Hasentier

Vergleich Schmerzen

Hallo Ihr,

nun hab ich endlich meinen OP-Termin: 03.02.2009 ist UK-VV.

Wieviel von den 14mm der sagitalen Stufe noch übrig sind weiss

ich jetzt garnicht.

Angst hab ich keine, mein Mann schon eher:razz:

Im Juni hab ich den Weisheitszahn rausbekommen.

Hm, ich hatte trotz Schmerzmittel und Kühlen 3 Tage sehr heftige

Schmerzen. Bin ich da etwa empfindlich? Heisst das dann, dass

ich nach der OP auch so reagiere?

Gibt es hier jemanden, der dazu was sagen/schreiben kann?

Ich weiss dass man Schmerzen nicht vergleichen kann, ich

meine ja auch eher die Tendenz zu wenig oder viel Schmerzen.

Ach, es wird eh so kommen wie es kommt:tongue:

LG, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Iris,

ich kann dich aufgrund meiner Erfahrung nur beruhigen. Mir wurden auch alle Weißheitszähne entfernt (in 2 Sitzungen) und ich fand das sehr schlimm. Hatte furchtbare Schmerzen (hab jeweils eine Woche lang gar nicht ohne Schmerzmittel aushalten können), mein Doc meinte, er hätte wohl den Nerv verärgert. Sowohl bei der GNE als auch bei der Bimax hatte ich aber so gut wie keine Schmerzen. Klar fühlt man sich nach so einer OP nicht toll, aber Schmerzen gabs nicht.

LG Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte nach der OP eigentlich auch so gut wie keine Schmerzen. Gut direkt beim Aufwachen aus der Narkose hat schon das Gesicht etwas weh getan, aber ich hatte nciht das Gefühl, dass ich es nciht aushalten könnte. Und ich habe dann auch sofort Schmerzmittel bekommen. Die Schwester auf der Wachstation hat immer gefragt, wie stark die Schmerzen auf einer Skala von 1 bis 10 sind (meines Erachtens war das direkt nach dem Aufwachen ungefähr bei 5) und dann sind so lange Schmerzmittel gegeben worden, bis ich schmerzfrei war. In der Nacht nach der OP habe ich dann noch einmal Schmerzmittel verlangt und konnte dann auch gut durchschlafen. Am nächsten Tag brauchte ich nur noch einmal was kurz vor dem Schlafen gehen und seitdem bin ich auch ohne Schmerzmittel schmerzfrei. Also schmerztechnisch war die Bimax harmlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte leider schmerzen was aber andere gründe mit hat.Ansonsten muss man vielleicht auch dazu sagen das jeder Schmerzen anders empfindet.Der eine hält viel aus bis er zur Tablette greift der andere nimmt schneller eine.Ich denke einfach das muss man auf sich zukommen lassen und abwarten wie schlimm oder nicht schlimm es wird gruss ashanti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden