Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
redhead

GNE: Lücke schließt sich nach Retension von selbst?!

Hallo zusammen,

ich hatte im August meine GNE OP und habe die Apparatur bis zur gewünschten Weite aufgedreht.

Nun stelle ich schon seit 3 Wochen nicht mehr nach und mir ist aufgefallen, dass sich die Lücke zwischen den Schneidezähnen von alleine zurückbildet. Ist das normal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey,

so war es bei mir auch.

Die Lücke hat sich zum größten Teil von selbst geschlossen.

Der Rest ging ganz schnell mit der Spange auch noch zu.

Lg Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sei froh, dass es bei dir so ist. Ich hatte meine GNE-OP am 4.Juni und meine Lücke ist jetzt noch 4mm gross, trotz dessen, dass ich seit Juli die Zahnspange im OK drin habe. Anscheinend ist bei den meisten die Lücke zu, bevor überhaupt die Spange eingesetzt werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich habe 3 Wochen nach der OP und ich bis 5-6 mm aufgedreht habe, meine Feste bekommen. Vorher hat sich die Lücke nicht geschlossen oder geweitet, allerdings hat es "nur" nach dem Einsetzen etwas mehr als 2 Monat egebraucht, bis die Lücke wieder geschlossen hat.

Wann bekommst du denn die Klammer?

VG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte meine OP am 1.7., bis zum 24.7. hab ich gedreht und einen Monat danach war die Lücke komplett zu - ohne jegliche Spangenbehandlung :)

Gruß

Katrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für Eure Antworten.

Ich war mir nur etwas unsicher, da mir der KFO 6 Brackets zum Lückenschluss aufgeklebt hätte, was bei meiner Spangenwahl (Lingual) allerdings nicht funktioniert hat. Deshalb war ich verwundert, dass sich die Lücke auch ohne Spange schließt.

Im Dezember werden Abdrücke genommen, d. h. GNE raus und wieder rein (gemein!) und Ende Januar bekomme ich dann die GNE raus und gleich die Spange im OK und dann 2 Wochen später im UK.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sei froh, dass es bei dir so ist. Ich hatte meine GNE-OP am 4.Juni und meine Lücke ist jetzt noch 4mm gross, trotz dessen, dass ich seit Juli die Zahnspange im OK drin habe. Anscheinend ist bei den meisten die Lücke zu, bevor überhaupt die Spange eingesetzt werden kann.

Hehe, ja da war ich auch froh, denn das ist das aller erste, was bisher reibungslos verlief.

Denn alles andere ging bei mir immer mehrere Male schief.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, diese Entwicklung ist völlig in Ordnung und normal! Das Schließen der Lücke ist sogar erwünscht und wenn es von allein gelingt, um so besser.

Viel Glück weiterhin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0