Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lilly

Hilfe, kann die Gummis nicht einhängen

Hallo,

hat jemand für mich einen guten Tipp, wie ich an den 7ern mein Gummi einhängen kann. Ich muß oben innen und unten außen einhängen. Oben sehe ich nichts und die Häkchen sind ganz oben angebracht. Ich habe heute mittag 20 min. gebraucht und dabei rumgewürgt. Gibt es bessere Einhänghilfen, als die aus dem Tütchen mit den Gummis.

Ich fürchte, sonst gibt das jedes Mal ein Fiasko. Soviel Zeit hat man gar nicht, z.b. vor der Arbeit.

Danke und Gruß, Lilly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Lilly,

ich kann dich bestens verstehen, mir ging es sehr ähnlich, am ANfang brauchte ich fast 30 min um die ganzen Gummis in meinen Mund zu kriegen, insbesondere ganz hinten war es ein regelrechtes Drama, aber ich kann dich beruhigen, es wird besser. Man glaubt es kaum, aber auch daran gewöhnt man sich tatsächlich sehr schnell, was ich in den ersten 3 - 4 Tagen mir nie vorstellen konnte.

Kopf hoch, du wirst sich trotz aller Probleme im moment sehr schnell daran gewöhnen und Routine bein einhängen bekommen, glaube es mir. Ich persönlich kenne keine bessere "Einhänghilfe", hatte selbst dieses "Schrottding", damit ging es deutlich schwerer, habe das am Ende deutlich besser und schneller mit den Fingern geschafft oder im Notfall auch mal eine Pinzette benutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub auch, dass die besten einhänghilfen die eigenen finger sind ... die ertasten doch ganz leicht das häkchen ... ich habs noch nie mit ner einhänghilfe versucht (hab auch keine) ...

würd mal sagen ich brauch pro gummi ein paar sekunden .. einfach mit blossen fingern und ohne spiegel.

versuchs mal vielleicht vorm spiegel - aber die finger erfühlen eh wo es hängen bleibt.

wird schon ...

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi.

also ich habe eine pinzette, die vorn abgerundet ist... so ähnlich wie die klemmen die die beim kfo haben. mit dem teil geht das einhängen blitzschnell. kann ich nur empfehlen.... =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe es damals dann sogar ohne Spiegel geschafft.

A) Üben. ich hatte 5mm Ringe.

mit den Haltern aus der Tüte geht es eigentlich ganz gut.

Man muss nur drauf achten das man die Gummis schon optimal einhängt im Halter und dann erst unten (so ging es bei mir) einhängt und dann nach oben über den Haken zieht....

Schwierig wird es wohl, wenn man über mehr als 2 Zähne verbinden muss,

war aber bei mir nicht der fall.

falls die Gummis immer aus dem Halter fallen: Einfach mit dem Wachs festdrücken, dann kann man die besser im ersten Haken anbringen ohne runterfallen..

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe am Anfang für die Gummis hinten meine Wange mit einem kleinen Löffel aufgehalten und mein Mann hat sie mit einer Pinzette eingehängt. Nach einer Woche konnte ich es selber. Zum essen habe ich sie einfach drin gelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke an Alle, die mir Tipps gegeben haben.

Ich habe es jetzt auch einigermaßen raus. Und zwar mit einer chirurgischen Pinzette, die wir im Werkzeugkasten liegen hatten.

Da kann der Gummi nicht abrutschen. Mit den Fingern geht es gar nicht, da ich innen hinten an den 7er höchstens mit einem Finger hinkomme, der Daumen passt einfach nicht mehr hinzu, klingt blöd, ist aber so.

Zum Essen lasse ich den Gummit auch drin. Stört fast gar nicht, da er ja ganz hinten ist. Er verläuft zwar von innen nach außen unten, also quer über den Zahn, aber es geht.

Wie lange hattet ihr die Gummis?

Ich habe ihn jetzt den 3. Tag, und der Biss hat sich schon verändert.

Das lässt hoffen.

Einen schönen Advent!

Gruß, Lilly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte meine so etwa 3 Wochen tragen müssen, habe auch sehr schnell Veränderungen gespürt und kann mich noch gut daran erinnern das mir fast eine Woche die Zähne weh taten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0