31 Beiträge in diesem Thema

-Werbung-

-Werbung-

Hallöchen,

ich bin Patient bei Dr. Stepke in FFM. Wurde vor ca. 1 Jahr am Kiefer operiert (Unterkieferzyste) und bin sehr zufrieden. Du solltest Dir nicht so viele Gedanken machen.

Gruß

Rafael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube,man macht sich ganz automatisch Gedanken.

Auch wenn es heißt, das sei ein Routineeingriff, ist es doch etwas anderes, sowas an sich machen zu lassen. Zudem spielt die Optik auch noch eine große Rolle bei diesem Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Lorena,

kommst Du aus Frankfurt und Umgebung? Ich bin aus Hanau und lasse mich in Mainz an der Uniklinik operieren. Hauptsache, Du hast Vertrauen zu Deinem Chirurgen, denke ich. Frag ihn doch mal, wie oft er sowas macht.

Wenn Du aus der Umgebung bist, hättest Du vielleicht mal Lust auf ein persönliches Treffen? Ich finde das Forum super, hätte aber auch gern mal direkten Austausch.

Schöne Grüße

Jasna (alias Hasihasinski)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rafael,

habe gelesen, dass Du bei Dr. Stepke in Behandlung bist/warst. Ich überlege auch, mal zu ihm zu gehen. Hattest Du eine komplette UK/OK-OP, oder "nur" die Zysthe? Ich frage deshalb, weil eine Dysgnathie-OP a la Dr. Kater bei mir nicht in Frage kommt, ich mein Kinn allerdings mit Hilfe einer Kinnplastik "in Form bringen" lassen möchte. Kannst Du mir ein paar Infos geben über Deinen Eindruck von Dr. Stepke?

Herzlichen Dank und Gruss,

Angelina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also zum Eindruck :

Ich war dort wegen meiner Weisheitszähne, und die OP war super. Die ganze Praxis hat einen super Service, direkt nach der OP kam am selben Abend nachts um24h(!!) noch ein Arzt, um mir zu schauen.

Öffnungszeiten sind auch samstags.

Dr. Stepke ist zudem der Leiter einer Privatklinik, in der diese OPs neben kleinen Schönheits OPs an der Tagesortnung sind.

Du kannst dir ja einfach mal einen Termin geben lassen.

Operiert worden bin ich leider noch nicht.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin an einer Ober- und Unterkieferfehlstellung (Dysgnathie) operiert worden und war bei dem Kieferchirurgen Prof. Dr. Dr. Ralf Schmidseder in Frankfurt. Er ist ein Geheimtipp und ich kann nur positives über ihn berichten. Super Aufklärung, nette Behandlung! Die Operation lief super und ich hatte weder Schmerzen noch Taubheitsgefühl! Der heilungsverlauf lief so schnell, als on nichts gewesen wäre. Schade, dass er in dem Forum noch gar nicht erwähnt wurde. Ich habe auch mit anderen Patienten im Wartezimmer gesprochen und die waren alle begeistert von ihm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Susanne,

bin auf der suche nach einem kompetenten mkg - chirurgen und was du schreibst klingt ganz gut. Ich hab auch gleich mal nach Professor Schmidseder gegooglet, aber leider nicht viel über ihn erfahren. vielleicht kannst du mir weiterhelfen

operiert professor schmidseder alle patienten selbst (so wie dr kater)?

hat er sich ausschließlich auf kieferoperationen spezialisiert?

viele grüße

andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andy,

so wie ich weiss, gestaltet er grade seine Homepage neu. Am besten Du rufst in der Praxis mal an und lässt Dir einen Termin geben. So habe ich es auch gemacht, nachdem ich die Empfehlung von einer Freundin bekommen habe.

Prof. Schmidseder operiert alle Patienten selbst und das wohl mit sehr gutem Erfolg. Er hat sich sowohl auf Kieferoperationen als auch auf plastische Operationen (Nesenkorrekturen, etc.) spezialisiert.

Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen!

Viele Grüße,

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Susanne,

danke für die rasche Antwort

Mir sind aber doch noch ein paar sachen unklar

Wie läuft das dort ab - ist seine Praxis so eine Art Privatklinik oder operiert er in einem normalen Krankenhaus?

Wird vor der OP eine Computersimulation gemacht?

Viele Grüße

Andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andy,

am besten Du rufst mal dort an. Er operiert in dem Maingau Krankenhaus in Frankfurt. Dort hat er viele Belegbetten und einen tollen Service. Er ist dort Belegarzt. Ich glaube, er hat eine Computersimulation gemacht, weiss es aber nicht genau.

Viele Grüße,

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Praxis Schmidseder hat doch eine Homepage. Von Dr. Stepke habe ich leider bisher nur negatives gehört. Du kannst mir ja mal mailen, dann erzähle ich mehr.

Grüße

Susi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Susanne,

würde gerne näher wissen wie du das gemeint hast, dass du negatives über Dr. stepke gehört hast. Wäre schön du könntest mir unter Sunny@gmx.net mehr darüber erzählen. Bitte erzähl mir mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle,

ich bin neu hier und habe mal eine Frage an euch. Ich habe seit 1,5 Jahren grosse Schwierigkeiten mit meinem linken Kiefergelenk. Ich kann den Mund nicht richtig öffnen, Gähnen ist eine Katastrophe, Essen nur langsam möglich, manchmal ist sogar das sprechen schmerzthaft.Auf dem Röntgenbild sieht man eine Absplitterung vom Gelenkkopf, von einem Spezialisten aus Wiesbaden habe ich eine Schiene bekommen die mir außer Kopfschmerzen nichts bringt und das seit über einem Jahr. Eine andere Ärztin ( Kieferchirurg !!! ) hat gemeint das ihr das sehr kompliziert vorkommt und sie sich da nicht ran traut und meint ich soll in die Uni Ffm.

Nun habe ich die Seite von Dr.Stepke entdeckt und wollte fragen welche Erfahrungen ihr mit ihm gemacht habt? Hat jemand vielleicht sowas ähnliches?

Bin um jeden Rat und jede Anmerkung dankbar...

Liebe Grüsse

Verena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Verena,

ich kann Dir nur den Tipp geben, Dich nochmal von anderen Kieferchirurgen in Frankfurt beraten zu lassen. Von Dr. Stepke ist abzuraten. Schade, ist aber leider so. Näheres über ihn kannst Du bei der Landeszahnärztekammer Hessen erfahren...

Grüße Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist so geil Sascha!

Ich bin weder Helferin, noch habe ich irgendwelche Kontakte zu bestimmten Ärzten, sondern ich habe mich vor meiner Operation einfach informiert und war schon bei einigen Ärzten im Raum Frankfurt. Mit einigen habe ich eben gute Erfahrungen gemacht, von anderen muss ich abraten.

Kannst Dich also abregen!

Es ist eben nicht alles Friede Freude Eierkuchen...und wenn jemand einen Rat braucht, dann gebe ich ihn gerne. Weiss gar nicht, warum Du Dich einmischt, wenn ich Verena einen Tipp gebe, um den sie gebeten hat. Wenn Du so schreibst sieht ehr so aus, als ob Du Verbindungen zu bestimmten Ärzten hast. :-)

@Verena: Weiteres am besten über PN. Macht sonst keinen Sinn. Du siehst ja, dass es wirklich Leute gibt, die zu allem was sagen, aber selbst keine Ahnung haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sascha: Hab mich köstlich über Deinen Eintrag amüsiert :-). Machst Dich lächerlich!

Mit solchen Leuten wie Dich Sascha möchte ich keinen Kontakt pflegen, daher keine Chance auf eine PN.

@Verena: Bitte weitere Konversation zwischen uns über PN. Du siehst ja, wieviel Schwachköpfe es hier gibt, die überall ihren Senf beitragen und nichts wirklich damit aussagen.

Für mich -close- weiteres ausschließlich per PN, wer Fragen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zur Kenntnis genommen - der Klügere gibt nach.

-= Ende =-

Schade, gerade wo es richtig spannend wurde. Vergiss bitte nicht den Unterhaltungswert und am Ende schaffst Du es vielleicht doch noch eine pn von ihr zu erhaschen.....hier gab es nämlich schon ein Forumspaar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich helfe Dich gern!

Eine Frau derart in Erregung zu versetzen, bestätigt Dir in jedem Fall ein erhöhtes Interesse an deiner Person.

Mach den ersten Schritt (per pn) und wenigstens die Kommunikation hier kann weiter gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@susanne: sei mir nicht böse, aber ich bin für klare verhältnisse und halte es für nötig, dass die user hier wissen, mit wem sie es bei dir zu tun haben - alles andere halte ich für ein ziemlich kindisches versteckspiel. susanne ist als doppelapprobierte ärztin auf dem kieferchirurgischen sektor tätig. daher ab sofort ein neuer benutzertitel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin schockiert,

die Branche ist in meinen Augen noch viel schmieriger und unseriöser als jede polnische Hinterhof Kfz-Werkstatt.

Rainer sei Dank ist wenigstens einem Troijaner und unseriösem Patientenblender das Handwerk gelegt worden.

Voll asozial Susanne!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Jetzt wird hier bestimmt bald wieder Heiß diskutiert werden. Wetten? ;-)

Mal sehen was noch alles aufgedeckt wird, ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin schockiert,

die Branche ist in meinen Augen noch viel schmieriger und unseriöser als jede polnische Hinterhof Kfz-Werkstatt.

Rainer sei Dank ist wenigstens einem Troijaner und unseriösem Patientenblender das Handwerk gelegt worden.

Voll asozial Susanne!

Ist ja nun echt nichts Neues und auch der von vielen hier heißgeliebte Dr.Kater hat sich ja auch schon unerkannt unter dem Nick WMK unters Volk gemischt um Eigen-PR zu betreiben. Damlas hat es sehr lange gedauert, bis man ihn enttarnt hat und den Nick in Kater-Kieferchirurg geändert hat, obwohl ich schon ganz früh in der Diskussion einen Verdacht in der Richtung geäußert habe.

Für alle die es interessiert:http://www.progenica.net/forum/showthread.php?t=978

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.