Christoph

Mathe & Formeln

Um Das mal aus dem Anderen thema raus zu nehmen und es somit zu entzehren...:

Hört sich interessant an (ich bin aber trotzdem froh, dass ich sowas nicht rechnen muss... =)) . Aber was ist denn eine Abklingkurve? Und wozu benutzt man sie bzw. solche Gleichungen?

Hast Du Chemie/Physik studiert?

Grüße, Anna

Tau ( U+03A4 ) <<< Unicode (Ist sowas hier möglich, da ja HTML Aus ist...??? Wenn nich dann verwende ich einfach nur ein kleines T als Tau)

Wird in der Abklingkurve welche zb. in der Geophysik anwendung findet verwendet.

Ich Verwende Tau zb. anders, nämlich zur berechnung von Scherspannungen, Das wird bei Traversen mit gabelverbindern interesannt:

ts = F /As

ts <> Scherspannung

F <> Kraft in der Scherfuge

AS <> Querschnittsfläche des Verbindungsmittels

Das würde bei einer Hof Alutec Gabelverbinder Traverse (4 Scherfugen pro Verbindung) Bedeuten:

As = Pi /4 * (1,6cm)² = 2,01 cm²

ts = 50,0 kN / (2 * 2,01 cm²) = 12,44 kN / cm²

Eine Schraube (M16 Bolzen) der festigkeitsklasse 5.6 hat eine Zulässige Scherspannung von ts:

16,8 kN / cm²

Was bedeutet das der Bolzen in dem Fall schon fast vollständig ausgelastet ist, und man besser Bolzen der festigkeitsklasse 10.9 nehmen sollte, bei dem man eine Scherspannung ts von: 24,0 kN / cm² hat.

Herzliche Grüße

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

Tau ( U+03A4 ) <<< Unicode (Ist sowas hier möglich, da ja HTML Aus ist...??? Wenn nich dann verwende ich einfach nur ein kleines T als Tau)

Also diese Darstellung in Unicode funktioniert offensichtlich nicht - das Sonderzeichen ist nicht sichtbar. Aber egal - klappt ja auch so.

Wird in der Abklingkurve welche vorallem in der Geophysik anwendung findet verwendet.

"Vor allem" würde ich hier streichen - damit kann man ja alle möglichen Zerfalls- und Abklingprozesse erster Ordnung beschreiben - quer durch alle möglichen Wissenschafts- und Technikbereiche.

Ich Verwende Tau zb. anders, nämlich zur berechnung von Scherspannungen, Das wird bei Traversen mit gabelverbindern interesannt:

Natürlich gibt es mehrere Dinge, die sich mit dem Buchstaben tau belegen lassen und auch belegt werden. Ich denke aber mal, die Verwendung von tau als "Lebensdauerparameter" ist prinzipiell gängiger. Und umgekehrt wird leider auch je nach Autor manchmal ein und derselbe Parameter mit verschiedenen Buchstaben belegt.

Also um mal bei der passenden Nomenklatur für dieses Forum zu bleiben und einen mehr oder weniger bekannten Spruch zu zitieren: Ein Wissenschaftler würde eher die Zahnbürste seines Kollegen benutzen als dessen Schreibweise.:twisted:

Viele Grüße

Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein Wissenschaftler würde eher die Zahnbürste seines Kollegen benutzen als dessen Schreibweise.:twisted:

*LACH*

mehhhh ich glaube manchmal ist es schon ganz gut das ich nicht soviel mit Wissenschaftlern zu tun habe...

Gruß

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden