Hey,

jetzt mal eine anderes Thema!

Mein Haare sind mehr als Schulterlang und ich habe jetzt schon ein Paar mal versucht mit einem Lockenstab Korkenzieher locken zu machen, nur leider ist das nicht wirklich was geworden besser gesagt sie haben nicht wirklich gehalten! Und nun meine frage womit kann man am besten die Locken machen und wie halten sie danach am längsten...

Vielleicht hat ja jemand ein Tip für mich ...

Danke schonmal om vorraus ...

Liebe grüsse Sanny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Falls du richtige Korkenzieher-Löckchen willst, dann rate ich dir eigentlich zu Pfeifenreinigern. Die sind dann anzuwenden wie Papilotten.

Aber du musst dabei wissen, dass es sehr viel Arbeit ist (zumindest bei mir war es so) und du solltest es lieber mit ner Freundin zusammen machen, bei mir hat es 3 Stunden gedauert.

Die werden dann in die feuchten Haare reingedreht und dann hab ich sie über Nacht drinne gelassen und am nächsten morgen rausgemacht (schon allein das rausmachen hat bei mir ne Stunde gedauert)!

Ich würde es nicht nochmal machen, weil meine Haare haben dadurch Spliss bekommen, aber vielleicht hab ichs auch einfach irgendwie falsch gemacht, ich weiß es nicht.....

ich häng mal ein paar Fotos dazu, wie das aussieht, aber nicht lachen :lol:;-)

die ersten zwei Fotos sind diese lustigen Pfeifenreiniger :lol: :lol:

Achja, ich hab normalerweise (im glatten Zustand) sehr lange Haare, so zwischen Unterbrust und Taille!

post-863-1301328312_thumb.jpg

post-863-130132831206_thumb.jpg

post-863-130132831212_thumb.jpg

post-863-130132831215_thumb.jpg

post-863-130132831221_thumb.jpg

post-863-130132831227_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehm die Teile aus Kunststoff die man vorher Kocht. Die sind weltklasse.

Einfach in einen Topf (auch Wasserkocher), aufkochen und noch heiß ins Haar drehen. Vorher Festiger rein. Das Haar muß trocken sein beim eindrehen.

Danach die Wickler raus und ja nicht kämmen oder so was. Nur bissel mit den Fingern "wurschteln". Das geh schnell und ist unkompliziert. Hält auch gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön für eure Antworten:

@Lovely Yola: Deine Pics sind trotzdem toll und danke das du sie rein gestellt hast... Das glaub das es ganzschön lange gedauert hat aber es sieht ja gut aus :smile: ... Ich werd es mal ausprobieren mal schaun wie es bei mir wirkt;)

LG Sanny...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

wenn du es nochmal mit dem Lockenstab probierst würde ich die Locken dann nicht sofort runterhängen lassen, sondern noch kurz mit einer kleinen Klammer fixieren (Also eingedreht) und sie so auskühlen lassen!

Danach einfach kopfüber mit nem gescheiten Haarspray einsprühen. Dann hält es bei mir immer ganz gut.

Oder du schaust mal in einer Drogerie. Da gibt es so kleine Plastikteile die sehen aus wie Verkehrshütchen mit einem kleinen Knubbel oben dran. Da werden die Locken ganz natürlich und halten sehr gut! Und die kosten auch nicht viel!

LG

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmals vielen dank für die Antwort von euch beiden...

Also die Idee mit dem Glätteisen find ich nicht schlecht, dass muss ich mit meinem mal ausprobieren :D...

ich erzähl denn ob es geklappt hat...

Danke nochmals ...

LG Sanny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden