Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Matzur007

Oberkieferzähne nach innen gewachsen

Hallo,

ich habe das Problem, das meine Zähne im Oberkiefer nach innen gewachsen sind. Ich habe damit eigentlich beim essen usw. keine Probleme, es stört mich halt nur, weil es nicht so toll aussieht, denn man sieht meine Zähne ja kaum.

Ich weiß das ich als Kind mal einen Krezubiss hatte, was auch immer das ist, hat das damit was zu tun?

Kann man gegen die nach innen gewachsenen Oberkieferzähne etwas machen und wenn ja was genau kann man da machen? Falls es von Bedeutung ist, ich bin 24 Jahre alt.

Mich würde auch interessieren ob die Krankenkasse sowas bezahlt oder wenn nicht was so eine Behandlung kostet?

Vielen Dank für Rückantworten.

Falls Ihr noch irgendwelche Informationen brauchst, um alles besser beurteilen zu können, könnt Ihr gerne danach fragen!

Viele Grüße

Matzr007

:roll: :roll: :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

von der Ferne zu urteilen, ist fast unmöglich. Du solltest deshalb zu einem Kieferorthopäden gehen, der Dich umfassend untersuchen und beraten kann. Grundsätzlich können Zähne ein Leben lang bewegt werden, allerdings zahlt die Kasse ab dem 18. Lj. nichts mehr bzw. nur in sehr schwierigen Fällen.

Die Art und der Umfang einer Behandlung läßt sich nur nach einer Untersuchung abschätzen, so dass die Kosten nur sehr vage geschätzt werden können: zwischen 1500-4500 € ist alles möglich.

Viel Glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0