sabine86

Lose Spange vor/während Weisheitszahnentfernung möglich?

Hallo,

ich soll demnächst meine Weisheitszähne gezogen bekommen. Nun habe ich schon einen Termin zum Abdrückeerstellen für eine lose Klammer, die hauptsächlich meine Zahnlücke zwischen den beiden oberen Frontzähnen schließen soll.

Wenn nun meine Weisheitszähne erst nach z.B. drei Monaten in denen ich die Klammer trage, entfernt werden, hat das dann Auswirkungen auf meine Spange? Bräuchte ich dann also eventuell eine neue Zahnspange und sollte daher mit den Abdrücke nehmen noch warten? Geht eine lose Spange eigentlich über alle Zähne, dann wären da ja auch meine schon vorhandenen Weisheitszähne mit eingeplant.

Liebe Grüße

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey,

ich denke mal,dass sie das schon mit ein planen und dadurch die Klammer so herstellen, dass du sie auch nach der Entfernung weiterhin tragen kannst.

LG Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man die Weisheitszähne auch entfernen, wenn man einen festen Retainer hat?

Ich denke, dass das möglich sein müsste, denn der Arzt wird ja nicht absichtlich gegen die anderen Zähne kommen.

LG Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tag

Klar kann man. Wieso auch nicht? Der kommt gar nicht an die Zähne da dran. Wozu auch..^^ Habe meine Whs rausbekommen als ich meine feste Zahnspange schon hatte und das war auch kein Problem, der Retainer wird wohl mit Sicherheit auch keines sein.

Lg nelli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verschieben sich durch die Weisheitszahnentfernung die restlichen Zähne eigentlich wieder? Immerhin haben die Zähne im Kiefer dann mehr Platz.

LG Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir wurden die Abdrücke für die Spange und Gutachten genommen als Weisheitszähne noch drin waren, dann diese entfernt. etwa 1 Woche später wurde die Gesamtbehandlung besprochen und noch 1 Woche später habe ich die feste Spange angepasst bekommen, der Fehlende Weisheitszahn wurde mit eingeplant das er bei der Spange fehlt --habe noch 2 Liegend im UK und 1 ( OK ) hat die Stelle eines fehlenden Molonaren eingenommen denn mal vor Jahren ein übereifiger ZA gezogen hat weil Plombe rausgebrochen / rausgefallen war--.

Plombe war drin und ist auch noch in einem Molinaren drin weil ich als Kind das Problem hatte von zulangen Backenzähnen die gestrippt werden mussten war aber kein Amalgan sondern sind ich glaube nennt sich "Kompositfühlungen" habe das Wort irgendwie im Hinterkopf gespeichert ist aber schon einige Jahrzehnte her seit die Reinkamen aber bis heute teu teu unbeschadet drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden