Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast drissiya

Unterkiefervorverlagerung/Oberkieferverlagerung

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben!

ich möchte mich demnächst am Unter und Oberkiefer operieren lassen.

Nun wurde mir empfohlen die OP in Bad Homburg durchführen zu lassen.

Nun meine Frage, normalerweise würde die Krankenkasse die Kosten übernehmen,

kommen in Bad Homburg noch zusätz. Kosten auf mich zu?

Wird in BH die Op ganz anders durchgeführt als in anderen Städten?

Was haltet ihr von der Klinik in Dortmund?

Irgendwie bin ich mir im Moment sehr sehr unsicher.

Da ich eigentlich keine zusätzlichen Kosten haben will, andererseits aber einen Experten am liebsten hätte.....

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Drissiya!

Ich habe mich auch in Bad H. operieren lassen. Ich wollte auch lieber einen Experten haben, da mich auch Dinge überzeugt haben wie: kurze op-Zeit, keine Verdrahtung, kein langer Krankenhausaufenthalt...

Ich hatte dort letztes Jahr meine Bimax und bekomme jetzt noch die Platten raus. Das team dort macht bis zu 10 OPs in der Woche, die sind einfach darauf spezialisiert. Daher ist man dort denke ich schon in guten Händen.

Kosten: Es kommen zwei zusätzliche Kosten auf dich zu: Einmal die OP-Simulation, die Dr. K. macht, um die OP überhaupt machen zu können. Diese Vorplanung kostet i.d.Regel bis zu 900€. Dann noch der Zuschlag für seine spezielle op-Technik, die insgesamt schonender und anders ist: 1100 €.

Auf seiner Homepage (dysgnathie.de) sind Animationen, Gegenüberstellungen usw. zu finden...

Es gibt natürlich auch andere sehr gute Chirugen, die nach der normalen Methode (Obgewser Dal-Pont) operieren. Hier im Forum sind genügend, die damit sehr zufrieden waren. Ich weiß nicht genau, wie es im Ruhrgebiet aussieht, aber ich wohne nicht zuuu weit weg von Bad H., hatte Geld gespart und dann wollte ich eben dahin. Ich fand´s auch gut, das einem auf der Homepage und so richtig erklärt wurde, was genau eigentlich passiert mit dem Kiefer.

Aber wie gesagt, es sind genug, die auch mit der anderen Methode gut gefahren sind.

Wenn du ein bisschen stöberst, findest du Einträge wie "wer kennt guten Chirug im Raum xy?"...da schreiben auch viele von ihren Erfahrungen an diversen Kliniken.

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!

glg

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also du hast dich in homburg bei der gesichtschiruge operieren lassen und alles ging gut????? also bei mir ist der unterkiefer vor meinem oberkiefer ich war schonmal dort bei dem arzt bin dann nicht mehr hingegangen weil ich angst vor der op habe.... aber jetzt lass ich mich wahrscheinlich doch noch operieren... hab aber angst das da was schief geht und die ärzte meine kiefern nur noch schlimmer machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0