Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
manuuu

Der richtige KFO

Hallo,

ich, 22, habe mich nun defintiv dafür entschieden mein Gebiss und Kiefer nochmal richten zu lassen. Vor 10 Jahren hatte ich bereits eine feste Klammer, doch mittlerweile hat sich alles wieder verschoben.

Da ich es diesmal ein für alle mal richtig machen will, ist die Voraussetzung natürlich der richtige Kieferorthopäde. Von aussen fällt es schwer den richtigen zu finden und ihn einschätzen zu können. Hab auch keinen im Umfeld der da nen Tipp hätte.

Deswegen dachte ich frage ich einfach mal hier. Er muss nicht in einer speziellen Stadt sein, ein paar KM fahren wäre auch OK. Am besten wäre in der Region Ulm. Der Zollernalbkreis wäre auch okay, da dort meine Eltern wohnen.

Wäre für nen Tipp sehr dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

willkommen,

und viel Spass beim lesen....:idea:

Zur Wahl des richtigen KFO/KFC ist hier schon sehr viel geschrieben worden, das hätte man auch mit ein bisschen stöbern finden können.:sad:

Unabhängig vom Ort.

Meine Tips dazu hab ich u.a. gestern hier im Forum hingeschrieben....

Die meisten gehen zu mehr als einem KFO, weil

a) Zweite Meinung

B) erweiterte Diagnose gesucht

c) Vertrauen nicht so vorhanden ist.

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe auch darüber bereits hier im Forum geschrieben. Das einzige was ich vielleicht noch ergänzen könnte:

Such dir einen ZAHNARZT, dem du sehr vertrauen kannst und frage ihn auch nach seiner Meinung zu deiner Kieferstellung.

Falls du das schon getan hast, dann lass dir von ihm Empfehlungen geben.

Und mal nebenbei bemerkt, habe ich mir sagen lassen, dass die MHH Hannover und die Uniklinik Göttingen in Deutschland die besten in der Kiefer- und Zahnmedizin sein sollen.

Viel Glück bei deiner Qual der Wahl. lg janine67

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0