Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Leni84

Schiefer Zahn mit Wurzelresektomie...

Hallo,

also ich hoffe irgendwer kann mir hier weiterhelfen :smile:

Ich hatte vor 10 Jahren eine Wurzelresektomie an einem Frontzahn (der neben Eckzahn). Dieser Zahn ist ziemlich schief und irgendwie kommt es mir so vor als würde er sich von Jahr zu Jahr weiter nach vorne schieben. Deshalb wollte ich da jetzt was dagegen unternehmen, weil es mich schon sehr stört.

Mein Zahnarzt meinte nun aber eine Spange würde nichts bringen und der Zahn müße gezogen werden, dann könnte man ihn durch was "künstliches" ersetzen.

Ist das wirklich die einzige Möglichkeit? Darauf hab ich nämlich eigentlich keine Lust :sad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das ist natürlich hier etwas schwer zu beurteilen. Daher würde ich Dir empfehlen, evtl. vorher auf alle Fälle von einem anderen Zahnarzt oder von einem Kieferorthopäden eine weitere Meinung einzuholen. Denn draußen ist so ein Zahn schnell und mit Implantaten (das würde wahrscheinlich gemacht werden) kann man halt doch noch Geld verdienen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0