Suppentrine

Kleine Horrorgeschichte

Hallo zusammen!

ihr kennt das sicher: wenn man mal Frust oder ein kleines Wehwehchen wegen der persönlichen Zahngeschichte hat, guckt man hier ins Forum und findet Leute, denen es viel schlechter geht als einem selbst. Dann fühlt man sich schon besser, auch wenn das makaber ist.

Heute möchte ich gern mit einer kleine Horrorgeschichte beitragen:

Meine Spange wurde im Juni 2007 eingesetzt, die Bimax ist jetzt 4 Wochen her.

Nach der OP (die schon operierten unter euch werden das wissen) bekommt man kleine Gummis zwischen OK und UK eingehängt. Ich hatte zunächst 2 pro Seite im hinteren Bereich.

Vorgestern war ich zur Kontrolle beim KFO, mit dem Ergebnis, dass ich nur noch 1 Gummi pro Seite im vorderen Bereich einhängen sollte.

Gestern Abend beim Zähneputzen musste ich nun feststellen, dass sich ein Bracket, an dem ein Gummi eingehängt war, aufgrund des Gummizuges gelöst hatte.

Meine Damon-Brackets sind offensichtlich eine Montagsproduktion, denn sie gehen schon von Anfang an sehr schlecht auf und zu und nur mit großer Drückerei. Die armen Praxishelferinnen haben immer Angst, wenn ich zum Bogenwechsel komme.:-?

Heute Morgen wollte ich mir das Bracket wieder ankleben lassen. Ich hatte wirklich Schiss: so kurz nach der OP wollte ich mir eigentlich nicht im Kiefer herum drücken lassen.:(

Mehrere Brackets sind nun trotz zweimaliger Airflow-Behandlung (damit evtl. vorhandener Zahnstein abgeht) und großem Kraftaufwand nicht aufgehangen. Diese Brackets wurden jetzt kurzerhand entfernt und morgen bekomme ich neue eingesetzt.

Das finde ich ganz schön krass!

Ich hoffe nur, der Kiefer ist schon stabil genug, dass er die Drückerei unbeschadet überstanden hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Zum Thema Damon (3 bei mir) kann ich auch was beisteuern.

Bei mir gingen die im UK sehr bald nicht mehr auf. War jedesmal ne totale Quälerei für mich und die Assistentin. Meist ist beim Öffnen auch eins abgegangen -

- aber beim letzten Termin hat sich die Assistentin dann durchgesetzt - und die Spange unten kam ab und ich hab 08/15 Metallbrackets bekommen.

Ich find das sieht nicht schlimmer aus - und ich denk mal es hat in meinem Fall auch keinen Nachteil. Wenn die Dinger schon nicht aufgehen werden sie auch den eigentlichen Vorteil - dass sie den Bogen leichter gleiten lassen - auch nicht ausspielen können.

Aber man muss halt seine Erfahrungen machen - ich würd mich nicht mehr für Damon3 entscheiden.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Feigling,

vielen Dank für deinen Beitrag!

Die Damon-Brackets wurden mir damals vom KFO als das absolute Non-plus-ultra verkauft. Ich habe mich im Voraus auch nicht so sehr damit beschäftigt, welche Alternativen gut wären.

Morgen bekomme ich auch etwas anderes; die Arzthelferin hat das als Stahlbrackets bezeichnet. Wie die aussehen ist mir relativ schnuppe. Ich finde es nur etwas krass, dass ich so kurz vor dem Ende (zumindest hoffe ich, dass ein Ende abzusehen ist) quasi noch mal eine neue Spange geklebt kriege.

Viele Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... eigentlich wollte ich ja keine Fortsetzung schreiben, aber leider ist die Geschichte noch nicht ausgestanden:

Mittwochabend habe ich (siehe oben) ein abgerissenes Bracket bemerkt.

Donnerstag kam die UK-Spange raus, weil sich die Brackets nicht haben öffnen lassen.

Freitag habe ich eine neue Spange mit anderen Brackets bekommen, die Gummis wurden wieder eingehängt.

Freitagabend macht es "Knack" und einer der Gummis hat wieder ein Bracket abgerissen.

Montag beim KFO angerufen und Termin für Dienstag gemacht.

Dienstag zum Bracketkleben:

Bracket wieder angeklebt - dran gewackelt - wieder ab

neues Bracket genommen - angeklebt - dran gewackelt - wieder ab

dritter Versuch geglückt - vorerst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind wohl nicht sehr haltbar diese Brackets.

Hatte minibrackets mit denen ich sogar möhren geknabber hab und die hielten das aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern war ich beim KFO zum Bogenwechsel im OK. Wir haben vorsorglich mehr Zeit eingeplant, falls dort auch die Brackets ausgetauscht werden müssten.

Das war zum Glück nicht so, irgendwann waren alle offen.

Der KFO meinte übrigens, er hätte noch 2 weitere Patientinnen, bei denen die Damon-Brackets nicht so wollen wie sie sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich habe Damon-Brackets und beim Einsetzen des OP-Bogens gab es auch Probleme mit dem Öffnen . Ein Bracket wollte nicht aufgehen und 2 sind gebrochen ( habe eine Kunststoff/Metallkombination von 3 bis 3 , fand das wg. der Optik toll ) . Diese Brackets wurden durch reine Metallbrackets ersetzt . Nun graut mir schon davor , das nach der OP sich die Damon- Brackets lösen wie bei Suppentrine . Ich fahre jedes mal über 60 km bis zum KFO . Das wäre dann eine echte Belastung .

Mich würde mal interessieren , ob Leute mit anderen Brackets auch mit der Haltbarkeit Probleme haben , oder betrifft das jetzt nur Damon ?

LG Ostseeperle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe mit meinen "Kassenbrackets" bisher noch keine Probleme gehabt, als Kind hatte ich die auch schon und ebenfalls nie Probleme. Meine KFO hatte mir auch ganz bewusst von den Damon abgeraten da sie meinte das es sehr oft damit Probleme gäbe was das "Schlösschen" bzw. die Haltbarkeit betrifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nun graut mir schon davor , das nach der OP sich die Damon- Brackets lösen wie bei Suppentrine . Ich fahre jedes mal über 60 km bis zum KFO . Das wäre dann eine echte Belastung .

Hallo Ostseeperle,

Mach dir mal noch keine Sorgen! Eigentlich sollten die Brackets kleben bleiben.

Das ist bei mir einfach aus rästelhaften Gründen dumm gelaufen. Aber inzwischen hält alles.

LG. Margret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Suppentrine ,

danke für den Zuspruch . Du hast recht , was soll ich mich schon jetzt verrückt machen . Was kommt das kommt und oft besser als man denkt .

LG Ostseeperle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden