Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
peterlustig

FRS Meinungen erbeten

Hallo,

habe jetzt das Fernröntgenseitenbild und habe es in den geschützen Mitgliederbereich einstellen lassen (danke Rainer).

//rainer-edith: und zwar hier.

Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren. Die Winkelangaben habe ich leider noch nicht. Laut HKP liegt (noch?)eine skelettale Klasse I vor.

Insbesondere würden mich Meinungen über die Weichteilkonfiguration interessieren. Mit welchen Veränderungen ist bei einer kieferorthopädischen Behandlung zu rechnen? Sind die UK Frontzähne retrokliniert bzw. kann man das auf dem FRS überhaupt erkennen?

dank und grüße Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das kann man nur auf einem FRS erkennen. Ich könnte das mal mit einem CAD-Programm am PC ausmessen, wenn du magst. Wie kommt man an diesen geschützten Bereich heran ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bitte dafür in die Foren Regeln schauen, es müssen mindestens 5 sinnvolle Beiträge also KEIN Spam vorliegen, damit man das Passwort bei einem der Mods oder Admins anfragen darf! ;)

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha. Na dann.

Also, im Hinblick auf deine Fragestellung:

Ja, UK-Front retrokliniert, mit Retroposition.

Ja, Klasse I, "noch", weil mit leichter Tendenz des UK nach vorn. Mit Individualisierung bezüglich der Schädel/Unterkiefer-Relation: ebenso,

eine Tendenz zur Vorlage des UK.

(Stärkere Abweichungen übrigens im OK: Anteklination und Anteposition der Front.)

Veränderung der Gesichtsweichteile: Ich habe nach einer Gamma-Korrektur die Weichteile doch noch recht gut sehen können. Kommt natürlich

darauf an, was dein KFO therapeutisch vorschlägt/was der Grund für die Diagnostik war.

Die Kariesbefunde der Panorama-Röntgenaufnahme sind dir, denke ich, bereits erläutert worden ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0