstütze beim abnehmen.

Ein Komplex kann einen das Leben echt zur Hölle machen. LEIDER

Ich hab zwar kein Problem mit Männern, komischerweise stört die das alles nicht und sogar jetzt mit Spange werd ich angeflirtet und so (was mich ziemlich verwunder, ich weiß nicht was die von mir wollen)

Aber ich selber mach mich fertig.

Klingt komisch ist aber so !! :grin:

Ja, so geht es mir auch. Das verunsichert mich total. Ich höre laufend, was ich doch für eine junge hübsche Frau bin, aber wenn ich in den Spiegel schaue oder Fotos von mir sehe, dann könnte ich k... Na gut, auf manchen Fotos finde ich mich OK, aber nur von weitem und wenn das Licht direkt frontal kommt (wodurch man das zurück liegende Kinn nicht so sieht), aber Fotos aus der Nähe sind der Hass. Ich habe mal mein Profil vom Foto durchgezeichnet und per Bleistift an mir korrigiert. Da müssten mindestens 30 mm (Weichteile) vor, damit es eine senkrechte Linie zwischen Stirn und Kinn ergibt! Damit hätte ich noch nicht einmal das viel gepriesene Vorgesicht, sondern ein normales Profil. Wie das gehen soll, kann ich mir auch noch nicht vorstellen. :confused: :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guck dir einfach die Fotos vor der ME an, genauso seh ich jetzt auch wieder aus.

Edit: Oh, da ist tatsächlich keins, aber auf Seite 12 oder 14 doer so von meinem OP-Bericht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja aber wenn meine Freunde mir sagen ach das ist nicht so schkimm dann lügen die doch oder wissen nun mal nicht wie es ist mit so einem aussehen zu Leben.

Erstens mal, wenn man schon jemandem sagt er sähe schlimm aus, dann nur wenn er evtl. wirklich schlimm aussieht, auch nicht mal dann.

Zweitens, Freunde gehen nach deinem Charakter und nicht nach dem Aussehen. Und an Fehlstellungen gewöhnt sich der Mitmensch, vorallem weil ja "normale" Leute eigentlich von dem Ausgehen, dass man halt so ist. Und nicht das irgendwelche Krankheiten evtl. dahinter verborgen sind.

Ich sag dicken Freunden ja auch nicht, ne du bist schlank, Nein ich unterstütze beim abnehmen.

Ein Komplex kann einen das Leben echt zur Hölle machen. LEIDER

Diese beiden Themen sind wie Tag und Nacht. Dick und Dünn ist bekannt seit je und her, damit hat sich jedermann befasst. Aber mit diesen Themen hier, wohl die Wenigsten.

ich angeflirtet und so (was mich ziemlich verwunder, ich weiß nicht was die von mir wollen)

Aber ich selber mach mich fertig.

Wieso auch nicht. Erstens du bist ne Frau, und die werden ja bekanntlich schneller angemacht als umgekehrt. Damit eine Frau einen Mann anmacht, braucht es eine viel grösse Attraktivität als umgekehrt!

Hast du dich jetzt schon informiert wegen deinen Narbenentfernung ??

Halt mich auf dem laufendem !!

Ich werd deine Storys auch noch lesen die Tage

In meiner Story hab ich auch mal ein kurzes Update hierzu gemacht.

übrigens, in welchem Status bist du eigentlich? Hat man bei dir schon ne Theorie aufgestellt? KC bereits ersucht usw.? Erzähl ein bisschen.:roll:

Guck dir einfach die Fotos vor der ME an, genauso seh ich jetzt auch wieder aus.

Edit: Oh, da ist tatsächlich keins, aber auf Seite 12 oder 14 doer so von meinem OP-Bericht.

Ich sah eben hauptsächlich nur Front-Pic's. Ausser direkt nach der OP. Das Profil würde mich noch gerne interessieren.

Da müssten mindestens 30 mm (Weichteile) vor, damit es eine senkrechte Linie zwischen Stirn und Kinn ergibt! Damit hätte ich noch nicht einmal das viel gepriesene Vorgesicht, sondern ein normales Profil. Wie das gehen soll, kann ich mir auch noch nicht vorstellen.

Genau das Frage mich auch immer wieder. Vorallem beim fliehendem Kinn. Aber irgendwie ist das möglich, ich denke es ist eher ne optische Täuschung, dass wir alle denken das Kinn müsste um Kilometer verschoben werden. Aber dieses Forum ist der schreibende Beweis, wieviel klitzekleine Millimeter ausmachen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Genau das Frage mich auch immer wieder. Vorallem beim fliehendem Kinn. Aber irgendwie ist das möglich, ich denke es ist eher ne optische Täuschung, dass wir alle denken das Kinn müsste um Kilometer verschoben werden. Aber dieses Forum ist der schreibende Beweis, wieviel klitzekleine Millimeter ausmachen können.

Das mit der Täuschung kann schon sein bzw. hoffentlich ist es so! Ich habe nun auch kein Doppelkinn oder so, d.h. man sieht noch "Kontur" laut KFC. Bei mir fällt die Kieferrücklage wohl auch nicht so auf, weil ich mein Kinn immer leicht nach oben halte (also den Kopf nach hinten neige). Wenn ich auf den standardisierten Profilfotos geradeaus blicke, sieht man die Rücklage aber extrem! Naja, ich hoffe auch, dass ein paar Millimeter reichen.

Ist Euch eigentlich auch mal aufgefallen, dass man beim Fühlen denkt, dass z.B. die Haut über dem Kinn ganz dünn ist? Wenn ich aber mein Röntgenbild ansehe, ist da richtig viel "Fleisch" über dem Knochen. Vielleicht reichen deshalb so wenige mm Kieferverschiebung, weil die Weichteile noch mehr mitgehen. Gibt es dazu allgemeine Angaben oder Tabellen oder ermittelt der KFC/KFO solche Werte individuell (Hauttyp, Alter, Geschlecht) ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin leider noch nicht so weit. Ich trage seid nem halben Jahr die Spange ein halbes Jahr muss ich wohl noch.

Tja und dan kommt die UV :D:x

Ich freu mich darauf hab aber auch Angst.

Da hast du recht das dick und dünn schon ausdiskutiert ist.

Ich hab erst hier im Forum gemerkt wieviele dieses Problem haben das war mir vorher gar nicht bewusst.

Klar haben sich die Freunde daran gewöhnt aber selber wollen die nicht so aussehen. Tja der Spiegel ist wohl der wahre Freund und Feind in einem

klar hat man es als Frau einfacher angeflirtet zu werden aber wenn ich ein Junge wäre wüed ich mich nicht anflirten :grin:

Na ja kann ja froh sein das es solche Männer gibt ;-)

Aber ich bin seid 4 Jahren vergeben und bin froh das er mich unterstütz weil meine Mum versucht jetzt noch dagegen an zu arbeiten aber selber hat sie ne Brust Op machen lassen.

Klar die macht sich sorgen aber sie müsste ja wissen wie es ist einen Komplex zu haben.

Danke fürs zuhören @DAKYMASTER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja, ich sag doch, in meinem op-bericht! ich hab da auch lange nach der op noch bilder eingestellt.

Naja, keine Ahnung wo du meinst. Jedenfalls habe ich sie auf der Homepage gesehen, leider wird man dort die ganze Zeit blockiert wegen der Registrierung. Aber ist halb so tragisch.

Ich bin leider noch nicht so weit. Ich trage seid nem halben Jahr die Spange ein halbes Jahr muss ich wohl noch.

Tja und dan kommt die UV

Aber du verlierst keine Zeit, das heisst, du bist daran. Ich persönlich verliere momentan Zeit, da ich noch nichts gemacht habe. Aber werde morgen, glaub/hoff ich, einen Termin beim Doc durchklingeln und den nächsten Termin abmachen, der mich etwas weiter nach vorne rücken lässt. Allerdings, wie in meinem Bericht erwähnt, frage ich mich ob es sein kann, dass bei dem KC die orthopädische Behandlung erst nach der OP stattfinden kann? Hier im Forum les ich nur Erfahrungen von Zahnkorrekturen vor der OP. Kann jemand dazu etwas sagen?

Ich hab erst hier im Forum gemerkt wieviele dieses Problem haben das war mir vorher gar nicht bewusst.

Hm, sagen wir's so, wieviele sich diesem Problem bewusst sind und hierherfanden. Wieviele das Problem effektiv haben, ist eine andere Geschichte. Betrachtest du die Menschen ab und zu auf der Strasse?

Klar haben sich die Freunde daran gewöhnt aber selber wollen die nicht so aussehen.

Meinst du das oder haben die dir das gesagt? Also ich persönlich möchte auch nicht wie jemand Anderes aussehen, nur mein Aussehen perfektionieren. :lol:

Aber ich bin seid 4 Jahren vergeben und bin froh das er mich unterstütz weil meine Mum versucht jetzt noch dagegen an zu arbeiten aber selber hat sie ne Brust Op machen lassen.

Das ist schon mal gut, aber das deine Mum ängstlich ist, sollte klar sein. Allerdings kann man etwas mehr Verständnis erwarten, wenn sie ne B-OP durchgezogen hat. Ausser es war wirklich notwendig und aus gesündheitlichen Gründen.

Danke fürs zuhören @DAKYMASTER

Kein Problem, das ist doch auch der Sinn dieses Forums, miteinander kommunizieren. Und man kann mit keinem besser reden, als mit einem der das Gleiche durchmacht. Aber etwas vom Thread Thema sind wir schon abgewichen, ich sehe schon Marco auf uns zu rasen. Deshalb schreib mir doch ne PN, hier wäre ich froh, wenn etwas mehr auf die Narben eingegangen wird.

Danke für's Verständnis.

Atentamente,

Dakymaster8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ihr alle,

also die narbensalbe, von der diana sprach, gibt es, aber ist für relativ frische naben gedacht...

ich selber habe auch viele, zb. seit ich drei jahre alt bin zwischen 2 fingern, seit ich 7 bin auf der anderen seite genau das selbe, aber das sind ja stellen die stören echt keinen.

Am ohr durch einen arbeitsunfall, und das obwohl es die größte ist, ist am besten zusammengewachsen, auch dank der narbensalbe, aber voreindingen weil eine kieferchirurgin (Damals im Bremer Krankenhaus war nur sie aufzutreiben, und ich wurde ersteinmal gefragt ob ich damit einverstanden sei wenn sie es macht :-)) einfach super spitzenmässig genäht und behandelt hat... wobei sie da ja auch lange genug bei war...

Nun der Kasus knaktus: ich habe seit ich letztes Jahr im August einen Fahrradunfall hatte, über der nase eine zwar recht kleine aber sehr deutlich sichtbare narbe, und da ich ja nun beschlossen habe wenn ich mich schon am kiefer operieren lasse, dann lasse ich mir auch die Augen Lasern, wenn ich wieder in Istanbul bin...

Nun wäre die Narbe, die momentan ja halbwegs durch meine brille abgeschirmt wird ein störendes makel.

Ich habe mir überlegt ob ich dann nichtmal meine Hautärztin frage, ob sie da was mit ihren lasern veranstalten kann was das problem behebt... aber bisher habe ich mich noch nicht drum bemüht, kommt irgendwann mitte-ende nächstes jahr....

Weiss jemand was sowas in etwa kostet?

Nette Grüße

Chris aka Zahnspängchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

In dem Zusammenhang habe ich noch ein sehr interessantes Stichwort entdeckt:

Microdermabrasion

Hat das jemand schon versucht? Soll sehr effektiv gegen zurückgebliebene Akne-Narben wirken...

Bzgl. den Preisen kann man je nach Fall vielleicht mit so 300-600 Euronen rechnen. (Noob-Schätzung)

Gruss,

Dakymaster8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt gut. PROBIER ES MAL AUS ich glaube du hast nix zu verlieten ausser das Geld. Wünsch mir echt für dich das es Erfolg hat.

Wo kann man das machen lassen ? Wenigstens in deiner nähe ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden