Lovely_Yola

Über-6-Monate Post-OPler - Gefühlsstörungen - bitte alle mitmachen!

Über-6-Monate-Post-OPler - Gefühlsstörungen - bitte alle mitmachen!   75 Stimmen

  1. 1. Über-6-Monate-Post-OPler - Gefühlsstörungen - bitte alle mitmachen!

    • Unterkiefer Bereich - Taubheit
    • Unterkiefer Bereich - Bitzeln
    • Oberkiefer Bereich - Taubheit
    • Oberkiefer Bereich - Bitzeln
    • Beide Kiefer - Taubheit
      0
    • Beide Kiefer - Bitzeln
    • alles normal und so wie vor der OP

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

29 Beiträge in diesem Thema

(Man kann mehrere Möglichkeiten ankreuzen)

Hallo Forum,

Taubheitsgefühle/Gefühlsstörungen sollen ja bis zu 6-12 Monate nach der OP normal sein.

Deshalb richtet sich diese Umfrage an alle, die ihre OP schon vor 6 Monaten (oder länger als 6 Monate) gemacht haben!

Bitte gebt noch an, ob es sich um eine großflächige oder nur um eine punktweise Taubheit / Gefühlsstörungen handelt!

* Bitzeln = Gefühlsstörungen

  • Zum Oberkiefer-Bereich zählt alles ab Oberlippe aufwärts, also auch Wangenpartie etc.
  • Zum Unterkiefer-Bereich zählt alles ab Unterlippe abwärts, also Kinn etc.

Ihr könnt aber gerne auch hier dazuschreiben, welche Teile des Gesichts von der Taubheit /Gefühlsstörungen betroffen sind!

Danke und liebe Grüße, Anna

edit: ACHJA, die Umfrage richtet sich an alle, die eine Monomax (also eine Umstellungsosteotomie bei einem Kiefer) oder eine Bimax hinter sich haben!

Keine GNE oder ähnliches :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hallo anna!

ich hatte ende jänner meine ukvv und bin links den halben mund breit von der lippe bis zum kinn runter noch relativ taub - sprich ich spüre wenn man draufgreift, aber bitzelig und ungenau. rechts ist alles ganz normal.

laut chirurgin kein grund zur sorge, mich stört es auch nur, wenn da nach dem essen was klebt, was ich nicht merke!!

wie oft höre ich "ähm, hüstel.. du hast da was am kinn!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, hab nicht ganz aufgepasst, wollte auch UK Taubheit und Bitzeln anklicken... -.-

Meine Bimax ist ca. eineinhalb Jahre her und das Gefühl in Unterlippe und Kinn ist leider nicht ganz zurückgekommen. Nach der ME ist es zwar tatsächlich noch ein bisschen besser geworden, aber eben nicht ganz wieder da. Ich spüre bei Berührung ein Kitzeln und auch ungefähr die Stelle, wo ich berührt werde (was nach der Bimax lange nicht der Fall war). Ich finde es eigentlich wie franka auch nur dann unangenehm, wenn etwas zu Essen oder Trinken am Kinn hängt und ich das nicht merke...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An alle, die eine Bimax hinter sich haben:

Hat sich der Oberkiefer-Bereich (einschließlich Wangen- und Augenbereich) komplett regeneriert, also so wie früher?

------------------

Stört euch die Taubheit / Bitzeln beim Küssen auch?

(sorry, wenn das für den ein oder anderen eine unangenehme Frage ist, einfach nicht antworten) ;-) ;-)

Und merkt man die Taubheit, wenn man den Mund bewegt, also Grimassen schneidet oder so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im OK-Bereich ist bei mir alles wie vorher! 100% Gefühl!

Als ich an der Unterlippe noch fast gar nichts gemerkt habe, hat es mich beim Küssen schon gestört! So wie es jetzt ist, ist es ok (wohl auch Gewohnheitssache). Wenn ich bewusst darauf achte, merke ich beim Grinsen und so schon die Taubheit, aber da ich das im Alltag nicht tue, würde ich dir Frage mit "Nein" beantworten. Mir fällt also nicht jedes mal beim Grinsen auf, dass meine Unterlippe taub ist. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt einen haufen doktorarbeiten u.ä. zum thema ergebnisse von dysgnathie-OPs, das scheint so eine art standardthema für werdende zahnärzte zu sein.

hier ist z.b. eine:

http://www.diss.fu-berlin.de/diss/servlets/MCRFileNodeServlet/FUDISS_derivate_000000003057/?hosts=

hat auch ein kapitel über die wahrscheinlichkeit von sensibilitätsstörungen.

was vielleicht diejenigen hier interessiert, die noch gefühlsstörungen haben:

ein ziemlich bedeutender anteil hatte ein jahr nach der OP noch gefühlsstörungen, 2 jahre nach der OP aber nicht mehr.

nach 6 monaten ist also noch nicht alles vorbei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nö, beim küssen wär mir noch nie meine taubheit eingefallen :543:

obwohl die halbe unterlippe betroffen ist!

wenn ich dran denke, spüre ich leichtes bitzeln/eine art kältegefühl auch im ruhezustand, oder bei wenig mundbewegung.

ich denk aber echt 99,9% der zeit gar nicht dran. alles gewöhnungssache!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Op ist jetzt 1 Jahr und 9 Monate her, aber so ganz 100% ist das Gefühl in der Unterlippe und Kinn nicht wieder da. Kann aber wie Pink Lady Berührungen genau zuordnen (das mit den Essensresten war teilweise auch vor der Op schon nicht so ganz meine Stärke, jetzt hab ich wenigstens ne Ausrede dafür :wink:), aber es fehlt halt ein gewisser Teil damit es sich normal anfühlen würde. Das Temperaturemfinden ist z.B. noch nicht ganz regeneriert- kaltes fühlt sich am Kinn kälter und auf einer größen Fläche (zieht teilweise bis in die Zähne) kalt an, als es tatsächlich objektiv ist.

Bemerken tu ich das aber nur ab und an, im Alltag eher selten, beim küssen allerdings schon, fühlt sich zwischendurch immer noch komisch an, aber so richtig störend empfinde ich es eigentlich nicht.

Lieben Gruß,

Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist es so, dass mein Zahnfleisch im OK sich noch nicht so anfühlt wie vorher. Deshalb habe ich "bitzeln" angegeben...

Ansonsten ist aber alles wie vorher (außer die Narben - die aber ja nix mit Gefühlsstörungen zu tun haben;-)).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ein ziemlich bedeutender anteil hatte ein jahr nach der OP noch gefühlsstörungen, 2 jahre nach der OP aber nicht mehr.

das hat mein kc mir auch gesagt und darauf hoffe ich auch - mich stören aber die taube u-lippe und auch taube stellen am kinn jetzt nicht so sehr, dass es allzu tragisch wäre, wenn sich das nicht noch weiter bessert. bitzeln tut es auch, wenn ich über meine lippe mit'm finger fahre und deshalb denke ich optimistisch und glaube, dass sich das schon wieder erholt.

interessant is allerdings dass ich jetzt bei kaltem wetter oder wenn ich etwas sehr kaltes mit strohhalm trinke (sfcc chaitealatteicebleded :-D) blaue lippen bekomme - das habe ich früher nie beobachtet bzw. mir hat es früher nie jemand gesagt ;-). ob das das an der taubheit liegt, dass ich einfach nicht merke, dass meine lippen gerade einfrieren und ich sie mal besser ein bisschen zusammenpresse oder was auch immer :?: komischkomisch :-D

das mit dem temperaturempfinden ist bei mir wie bei eve. zieht manchmal ziemlich seltsam ... oder wenn man eine stelle an meinem kinn erwischt (z.b. bei der kosmetik) dann tut es dort wirklich ziemlich weh, sticht dann richtig fies. aber da langt man halt dann net so feste drauf, gell ;-)

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Bimax ist mittlerweile 1 Jahr her. Meine Unterlippe und Kinn ist teilweise taub (bitzelt). Ich merk meistens nur zeitversetzt kalt und heiß. Zu Anfang hab ich mir oft die Unterlippe blutig gebissen ohne es zu merken. Das ist zum Glück jetzt nicht mehr.

Unangenehm ists mir eigentlich nur ab und an beim Essen oder Trinken. Da sabber ich manchmal ohne es zu merken...

Ansonsten hab ich mich daran gewöhnt und es ist echt schon normal für mich.

LG Nadja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist es im Dezember glaube ich 2 Jahre her und von der Symptomatik wohl so wie bei Pink Lady und eve.....aber ganz ehrlich gesagt stört es mich nicht so wirklich! Das ist sooo minimal...

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe noch einseitig ein bisschen Taubheitsgefühl.

Lauf KFC soll ich mir keine Sorgen machen, das würde noch weggehen.

Es wäre ja nicht vollständig taub....

also weiter warten.

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe noch einseitig ein bisschen Taubheitsgefühl.

Lauf KFC soll ich mir keine Sorgen machen, das würde noch weggehen.

Es wäre ja nicht vollständig taub....

also weiter warten.

gruss

michael

Hi,

danke für deine Beteiligung (auch an alle!) ;-)

In welchem Bereich hast du einseitige Gefühlsstörungen? Unterkiefer-Bereich oder auch Lippe aufwärts?

Und kam das jetzt durch deine Plattenentnahme oder hattest du das davor auch schon?

VLG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anna, habe dir eine N. unter Bilder gesschrieben.

Diese Prozedur mit Bewertung hatte ich zum Glück noch nicht und hoffe, wenn ich dran komme, dass es schnell vorüber geht. Gruß matteo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

danke für deine Beteiligung (auch an alle!) ;-)

In welchem Bereich hast du einseitige Gefühlsstörungen? Unterkiefer-Bereich oder auch Lippe aufwärts?

Und kam das jetzt durch deine Plattenentnahme oder hattest du das davor auch schon?

VLG Anna

Ich habe das Taubheits-/Kribbelgefühl seit ca. 1 Jahr oder etwas länger, ist auch unterschiedlich stark.

Es ist einfach so, das ich mir mehr auf die lippe beissen kann (rechtsseitig) und merke es nicht so intensiv wie auf der linken Seite (steht eigenlich auch in meinen Wasserstandsmeldungen :-).

Es zieht auch im Zahnfleischbereich der Zähne, und das ist unangenehmer. Fängt an im vorderen Schneidezahnbereich bis zum 6er hinten rechts..

ich.bin-ganz-neu-hier: steht doch in der Umfrage dabei: = kribbeln

Also ein Gefühl das nicht so ist wie es normal sein sollte (= nichts, asser man beisst sich auf die Lippe z.B.)

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann vielleicht jemand erklaeren, was das Wort "bitzeln" bedeutet ? Dann kann ich auch an der Umfrage Teil nehmen...

LG

Also ich meinte damit : * Bitzeln = Gefühlsstörungen

Also das heißt, dass es nicht komplett taub ist, aber es so "kribbelt" wenn man drüberfährt......

Michael, iempfindest du es als störend oder merkst du es eher selten?

Und eine Antwort konnte ich auch nicht so richtig rauslesen:

Ist die Gefühlsstörung bei dir im Unter- oder OberkiefeR? Oder beides?

Es zieht auch im Zahnfleischbereich der Zähne, und das ist unangenehmer.

Wann zieht es im Zahnfleischbereich? Bei jedem Lächeln/Lachen?

Oder auch beim Sprechen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja beruhigend, dass die meisten von Euch das Taubheitsgefühl bzw die Gefühlsstörungen nicht mehr so stört.

Ich habe meine Bimax vor 3 Wochen hinter mich gebracht und bin noch ziemlich genervt von dem gefühllosen Kinn und Zahnfleisch.

Ich habe schon gehört, dass es lange dauern kann bis das Gefühl wieder zurückkommt. Nun da ich weiss, dass es aber leichter zu ertragen wird, bin ich beruhigt!

@Lovely_Yola: Wann und wo kann man das Ergebnis der Umfrage sehen? Super Idee auf jeden Fall!

LG,

Mat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Bimax ist am 16. Dezember genau ein Jahr her... Die Störungen sind nicht gravierend, aber doch spürbar! Ich kann z.B. nicht mehr pfeifen und küssen fühlt sich auch noch komisch an:( Aber ich habe überall Gefühl, also nichts taub oder abgestorben. Ich merke, wie es von Monat zu Monat besser wird und hoffe, dass es ganz verschwindet. Das mit den Schmerzen im Zahnfleischbereich kann ich bestätigen! Nicht ohne Grund, aber bei der PZR oder wenn ich selbst mit Zahnseide hantiere, ist das Zahnfleisch im OK noch SEHR empfindlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöle :-)

mat: rechts unter der Umfrage steht "Umfrageergebnisse anzeigen"! ;-)

Traumtänzerin, wo stört dich die Gefühlsstörung beim Küssen oder beim Pfeifen am meisten? Oberkieferbereich oder Unterkiefer?

Danke an alle, die mitmachen!

Kann in nächster Zeit leider nur selten online kommen, unser PC ist mal wieder kaputt und kann jetzt nur bei meinem Bruder ab und zu online gehn.

Viele Grüße, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Oberkiefer ist am meisten betroffen, genauer gesagt die Oberlippe! Ich hatte auch bis vor drei Monaten ein komisches Lächeln, so künstlich irgendwie, wenn man mich von früher kannte... Beim Küssen habe ich immer noch etwas das Gefühl, dass meine Oberlippe kribbelt und noch nicht richtig "funktioniert", wenn ihr versteht, was ich meine. Pfeifen tue ich eh nicht oft, da ist es mir egal, aber letztens ist es mir halt aufgefallen, dass ich es gar nicht mehr kann. Ich gehe also mal davon aus, dass bei mir nicht so sehr das Gefühl beeinträchtigt ist, sondern eher die Mimik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir ist der unterkiefer einseitig betroffen.. es fühlt sich komisch an, aber ich denk da meistens nicht dran... (gewöhnungssache)

ich bin dort total kälteempfindlich und auch wenn ich mir ausvershen dort auf die lippe beiße tut das überdurchschnittlich weh...

beim küssen fühlt es sich schon komisch an und es kitzelt ein wenig...

nach der metallplattenentfernung hatte ich ein taubheitsgefühl in der nase... das ist zum glück wieder weggegangen. war schrecklich, wenn man nicht merkt, dass einem die nase läuft...

die hoffnung habe ich aufgegeben, dass das jemals wieder normal wird, aber es stört ja nicht weiter. wie gesagt denkt man die meiste zeit einfach gar nicht dran...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Gefühlsstörungen so lange anhalten kann es auch manchmal sehr hilfreich sein mal eine Vitamin B-Kur zu machen. Es sollte aber hochwertiges und hochdosiertes Vitamin B sein. Die Kasse zahlt das nicht, aber manchmal haben die Hausärzte Muster da, die sie verschenken dürfen. Ansonsten in die Apotheke gehen. Schaden kann es jedenfalls nicht. Hat mir auch der KFC gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also meine bimax is jetzt ca 1,5 jahre her, hatte bis vor kurzem noch ne ganz kleine taube stelle seitlich an der unterlippe, aber nach ein paar akupunktursitzngen ist die jetzt auch vollends weg und alles wieder da!

Liebe grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden