Merrique

Verschlechterung vom offenen Biss nach GNE

Hallo alle zusammen!

Ich hatte am 16.10. meine GNE-Op.

Vor der OP hatte ich schon einen offenen Biss, ich weiß zwar nicht, wie viele mm es waren, aber ich konnte die Zunge ungefähr bis zur Hälfte durch diese Öffnung stecken.

Nach der GNE hat sich mein offener Biss verschlimmert. Ich hab gerade mal nachgemessen, die Öffnung ist jetzt 12-13 mm groß.:-( Ist das normal?

Ich fühl mich damit sehr komisch, vor allem sieht es total seltsam aus, wenn ich die Lippen schließe. Irgendwie sieht mein Mund dann kleiner und "gequält" aus. Es ist für mich jetzt jedenfalls wesentlich einfacher und entspannter, wenn ich die Lippen einfach offen lasse, aber das sieht ja auch doof aus :lol:

Hat jemand hier ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Merrique,

diese 12-13mm, ist das der Abstand zwischen den Zähnen, oder

der Abstand zwischen OBer- und Unterlippe?

LG, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine den Abstand zwischen beiden Zahnfronten, wenn ich zusammen beiße (also zwischen Ober-und Unterkiefer).

Momentan bete ich noch, das die Lücke zwischen den Schneidezähnen nicht so extrem groß wird :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist normal, war bei mir auch so. Kannst ganz beruhigt sein. Durch die GNE haben sich die Zähne im OK ja auch auseinander bewegt. Nun beißen die Zähne ja nicht mehr normal aufeinander, das gibt sich nachdem die Zahnspange drin ist und alles ausjustiert wird.

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha, okay, danke! Da bin ich doch beruhigt :)

@killer: Ist das denn jemandem aus deinem Umfeld aufgefallen, dass dein Biss anders ist? Ich denk nämlich langsam schon, jeder würde nur noch auf meinen Mund gucken, weil ich selbst so fixiert darauf bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich habe ja auch noch meine GNE und mein Biss ist ähnlich wie deiner schlechter geworden. Wie Jörg meinte, ist das normal und mein KFO hat mir auf Nachfrage nochmal bestätigt, dass ich mir keine Sorgen machen muss. Die Zähne werden alle noch richtig gestellt.

Zudem soll ich ja noch ein zweites Mal operiert werden, falls der KFO den Biss nicht schließen kann.

Also keine Sorgen machen, das wird schon. Mein KFO sagte mir, dass ich vor allem eines lernen soll: Mich in Geduld üben, es braucht halt alles seine Zeit.

Aufgefallen ist es noch keinem, nur mir bisher .... :grin:

Viele Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also keine Sorgen machen, das wird schon. Mein KFO sagte mir, dass ich vor allem eines lernen soll: Mich in Geduld üben, es braucht halt alles seine Zeit.
Schön, dass dein KFO das so locker sieht. Er ist ja nicht derjenige, der sich operieren lassen muss.

Zudem soll ich ja noch ein zweites Mal operiert werden, falls der KFO den Biss nicht schließen kann.

Auf den Punkt gebracht: Wenn eine Umstellungsosteotomie nur aufgrund einer Bissöffnung, die nach der GNE folgte, notwendig wird, dann würde ich mir schon Gedanken machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schön, dass dein KFO das so locker sieht. Er ist ja nicht derjenige, der sich operieren lassen muss.

Ich meinte eigentlich den gesamten Behandlungsverlauf, und nicht irgenwendwelche Operationen. Zudem will er die Zähne nicht zu schnell bewegen, um die Zahnwurzeln zu schonen. Von daher habe ich von Geduld gesprochen .... :roll:

Auf den Punkt gebracht: Wenn eine Umstellungsosteotomie nur aufgrund einer Bissöffnung, die nach der GNE folgte, notwendig wird, dann würde ich mir schon Gedanken machen...

Um das klar zu stellen, den offenen Biss hatte ich schon bevor ich mit der Behandlung angefangen habe, und in der Sprechstunde für die GNE hat der KFC mir in Aussicht gestellt, dass der OK sehr wahrscheinlich auch gemacht werden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Um das klar zu stellen, den offenen Biss hatte ich schon bevor ich mit der Behandlung angefangen habe, und in der Sprechstunde für die GNE hat der KFC mir in Aussicht gestellt, dass der OK sehr wahrscheinlich auch gemacht werden wird.
Ok, na dann ist eine weitere Bissöffnung nicht allzu problematisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

mein Umfeld hat es fast gar nicht bemerkt. ausser der Zahnlücke war ja auch erstmal nicht viel zu sehen. Von daher kann ich Dir gar keine genaue Auskunft geben.

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden