sunnygirl88

weiß nicht welcher schritt als erstes kommt..

hallo zusammen,

ich bin sunnygirl und 19 jahre alt. ich dachte bis vor einer woche, dass die form meiner zähen daran schuld sei, dass ich immer so komisch ausschaue wenn ich lache und generell auf fotos sogar gelegentlich eine pferdefresse habe.

hatte mich schon beraten und wollte mir die oberen zähne vorne mit veneers ersetzen lassen..doch jetzt ahbe ich gemerkt, dass ich total daneben lag!! es ist mein zahnfleisch, was mich total hässlich aussehen lässt, wenn ich lache.

ich war mir aber nicht so sicher habe dann unter google einach paar schlagwöter eingetippt sowas wie "zu viel zahnfleisch" und keine ahnung was und plötzlich fand ich raus, dass es doch viele menschen gibt die ein "zahnfleischproblem" haben.ichwar natürlich darüber erfreut, dass ich nciht die einzige war und es sogar ärzte gibt die dieses problem durch op oder lasern ? etc. beheben könnten.

ich hab aber einach zu viel angst vlt. doch in die falschen hände eines arztes zu gelangen..und dieser mir mein gebiss verfuscht.. ..hab erstmal wie verrückt im inetrnet gesucht doch nicht viel darüber gefunden welcher arzt viel erfahrung gesammelt hat und auch unter den gummy smilern bekannt ist.

ich weiß einach ehrlich gesagt nicht..wie ich rangehen soll an meinem problem und die zeit läuft, weil ich nächstes jahr, im frühjahr mit meinem studium anfangen werde..

ich weiß nicht, welche op nötig ist..was vlt. noch an meinem gebiss nicht stimmt, wo ich hingehen sollte um auch sicher zu sein, dass es dem arzt einfach nicht um das geld geht.

zudem möchte ich auch gerne das passwort für die vorher- und nachherbilder zugeschickt bekommen und fragen, zu welchem arzt ihr mich empfeheln könntet ( werde naürlich weiterhin eifrig die beiträge hier lesen...) es wäre schön, wenn in hamburg oder in der nähe hamburg sich ein arzt finden würde..aber ich würde auch längere strecken in kauf nehmen, wenn ich mich dann auch in guten händne befindne würde.

p.s.: habe bemerkt, dass die namen der ärzte nicht veröffentlich werde dürfen...wäre aber total nett, wenn ihr mir dann eine pm schreiben könntet.eigentlich bin ich über jede nützliche antwort dankbar!!!

danke

verzweifeltes sunnygirl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

was du da offensichtlich ergoogelt hast ist, einen gummy smile mit laser und veneers zu kaschieren?

kannte ich bisher noch nicht.

hier im forum geht's um kieferfehlstellungen, also z.b. dass das ganze oberkiefer inklusive knochen, gaumen, ... zu weit unten steht, so dass man sehr viel zahnfleisch sieht.

auch das bilderforum dreht sich nur darum.

was du da gefunden hast sind offensichtlich fälle, bei denen das zahnfleisch zu viel von den zähnen bedeckt und man dann teile vom zahnfleisch entfernt, aber ansonsten alles mit den kiefern in ordnung ist.

dazu weiß ich nichts näheres, aber bevor du dich auf sowas einlässt solltest du auf jeden fall durch einen guten kieferorthopäden klären lassen, dass das problem wirklich nur das zahnfleisch ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

was genau ist denn das Problem mit dem Zahnfleisch?

ich habe mal auf so einer KFO Seite gesehen, dass jemand zu wenig Zahnfleisch hatte und die Zahnhälse frei lagen. Man machte ihm dann eine art Prothese. Das sah ganz toll aus als er sie drin hatte.

Ich würde mir mal ein Uniklinikum suchen und dort vorsprechen. (kieferorthopädische Abteilung)

Wer weiß was "wirklich" Dein Problem ist und ein Fachmann sieht das sofort. Es könnte ja sein, dass es nicht nur das Zahnfleisch ist....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

was genau ist denn das Problem mit dem Zahnfleisch?

ich habe mal auf so einer KFO Seite gesehen, dass jemand zu wenig Zahnfleisch hatte und die Zahnhälse frei lagen.

ich glaub sie meinte den umgekehrten fall.

hab 2 fotos angehängt.

links ist wohl nur das zahnfleisch zu weit über den zähnen, und hat der zahnarzt die zähne freigelegt, weil zähne und kiefer normal waren.

rechts ist eine kieferfehlstellung.

sunnygirl, du solltest bevor du irgendwas unternimmst auf jeden fall klären, was davon es ist. zahnärzte haben da nicht immer ahnung von.

post-2920-130132831942_thumb.jpg

post-2920-130132831947_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

danke für eure beiträge. ja, ihr habt recht..ich werde auch keinen arzt an meine zähne ranlassen bevor ich nicht eine 2. meinung wenn nicht sogar eine 3. meinung mir anhöre.

im internet habe ich eine ganz interessante seite gefundne, und zwar soll es in mannheim eine verbraucher- und patientenberatung für zähne geben.

dort werde ich dann morgen anrufen...aber ich denke nicht, dass es mir viel brinegn wird weil ich denen auch nur sagen kann, dass ich ein extremes gummy smile-lächeln habe, sehen tun sie es nicht.

@ q-tip, wie ist das im uniklinikum? kann ich den ärzten dort vertrauen oder sind sie auch eher scharf auf das geld ?

ich denke, dass eher etwas mit meinem gebiss nicht stimmt, denn meine zähne haben eine normale länge. meine mutter hat auch ein gummy smile-lächeln..hab das bestimmt von ihr vererbt bekommen.ich weiß auch nicht so genau :|

auf jeden fall schlafe ich oft mit offenem mund..war das bei euch auch so?

und wenn mir das zahnfleisch weggelasert werden sollte..werde ich riesen zähne haben^^ denk ich jedenfalls

au jeden fall rufe ich dort morgen an, bei dieser verbraucherberatung, aber ich würd mich trotzdem wahnsinnig freuen, wenn ihr einen guten arzt kennt( nähe hamburg oder so) bei dem ich mich beraten kann oder ob ich,liebe q-tip, den ärzten im uniklinikum vertrauen kann.

bis dann!

sunnygirl

edit: ja, relative. mit veneers und lasern kann man auch das gummy smiling kaschieren, aber das würde viel mehr kosten..wegen der veneers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Ich habe genau das gleiche Problem wie du.

Allerdings kann ich mit 100%tiger Sicherheit sagen, dass ich eine Kieferfehlstellung habe.

Habe mir heute endlich mal einen Termin beim KO machen lassen, muss jetzt allerdings bis zum 17.12 warten und werde dann mal genaueres berichten können.

Habe, wie du beschrieben, auch einen schlechten Lippenschluss und schlafe mit offenem Mund. Durch die Nase bekomme ich auch nicht genügend Luft.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unikliniken bekommen ihr Geld ganz anders als sozusagen Privatunternehmer, also die Kieferorthopäden mit eigener Niederlassung.

Deswegen kannst du Unikliniken im Allgemeinen schon vertrauen! Die einen sind halt gut, andere sind besser.

Aber auf jeden Fall haben sie es dort nicht so auf das Geld abgesehen!

Falls es bei dir eine Kieferfehlstellung sein sollte, musst du wohl mit einer Oberkiefer-Impaktion rechnen, sprich dein Oberkiefer müsste dann operiert werden.

Hast du denn Probleme mit dem (entspannten) Lippenschluß?

Liebe Grüße, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

ich habe keine probleme mit meinem lippenschluß. wenn ich nicht lache sehe ich auch gut aus, da schauen keine zähne raus oder so. ich glaube aber auch nur weil ich volle lippen habe, hätte ich keine volle lippen dann hätten meine vorderzähne bestimmt rausgeguckt habe das gerade vor dem spiegel getestet^^..aber wenn ich lache kommt dieses typische gummy-smile-lächeln. ich hab auch angst, dass ich nahc der op zwar kein gummy smile-lächeln mehr habe, aber dafür wenn ich nicht lache komisch aussehe, aber das müsste ich falls es zu einer op kommen sollte dem arzt auch deutlich machen.

achja und bei dieser verbraucherberatung rufe ich jeztzt auch nicht an..ist mir zu peinlich^^ was sollte ich sie dann fragen..ich mach am besten einen termin bei einem kieferorthopäden und werde danach mir auch noch paar andere meinungen einholen.

ich hoffe nur es geht alles gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen,

war heute bei einer KO. sie war ganz nett. sie hatt von mir ein röntgenbild angefertigt..und ihr ist aufgefallen, dass ich ein kreuzbiss(?) auf der linken seite habe.mir ist immer auf meinen bildern aufgefallen, dass mein kinn auf bildern komisch aussieht und das ist auch der ärztin heute aufgefallen (ohne, dass ich es ihr vorher erzählt habe).

sie meinte dass die linke seite etwas verschoben ist. als ich heute mit meinem vater über das beratungsgespräch gesprochen habe, meinte er auch, dass es ihm auch aufgefallen ist, dass mein kinn etwas leicht verschoben ist...:-(

als ich die ärztin gefragt habe, was man dagegen machen kann ( weil ich bis vor kurzem auch in erwägung gezogen habe mir mein kinn korrigieren zu lassen) meinte sie, dass es doch meinem gesicht "eine persönliche note" gibt, aber mich nervt das trotzdem...das macht mich total fertig.

und zum gummy smile meinte sie auch, dass es doch nicht viel sei und dass es mich doch ausmachen würde..oh man.

sie war auf jeden fall nett und kompetent, aber eine behandlung hielt sie nicht für angebracht (eine klammer aber schon).

außerdem hatte sie mich auch in den paar minuten nicht lachen gesehen, sonst hätte sie auch mein gummy smile sehen können.

nun sollen meine weisheitszähne erstmal gezogen werden und mein kiefergelenk soll kontrolliert werden, weil sie der meinung war, dass da etwas nicht in ordnung is..sie hat mich zu einem mund-, kiefer-, gesichtschirurgen überwiesen..mal guckn was draus wird...

mich macht das fertig. ich hatte soviel hoffnung gehabt, dass sich etwas ändern wird, dass mich die ärztin versteht, meine probleme gesehen werden.

hat jemand eigentlich schon erfahrung damit gemacht, wie es ist wenn so ein kreuzbiss korrigiert wird? wird die asymmetrie vom kinn minimiert? mit kommt es aber so vor als würde mein kinn trotzdem zu lang sein...:sad:

mein problem ist auch, dass nächstes jahr meine nase operiert wird und ich zwar vorher mein gummy smile lächeln wegbekommen möchte und die asymmetrie minimieren möchte, aber doch lieber noch keine kinnkorrektur durchführe oder?

ist es da nicht besser erstmal die nase zu operieren und dann das kinn? damit kinn und nase auch zusammen harmonieren?(gummy smile+ kreuzbiss aber unanhängig von der nase und dem kinn schon zu korrgieren)

was sagt ihr dazu?

achja und zu meinem (entspannten) lippenschluß...ich dachte bsi vor kurzem, dass man meine zähne nicht sehen würde, aber da lag ich falsch!!

ich wollte ein paar bilder schicken, kriege sie aber leider nicht klein...naja was solls

tut mir für die vielen rechtschreibfehler leid

lg sunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

lass dich nicht entmutigen.

Der KFC sollte entscheiden ob operiert werden sollte.

Erzaehle ihm ruhig von deinen Erwartungen, Problemen, dann kann er Dir antworten....

Wegen der Bilder: Forums Anleitung

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

ich werde höchstwahrscheinlich operiert..vorrausgesetzt meine eltern versuchenmir nicht mehr im weg zu stehen.

sie haben ein ziemlich große angst, als ich denen erzählt hab was in der op so alles mit meinem gebiss gemacht wird. die krankenkasse wird die kosten so wie es aussieht auch nicht übernehmen.

ich bin mir sicher, dass ich auch die durch ratenzahlung ausgleiche kann, aber wie genau läuft das ab?

vielen dank für eure antworten

p.s.: mir wuren vor ein paar stundene die weisheitszähne gezogen..oh man, was für schmerzen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden