Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Suse87

Angst vor dem "harmonischen Ergebnis"

Hallo zusammen,

bin mir gar nicht sicher ob dieser Beitrag hierher gehört..

wenn ich mich und mein Zahnchaos kurz vorstellen darf:

mein Unterkiefer ist im Verhältnis zum Oberkiefer zu groß. Dadurch kommt es zu einem seitlich offenen Biss. Die einzige Möglichkeit dies zu korrigieren wäre eine feste Zahnspange + Kieferop

Es heißt, dass das Gesicht nach der OP "harmonischer" wirkt.

Seid ihr denn mit den/euren Ergebnissen zufrieden?? Wenn nicht, wie geht man damit um?? Wünscht ihr euch euer "altes" Gesicht zurück?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich habe eine ähnliche Kiefer-OP gehabt (bei mir mußte der Uk auch leicht versetzt werden) und ich kann nur bestätigen, daß das Gesicht harmonischer wirkt.Mir war es wichtig, daß ich nach der OP nicht total anders aussehe, weil ich es aus medizinischen Gründen habe machen lassen und es hätte mich furchtbar genervt, wenn alle eine "Schönheits-OP" dahinter vermutet hätten.

Und es ist in der Tat so geworden: frontal sieht man kaum einen Unterschied, das Profil sieht eben harmonischer aus (man könnte auch "normal" sagen). Da die Veränderung für mich nicht so groß ist, mußte ich mich nicht besonders an mein Aussehen gewöhnen. Und meine Umwelt hat es z.T. gar nicht bemerkt oder höchstens bemerkt, daß etwas anders ist (einige meinten, ich hätte zugenommen:-)). Jetzt habe ich mir eine andere Frisur zugelegt, so daß alle denken, daß es hauptsächlich damit zusammenhängt, was mir ganz recht ist, weil ich keine Lust habe, mit jedem über meine Kiefer-OP zu reden.

Letztendlich kann ich aber nur sagen: das Ausssehen sollte nicht der wichtigste Entscheidungsfaktor sein. Es ist wirklich eine heftige OP und ich möchte sie niemandem empfehlen, bei dem keine medizinische Notwendigkeit besteht. Daß das Aussehen gewißermaßen harmonischer wird, ist meiner Meinung nach nur ein netter Nebenefekt.

Viele Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Suse

Darüber brauchst du dir eigentlich keine Gedanken machen, Ich denke nicht das du nach der OP dein vorheriges Gesicht vermissen wirst!

Also ich persönlich ill mich zu 90% aus ästhetischen Gründen operieren lassen,

kann jeder sagen was er will, weil es be den meisten hier so ist!!!

Schau dir mal die vorher nacher Bilder an im Forum dann weisst du wie sich die Gesichter in positiven verändern nach der OP.

Bei dir wird ja nur der OK vorverlagert, Glaub mir die paar mm verschieung wird schon reichen das du attraktiver wirkst.. Und ein zweiter Eingriff ist normalerweise nicht so üblich,das entscheidet der Chirurg alles schon vor der OP was gemacht werden muss um weitere Engriffe zu vermeiden..

Bei mir muss der OK und UK verlagert werden wenn ich nicht so Angst hätte wäre ich schon längst operiert aber meine Ängste sind nicht wegen dem Ergebnis sondern vor der Operation und Narkose selbst!

Über das Ergebnis wenn ich operiert wäre könnte ich mir jetzt schon vorstellen wie ich aussehen würde:D bestimmt sehr sehr hübsch..

Aber leider verlauft im Leben halt nicht alles so wie man gerne hätte.

Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich persönlich ill mich zu 90% aus ästhetischen Gründen operieren lassen,

kann jeder sagen was er will, weil es be den meisten hier so ist!!!

Schau dir mal die vorher nacher Bilder an im Forum dann weisst du wie sich die Gesichter in positiven verändern nach der OP.

ich will dir ja nicht noch mehr angst machen, aber es gibt schon ergebnisse, bei denen ich mich frage, ob das nun wirklich besser als vorher ist. selten, aber es gibt sie. es gab sie auch schon hier im bilder-forum.

Über das Ergebnis wenn ich operiert wäre könnte ich mir jetzt schon vorstellen wie ich aussehen würde:D bestimmt sehr sehr hübsch..

ich seh an deinem foto eigentlich nicht was du meinst. aber ist auch sehr klein.

bearbeitet von relative

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0