Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
jasmin80

Meine Zahnspangengeschichte

Am 19. Januar werden mir die Separiegummis eingesetzt und am 20. Januar soll auch schon die Spange folgen.Also wollte ich nun schon mal meinen eigenen Zahnspangen-Thread eröffnen, den ich regelmäßig updaten werde.

Hier mal meine Diagnose:

OK: Anteriorer Schmalkiefer mit extremer Infraposition, Protrusion und prospektivem Engstand der Front. Msialkippung 27 mit Lückeneinengung 026. Multiple Rotationen.

UK: Anterior transversaler Breitkiefer mit lückiger Infraposition und Protrusion der Front. Mesialstand und -kippung der Eckzähne. Lücke distal 33. Mesialkippung 37, 47 mit Platzeinengung 036, 046. Multiple Rotationen.

Bisslage: Asymmetrische Mesialbisslage mit frontal offenem Biss und negativer sagittaler Stufe. Zurkulärer Kreuzbiss. Gnathische Mittellinienverschiebung nach rechts.

Ich versteh nur Bahnhof lol

Im Heil- und Kostenplan wird noch die Therapie beschrieben, die ich jetzt mal nicht abtippe, aber die verwendeten Geräte poste ich mal:

Multiband im OK und UK. Retentionsgeräte. (Keramikbrackets und Superelastische Bögen über AVL). Was bedeutet denn hier eigentlich AVL?

Furchtbar, wenn man nur die Hälfte versteht *lach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich hab auch die superelastischen Drähte, aber die werden nicht von der KK bezahlt. Laufen unter Außer Vertragliche Leistungen (AVL).

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich hätte ich ja nun schon meine Spange seit Dienstag haben sollen, aber leider muss ich weiterhin warten.

Als ich Montag (zum Einsetzen der Gummis) bei meiner KFO war, teilte man mir mit, dass man noch keine Nachricht von der AOK erhalten hätte.

Ich habe in der ersten Dezemberwoche ein Schreiben erhalten, in welchem mir mitgeteilt wurde, dass man meine KFO kontaktieren würde, damit man die Unterlagen und Abdrücke für den Gutachter erhält.

Wer nun geschlampt hat, kann ich natürlich nicht rausfinden, denn in meiner "Akte" beim KFO befand sich kein Schreiben der AOK.

Nun muss ich also wieder (vermutlich wochenlang) warten :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jasmin,

mich macht das warten auf die Krankenkasse auch langsam mürbe, seit nun fast 2 Monaten liegt denen mein Fall vor und ich habe immer noch keine Nachricht. Und das obwohl ich nächsten Freitag operiert werde. Ich will aber auch nicht zu großen Stress machen, ich werde nochmal bis Montag warten und dann noch einmal anrufen. Ich hoffe bei dir passiert auch bald was. Dieses warten ist doch echt Mist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute hatte ich endlich das Schreiben zur Kostenübernahme im Briefkasten.

In dem Brief steht zwar, dass es sich um meine Tochter handelt (dabei habe ich nicht mal eine lol), aber ich gehe mal davon aus, dass dies nun nicht weiter tragisch ist. Habe dann auch sofort einen Termin bei meiner KFO gemacht (sie hatte auch heute das Bewilligungsschreiben der AOK erhalten).

Am 3. März bekomme ich nun eeeendlich meine Spange :-)

Zerlina, hast Du in der Zwischenzeit schon was von der KK gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um 11 Uhr habe ich den Termin zum Separiergummies einsetzen. Bin ein wenig aufgeregt, weil ich nicht genau weiß, was mich ab heute schmerztechnisch erwarten wird :-)

Ist es üblich, dass man nur einen Tag vor dem Einsetzen der Spange die Gummies bekommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte bei den bändern im ok 1 woche vorher separiergummis..

und für uk bekomme ich am 30.3 die separier gummis für 2 tage

ich denke es liegt an den anstand zwischen den zähnen..

und weh tuen tuts eigentlich für einen tag nur wenig..

nur ein bisschen druck hast du dann..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo BabyAngelchen, stimmt, es tut gar nicht wirklich weh, nur der Druck ist ungewohnt. Habe 5 Gummies eingesetzt bekommen.

Die Zahnärztin, die mir die Gummies in der KFO Praxis eingesetzt hat, beschrieb es ganz passend mit: "als ob man Schinken zwischen den Zähnen hat".

:mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo jasmin!

Nach deinen Aussagen und deinem Ticker zufolge bekommst du dann ja heute deine Spange! Dann wünsch ich dir ganz viel Erfolg für deine Behandlung!

(fange ja auch bald an, aber brauch keine Gummis vorher..)

*daumen drück*

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mäuseritter, viiielen Dank :mrgreen:

Das Einsetzen der Spange hat ca. 2 Stunden gedauert und war sehr schmerzhaft. Es hat gebrannt und der "Klopfer" war furchtbar. Momentan habe ich aber keine Schmerzen - nur die Innenseite der Unterlippe ist etwas aufgerubbelt und das Metallteilchen am rechten, oberen Backenzahn ist vom Klopfer total demoliert und reibt dadurch jetzt immer an meiner Zunge.

Leider spreche ich ziemlich undeutlich und Kauen geht auch nicht. Ich hoffe, dass sich das in nächster Zeit bessern wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen!

Hmmmm, das Einsetzen hört sich demnach nicht nach einem Zuckerschlecken an.. Verdammt!

Aber ist ja super, wenn du das schonmal hinter dich gebracht hast! Ich denke das mit dem Sprechen gibt sich, ist gewöhnungssache. Naja, mit dem Essen hat mich mein Freund schon vorgewarnt, dass ich erstmal ein paar Tage nicht wirklich was essen kann... :(

Naja MORGEN (!) ist es ja schon soweit!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mäuseritter, ich drücke Dir für morgen ganz fest die Daumen.

Vielleicht wird es bei Dir absolut nicht wehtun. Bei mir liegen nämlich 1-2 Zahnhälse frei (deshalb hat es so gebrannt) und die Backenzähne waren ja schon von den Gummies sehr empfindlich.

Bin gespannt, wie es bei Dir verlaufen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja genau durch die gummis sind die zähne empfindlich wo die bänder drauf kommen habe auch gedacht die hauen mir die zähne ab mit ihren klopfer :D

bis die nicht mehr weh getan haben hat es bei mir eine woche gedauert, und das sich mein mund dran gewöhnt..

ich habe nur selten wachs drauf gemacht damit schneller ging..:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach über 3 Wochen ist die Spange schon zu einem (im wahrsten Sinne des Wortes) festen Besandteil meines Lebens geworden :-)

Natürlich stört sie immer noch - besonders beim Sprechen und Essen.

Wund ist auch nichts mehr und Schmerzen treten nur vereinzelt beim Putzen auf (wenn sich wohl gerade ein Zahn etwas bewegt).

Generell habe ich aber noch keine wirklichen Zahnbewegungen feststellen können. Für mich sieht bisher noch alles unverändert aus. Manche berichten ja, dass sich in den ersten Wochen das meiste tut.

Was mich wirklich stört ist, dass ich so undeutlich rede. Nie versteht mich jemand - was bei fremden Menschen unangenehm ist.

2 Tage nachdem ich die Spange eingesetzt bekommen hatte, war ich an der Tankstelle. Die "freundliche" Dame dort meinte dann zu mir: "Mein Gott, können Sie nicht mal etwas deutlicher sprechen". Das war nicht so toll...

Mein nächster KFO Termin ist am 16. April.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern habe ich die Rechnung für Bogen und Brackets erhalten.

Für 20 Keramikbrackets plus Bogen belaufen sich die Kosten auf 778 Euro.

Mal sehen, ob die Krankenkasse wegen meiner Nickelallergie nun doch einen Teil übernehmen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute hatte ich (nach 6 Wochen mit Spange) meinen nächsten KFO-Termin zum Bogenwechsel. Jedoch wurde nicht nur der Bogen gewechselt, sondern zu meiner Überraschung habe ich eine Quadhelix bekommen. Hat man mich zuvor nur schwer verstehen können, so kann man es momentan gar nicht mehr. Meine Aussprache ist mehr als nur undeutlich.

Kann man die Quadhelix eigentlich zwischendurch mal für ca. eine Woche entfernen lassen? Ich fahre im Juli und August jeweils für eine Woche nach London (Konzertbesuche) und möchte wenigstens dort verstanden werden :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lach.. ich habe auch gefragt ob man sie mal entfernen lassen kann.. so urlaub.. aber das geht nicht..

:) viel spass mit dem tollen ding..

ich hoffe deine zunge bleibt heile :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und schon wieder habe ich heute neue Bögen bekommen (mittlerweile schon die 3.). Habe gefragt, wann die Quadhelix entfernt wird und wann meine OP voraussichtlich sein wird. Die Helix muss leider noch bis August/September drin bleiben und meine Operation wird auch erst im Winter 2010 sein.

Ich merke den Druck ganz schön - ist um einiges stärker als zuvor. Bin mal auf die Bewegungen gespannt (wenn ich sie denn diesmal sehen sollte)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UDie Helix muss leider noch bis August/September drin bleiben und meine Operation wird auch erst im Winter 2010 sein.

Im Winter 2010 ist deine OP geplant??? Wow.. Ich dachte erst, dass ich nicht richtig gelesen hatte :74:

Wieso ist musst du denn so lange warten bis zur OP? Muss bei dir so viel gemacht werden?

Ich drück dir auf jeden Fall meine Däumchen, dass alles klappt. Und jetzt nach deinem 3. Bogenwechsel solltest du deine Bewegungen auch eigentlich langsam sehen :)

no worries!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

huhu *winke*

ja, bei mir müssen vorher einige Lücken im Unterkiefer noch geschlossen werden (manche Zähne stehen immer noch quasi einzeln lol)

Also muss ich mich noch über ein Jahr gedulden. Aber vorher kommt zumindest die fürchterliche Helix raus.

Jaha, inzwischen sehe ich schon einige Veränderungen. Langsam mag ich die Spange sogar hihi

Bei Dir geht das mit der OP ja in Rekordzeit

:o

Danke für´s Däumchen drücken. Ich drück sie für Dich auch ganz, ganz dolle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0