Topanga

Hallo, bin neu hier

Hallo, ich bin neu hier und würde Euch gerne meine Erfahrungen zu meiner sagitalen Kieferspaltung berichten. Vor knapp 3 Wochen wurde bei mir der Unterkiefer um 7mm vorverlagert. Ich möchte hierzu nur kurz vorab erwähnen; esst Eure Lieblingsspeisen so oft wie Ihr Lust habt vorher und nach der OP streicht den Satz "da hätt ich grosse Lust drauf" aus Eurem Vokabular. Zurück vor 3 Wochen; Um 11.30 Uhr bekam ich eine Schlaftablette und eine gute halbe Stunde später war ich auch schon im OP-Saal. Die Operation dauerte 190 Minuten, das ist eher lang für "nur" den Unterkiefer vorzuverlagern, da ich aber sehr filigran gebaut mussten die Chirugen den Nerv ganz vorsichtig aus dem Kiefer herauslasern. Nachdem ich wieder auf meinem Zimmer war und ich eingermassen 1+1 zusammenzählen konnte, war mein erster Blick natürlich in den Spiegel, zu meinem erstaunen war mein Gesicht gar nicht so arg angeschwollen wie ich es mir vorgstellt habe, und dies hielt sich auch weiterhin so, und was noch erstaunlicher war ich hatte keine Schmerzen! Auch das blieb so, bis mir eine Woche später eine "Feinstellung" vorgenommen wurde welche durch eine Kieferglenkentzündung so richtig weh getan hat. Da musste ich nun halt durch und bin immer noch dran, denn die Entzündung ist immer noch leicht da, was mein Kieferorthopäde auch sehr bedauert, da er die Feinstellungen zur Zeit nur links vornehmen kann (rechts habe ich die Entzündung). Noch ein Wort zu den Kosten; da ich bereits 36 Jahre alt bin, übernimmt weder die IV noch die Krankenkasse einen Rappen (ich bin Schweizerin) hätte ich diese OP vor meinem 20-isten Geburtstag vorgenommen wäre alles bezahlt worden. Ich rate hiermit allen noch "junggebliebenen" überlegt es Euch gut und wartet nicht ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Topanga,

herzlich willkommen hier im Forum und danke für Deinen kurzen, aber doch recht informativen, Bericht.

Bist Du denn mit dem Ergebnis der OP zufrieden? Hast Du irgendwelche Taubheitsgefühle? Wo wurdest Du operiert?

LG und schnelle Heilung :-)

Angel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Topanga,

Erstmal herzlich willkommen!!

Mich würde auch interessieren wo und von wem du operiert wurdest. Ich komme ebenfalls aus der Schweiz und wurde 2 mal in Zürich operiert.

Ausserdem würde mich interessieren wieviel du für diese Op zahlen musstes, ich selbst bin IV-Patienten und weiss wie teuer die Op bei mir gewesen wäre.

Bist du noch sehr geschwollen? Kann man schon einen Unterschied sehen?

Lg steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden