Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lebron

Mein neues Gesicht

Hallo alle zusammen

Bin neu auf dieses Forum gestossen. Finde es super und interessant, dass man hier seine Probleme mit dem Kiefer und Kieferop's besprechen kann.

Ich hatte jahrelang wegen meines Aussehens gelitten, die Lippen waren eingefallen und dafür Kinn und Nase sehr dominant. Wahrscheinlich war daran schuld auch eine frühere Zahnspange, mit der man die Lücken schloss, nachdem man 4 Zähne gezogen hatte. Der Leidensdruck war so gross, dass ich mich mit 24 Jahren schlussendlich an einen Kieferchirurgen wandte, der mir dann den Ober- und Unterkiefer ca 7 mm nach vorne operierte. Ich erschrak dann sehr, da ich mir die Operation viel kleiner vorgestellt hatte und mein Kieferchirurg in vielen Dingen mich nicht richtig aufgeklärt hatte. Gemäss ihm hätte meine Veränderung niemand gross bemerken sollen, jedoch fiel dies extrem vielen Leuten auf. Am Anfang ja sowieso wegen der extremen Anschwellung des Gesichtes (darüber war ich auch nicht richtig informiert).

Mein Hauptproblem ist jetzt, dass ich nach 3 Jahren immer noch finde, dass mich diese OP zu fest verändert hat. Ich finde ich habe ein längeres Gesicht bekommen und vor allem rund um die Nase bin ich für meinen Geschmack nun zu fest "gepolstert". Mein Kieferchirurg sagt, da könne man einfach noch etwas Knochen wegnehmen....hat das schon jemand machen lassen? Bin mir nicht so sicher, ob das einfach so problemlos ist! Und das würde wieder eine OP bedeuten. Habe ja schon zwei hinter mir (1. Operation und Metallentfernung).

Ein weiteres Problem ist, dass ich im Winter immer (und zwar Tag und Nacht) vor allem am Oberkiefer die Folgen der Operation sehr gut fühle. Manchmal sind es auch leichte Schmerzen und denke auch Gefühlsstörungen. Hier sagt der Chirurg einfach, dass dies der letzte Winter sei, dann sollte es verheilt sein. Das glaube ich ihm aber nicht wirklich. Hat jemand von euch im Winter auch immer solche "Gefühlsstörungen" als Folge der OP?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0