Chris80

Unabhängige Infobroschüre

ich habe den Flyer gesehen und da ich selbst noch sehr unbedarft bei vielen Fragen zum Thema Behandlung, OP, Krankenkasse(n), etc bin, eine Idee:

Wie wäre es mit einer Broschüre für Einsteiger? D.h. es werden möglichst viele Themen aufgegriffen und kompakt besprochen (erschöpfend ist wohl nicht möglich). Wenn Ihr glaubt, es gäbe dafür ausreichend Interesse, würde ich die Gestaltung übernehmen, Beiträge sammeln und ein Layout erarbeiten. Damit daraus keine Doktorarbeit wird, wäre ich natürlich auf die Hilfe, Beiträge und Mitarbeit von vielen Helfern angewiesen.

Dh. Struktur erarbeiten, Kapitel festsetzen, Texte sammeln (Korrektur lesen, redigieren), Fotos, Info, Illustrationen.

Das soll weder eine Werbebroschüre für diverse Ärzte, Praktiken und Hersteller werden, entsprechend sollen auch keine Wertungen stattfinden. Ich denke, sachliche Erfahrungsberichte bringen Einsteigern mehr als Wertungen, die sich nicht überprüfen können.

Macht es Sinn? Wenn ja, würde ich hier auf der ersten Seite die Struktur mit Euch zusammen stellen und dann geht es an die Textinhalte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey!

Ich finde es eine gute Idee! Wenn ich dran denke wie es damals bei mir war. Was sich da für fragen ergeben haben, da hätte ich auch gerne so eine Broschüre gehabt.:neutral:

Wie willst du die Broschüre dann an den Mann/die Frau bringen? Übers Forum? Irgendwo auslegen? Und was ist mit den Kosten wenn sie irgendwo gedruckt werden müsste?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

erstmal nonprint, ist aber kein Problem, eine Offset fähige Druckversion zu exportieren. Solang es unabhängig sein soll, also auch ohne Sponsoren, wäre ein Druck vermutlich eh nicht zu realisieren vorerst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich Zeit habe, kann ich Korrektur lesen. Ich bin gut in Rechtschreibung ;0).

Die Idee ist echt nicht schlecht.

Wir könnten versuchen, die Fachbeiträge von entspr. Experten schreiben zu lassen oder die zumindest als Berater und zum Überprüfen auf sachliche Fehler dazuziehen (sollten zumindest Zahnarzt oder KFO sein, sonst macht es meiner Meinung nach keinen Sinn), dazu Erfahrungsberichte.

Ich denke, interessant wäre:

Was ist eine Kieferfehlstellung, wieviele Menschen haben sowas, kurze Darstellung der einzelnen (häufigsten) Dysgnathieformen, med. und psych./soziale Folgen (Da hat ein User namens Stefan vor einiger Zeit mal einen sehr guten Beitrag gebracht...), Behandlungsmöglichkeiten, Ablauf der Behandlung, Ansprechpartner. Dazwischen jeweils Erfahrungsberichte. Evtl. könnte man auch Zitate aus dem Forum nehmen, oder ist das dann nicht mehr unabhängig?

Wird sicher viel Arbeit, aber wenn das klappt, wäre es super!

Andererseits glaube ich, dass die KFOs und KCs, bei denen Bedarf besteht, sowas nicht auslegen, weil sie vielleicht überhaupt kein Interesse an dem Thema haben und sich selber nicht genug auskennen, um sich zuzutrauen, evtl. auftretende Fragen zu beantworten.

Mein Hausarzt würde aber sicher welche auslegen.

LG, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir auch nochmal Gedanken gemacht. Danke für Eure Ideen.

Ich würde von einer gedruckten Version erstmal vollständig absehen, denn eine mehrseitige Broschüre geheftet und offset gedruckt kostet gleich ein paar Tausend Euro. Sponsoren wäre eine Idee, aber solang das Hersteller oder KFO/KFC sind, ist die Unabhängigkeit wieder dahin. Niemand sponsort etwas, was womögliche "gegen" das eigene Angebot, eigenen Ansichten berichtet. Was Bildmaterial angeht und Illustrationen, würde ich schon gern Material bei Herstellern anfragen. Solche Dinge selbst zu illustrieren, dann müsste ich mir einen Monat frei nehmen ;)

Mein Teil der Aufgabe wäre weniger das Inhaltliche, da kann ich noch gar nicht viel beitragen, sondern eher Layout und Strukturelles. Gleichsam finde ich den Flyer, den ich hier gesehen habe, nicht sonderlich professionell. Handgemalte Bildchen mit Säge in der Hand weckt bei mir die falschen Assoziationen. Wir möchten ja informieren, aufklären und nicht abschrecken. Um Missverständnissen vorzubeugen, oder den Eindruck zu erwecken, dass diese Broschüre eine fachliche Beratung überflüssig macht, würde ich das entsprechend im Untertitel erwähnen.

Postet gern die Themen, die als Kapitel besprochen werden sollten, gern auch mit Struktur Unterkapitel...

Grobes Layout ohne Illustrationen hier, Kapitel etc. nur zu Veranschaulichung):

post-3793-130132832118_thumb.jpg

post-3793-130132832133_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich find die idee mit der broschüre sehr gut!

weiss zwar im moment nicht was ich beitragen könnt, aber wenn mir was einfällt gerne!

weiss nicht ob ihr auf die situation krankenkassen übernahme eingehen wollt - bzw unterschiede ö - d.

was ich auch sehr gut fänd ist die bei praktischen ärzten aufzulegen ... falls es ne druckversion geben sollte.

sponsoren? ... vielleicht könnt man das über firmen machen, die nur nebenbei was mit der sache zu tun haben - wegen der unabhängigkeit - ich könnt mir vorstellen, dass sich so firmen die hygieneartikel produzieren beteiligen könnten.

lg feigling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Idee ist lobenswert,

aber ich finde es sinnvoller,

wenn man eine FAQ Rubrik im Forum einrichtet, wo Themen mit wichtigen Infos gelinkt sind, oder halt bestimmte Sachen erklärt wären.

eine (druckbare) Broschüre hat haftungsrechtliche Probleme, und die meisten KFO haben doch eh eigenes Infomaterial..

z.B. könnte man ja hier im Forum mal die zeitlichen Abläufe genauer zusammentragen mit Erklärung für Neulinge, so das sich manche Fragen im Forum erübrigen würden....

Das wäre mein Ansatz.

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden