Hey,

habt ihr schonmal davon gehört, dass sich viele leute Fake Zahnspangen machen lasse.. Ich habe eine seite gefunden b.z.w. ein Forum mit einem Online shop wo man sich fake Zahnspangen machen lassen kann...

Würdet ihr auch sowas machen ...

Also ich finde sowas echt dumm...

Weil wenn man keine braucht, warum will man dann unbedingt eine tragen..

Ich wäre froh, wenn ich perfekte Zähne hätte..

LG Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also ich finde sowas auch ziemlich blöd.

Also ich bin froh wenn ich meine Zahnspange wieder abbekomme.

Also so stören tut sie nicht, aber manchmal nervt sie schon sehr.

Gerade wenn mal wieder der Draht ins Backenfleisch pieckst und man wieder Wachs drauf machen muss.

Hmm....neee... wäre absolut nichts für mich.

Ich denke mal die, die sich sowas machen lassen, die haben nie wirklich ernsthafte gesundheitliche Probleme gehabt. Gerade im Bereich des Mundes/ Zähne etc.

Denn wenn man damit schon Erfahrung gemacht hat, wünscht man sich das man sowas dann weg hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich wäre froh, wenn ich schöne zähne hätte...

diese leute dürften gerne mit mir tauschen:neutral:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manche® will halt vielleicht noch einmal erleben, wie das in der Jugend war - oder was er in der Jugend verpasst hat. Ganz ehrlich, ich konnte mich an meine Spangenzeit in meiner Jugend auch nur noch etwas unscharf erinnern - war ja auch schon ein viertel Jahrhundert her - und irgendwie war ich schon gespannt, wie das Tragegefühl usw. sein wird.

Aber eigentlich sind das eh nur halbe Sachen. Denn es sind Zahnspangen, über die keine Kräfte auf die Zähne ausgeübt werden und damit fehlt ja auch das Feeling der schmerzenden Zähne.

Aber ich bin auch schon wieder froh, wenn ich die Altmetallsammlung in meinem Mund wieder los bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier gab's doch sogar im Forum lange Zeit so 'nen Freak, der seine Zahnspange einfach so getragen hat und scheinbar einen regelrechten Zahnspangenfetisch hatte.. Da gab's auch viel Diskussionen, weil der schon einen etwas verrückten Eindruck gemacht hat und sich viele sozusagen unangenehm berührt gefühlt haben und den Eindruck hatten, dass er vielleicht ein "Zahnspangen-Spanner" ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber es ist trotzdem häftig, dass die Leute so viel Geld ausgeben nur um einmal solche spange tragen zu können und sich dann auch noch mehr machen wollen.. Verrücktes Hobby oder wie auch immer...

Also wenn ich perfekte Zähne hätte, dann würd ich sowas nicht machen...

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hier gab's doch sogar im Forum lange Zeit so 'nen Freak, der seine Zahnspange einfach so getragen hat und scheinbar einen regelrechten Zahnspangenfetisch hatte.. Da gab's auch viel Diskussionen, weil der schon einen etwas verrückten Eindruck gemacht hat und sich viele sozusagen unangenehm berührt gefühlt haben und den Eindruck hatten, dass er vielleicht ein "Zahnspangen-Spanner" ist...

:mrgreen: Ich könnte mir gut vorstellen, dass dieser "Fraek" hier noch schön fleißig mitließt.

Und ja, das hatte wohl schon was krankhaftes. Vielleicht ist er auch in stationärer Behandlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krankhaftes? Naja, ich weiß nicht ob man das so verallgemeinern kann. Ich will hier niemanden verteidigen, aber für mich geht das eher in Richtung Fetisch. Und Fetische gibt es genug. Die einen stehen auf Latex- oder Lederklamotten, andere stehen auf Gipse (anschauen und / oder selber tragen (ohne medizinischen Grund)), Bandagen und Orthesen, wieder andere auf Fesselspielchen oder auf Keuschheitsgürtel. Ich finde, erlaubt ist was Spaß macht solangen keiner zu Schaden kommt. Aber das gleich als Krankhaft abzutun wäre schon etwas zu viel. Schließlich lebt so der eine oder andere Laden von diesen Fetischen.

Andererseits ist es für uns als Betroffene schon manchmal schwer zu verstehen, was jemanden an so etwas anmachen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin in dem Forum rausgeflogen richtig dumm...

Da sieht man mal das es den an Usern mangelt habe nur zu dem Zahnspangen.cc Thread das geschrieben...

Nur weil ich in dem thread geschrieben habe das sie mal nicht so übertreiben sollen das es ja schliesslich genug user da gibt und die auch sehr viel dort im shop kaufen und es wird den ja auch nicht an unsern mangeln und man darf ja wohl über ein anderes forum schreiben und sich erkundigen ob es bei den auch nicht geht.. Oder?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
für mich geht das eher in Richtung Fetisch. Und Fetische gibt es genug. ... Ich finde, erlaubt ist was Spaß macht solangen keiner zu Schaden kommt. ...

ja, genau das ist es bei ihm auch. ich finde es ja auch völlig ok , wenn man einen fetisch für sich oder mit dme partner (den partern? ;) ) auslebt, aber die genannte person hat schon einige belästigende beiträge geschrieben, in der art "ooh, ich liebe meine süße zahnspange sie ist so schön und ich liebe es sie zu tragen" bis hin zu (aus dem gedächtnis zitiert) "ich trage meine tolle zahnspange auch >dabei<, ich finde es geil..... blabla.... ich trage meine zahnspange brav jeden tag... ooooohhhh... sie ist ja so toll.... blabla...."

und in dem zahnspangenfetischforum isser ja wohl dann richtig zur sache gekommen und beschreibt details, die man nicht unbedingt wissen will....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@tomtom & pink lady: Recht habt Ihr in der Hinsicht, dass ein Fetisch ersteinmal niemandem weh tut und er ja selber mit seinem Fetisch klar kommen muß und, dass er niemandem schadet!

Was ich aber so bedenklich an dem Geschreibsel unserer "FEE" halte ist, dass er scheinbar kaum in der Lage war sich ganz normal zu artikulieren!

Es gibt auf der Welt sicher Tausende Menschen mit Fetischen und ich vermute mal, das wir vielleicht sogar schon mal das ein oder andere Wort mit einem Fetischliebhaber gewechselt haben ohne es zu merken.

Und hier liegt der Knackpunkt.

Wenn der Fetischliebhaber nämlich nicht mehr in der Lage ist "normal" artikulierend mit seiner Umwelt in Kontakt zu treten. Und ich muß schon sagen (wenn ich ehrlich bin), dass mir das wirklich Angst macht, weil es einfach "unnormal", ja "krank" wirkt wenn ein mensch sich so artikuliert. Noch dazu in einem Forum wo es nicht um Fetische geht.

Wenn ein solcher Mensch mir natürlich im normalen deutsch sagt: "Hör zu, nur damit es raus ist, ich steh auf Metall im Mund." dann wäre das für mich völlig okay gewesen.

Was man sonst von besagtem User im Netzt ließt ist auch echt heftig. Aber da sag ich mir: "Gut, es sind Plattformen wo es um Fantasien und um diesen speziellen Fetisch geht. Das passt dann schon, denn ICH muß mich da ja nicht aufhalten wenn es mich stört!"

Wenn aber ein Mensch dann auch noch anfängt diese (wie soll ich es sagen...) "unnormale" Art (also nicht der Fetisch allein, sondern auch seine Art mit ihm umzugehen!!) zu Menschen zu tragen denen das nun wirklich fremd ist und er auch darum gewußt haben muß!!!!, dann finde ich das schon "krank" (und ich meine das nicht abwertend!).

@kleinefelixx: Wie jetzt? Hat da jemand hier mitgelesen oder schnall ich grad was nicht. a025.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

@q-tip: Das kann auch sein... Aber was auch noch hinzu kommt, es wurden beiträge gelöscht wegen zahnspangen.cc weil die seite ja nicht mehr funktioniert und der admin meinte das es keine gute werbung für ihn ist und da hab ich halt geschrieben, dass er nicht so übertreiben soll und es ja schliesslich genug Mitglieder dort fgibt die vorallem dingen dann auch noch genug im Shop kaufen und das man ja wohl mal nach fragen kann, ob es bei den anderen auch nicht geht und aufeinmal wurde ich raus geschmiessen und kam dort nicht mehr rein... Dort kann man nicht mal seine eigene meinung vertreten und dann hab ich noch geschrieben das es dort sowieso mehr fake zahnspangen träger gibt als normale und das die denn bestimmt nicht in das Forum gehen ...

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@q-tip: OK, das hab ich nicht gewußt. Die Beiträge jenes (Ex-)Mitglieds habe ich nicht gelesen. Das wäre eh nicht von Interesse für mich gewesen und in diesem Fall ist er in einem entsprechenden Fetisch-Forum besser aufgehoben. Sorry für meinen Kommentar.... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal bei ebay gesehen das da gebrauchte zahnspangen verkauft werden sie werden als sammler exemplare verkauft..

nur was hat man davon??

ich meine wenn jeder seine eigenen dinge als erinnerung sammelt ok..

aber von wem anders?? hmm

ich habe auch mal bei youtube eine sammlung von 40 spangen gesehen.. Naja gibt genug so menschen..

ich habe ja auch ne sammelsucht meine keypers aus den 80igern wo ich mitlerweile 119 von besitze..

finde es aber trotzdem abartig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also ich finde sowohl 40 Zahnspangen als auch 119 Keypers abartig *hehe* Und die inzwischen in die Dutzenden gehende Handysammlung eines Freundes erst recht...

Was ich damit sagen will - sowohl Fetisch als auch Sammelleidenschaft sind was ganz persönliches und für andere kaum nachvollziehbar! Und solange man andere nicht beklaut oder belästigt ist ja alles in Ordnung :-)

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ahso Ja keypers sind abartig und was sind dann getragene zahnspangen die sich wer ins regal stellt sowas kann man nicht vergleichen..

aber ok :D

ich disskutier da auch nicht drüber

zu mindest hat meine sammelleidenschaft nicht vorher wer weiss wer im mund gehabt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach du je, ok... xD Das eine kommt mir bekannt vor, glaube ich hatte so eins auch mal... Aber solche "Pferde-Einhörner-was-auch-immer-Tierchen" gabs glaube ich auch von Polly Pocket, von denen hatte ich auf jeden Fall auch welche. Vielleicht verwechsle ich die...

Aber gut, hier soll mal Schluss sein mit off topic. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kann weder mit sammlungen von zahnspangen noch mit diesen kinderfiguren etwas anfangen, beides ist nach meiner meinung schon irgendwie sonderbar selbstverständlich mit kleinen abstrichen.

zum thema der fake zahnspangen als modeerscheinung geht es mir ähnlich. als "gezwungener" zahnspangen träger ist die sichtweise sowieso noch subjektiver als bei einer person die ein schönes gebiss hat.wer ist tragen möchte soll es meinetwegen tragen. die geschmecker sind schließlich verschieden (wie wir hier auch im thread erfahren haben ;P).

es gibt doch auch personen die keinerlei augenschwäche aufweisen und als mode-accessoire eine brillen kaufen, wenig sinnvoll und dennoch finden es einige leute schick.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden