Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
feigling

kopfbiss

an alle foren teilnehmer und kfo's

ich hab da mal ne frage die mich nicht selbst betrifft - aber beschäftigt!

behandlung eines kindes - 13 jahre - mit loser zahnspange für ok und uk in einem (kanns nicht besser beschreiben)

meines erachtens wird bei dem kind (behandlung schon seit rund 2 jahren) - das gebiss so eingestellt, dass es sich genau mit den schneidekannten von ok und uk trifft ... schaut komisch aus - und ist doch auch nicht der perfekte biss???

die prognose ist so .... mal schaun wie es wird und vielleicht später mal ne feste zahnspange? - hallo *klingel* in dem alter könnt man doch noch alles so richten - oder?

also frage konkret: gibt es einen grund den biss in dem alter auf einen kopfbiss einzustellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0