Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
fish

Kreativität gesucht

bin auf der suche nach ideen...

im BG (bildnerischen gestallten-zeichnen) schulunterricht, müssen wir eine Abschlussarbeit machen.

was wir machen, ist uns überlassen...

sollte einfach was mit dem fach zu tun haben.:-D

hat jemand eine idee?!

vielen dank

liebe grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Mach doch Fluchtpunktperspektive ;-) falls du das beherrschst (ich habs nicht können) - das kommt immer gut bei den Lehrern.....

als Vorlage könntest du Café de Nuit von Vincent Van Gogh nehmen ....

ich hab damals in meiner Abschlußprüfung wählen können unter

  • Fluchtpunktperspektive
  • Obst abzeichnen
  • ein Bild von einem berühmten Maler abzeichnen

Hab das 3.te genommen und -man glaubt es kaum- ne 1.2 dafür bekommen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du könntest auch ein kleines Bild aus einer Zeitschrift (z.B. Pflanze/Blüte in Großaufnahme/Ausschnitt aus einer Landschaft o.ä.), ein Tapeten- oder Stoffmuster ausschneiden, das auf ein Din-A3-Blatt (normaler Zeichenblock) kleben und dann - ausgehend von dem aufgeklebten Bild - weiter malen, z.B. mit Kreide, Wasserfarben oder Buntstiften.

Ich habe sowas mal gesehen - jemand hatte z.B. einen Fotoausschnitt von Pflanzen oder Blättern oder so aufgeklebt und die Linien dann auf dem Papier weitergehen lassen und davon ausgehend ein ganz eigenes Bild entwickelt. Das Foto, von dem das ganze Bild ausging, war nur bei gemauem Hinsehen zu erkennen.

Ich fand es einfach schön, außerdem sahen die Bilder aus, als ob es Spaß gemacht hätte, sie zu malen.

Anna

PS:sowas zum Beispiel http://www.pflanzenliebe.de/innen/floragalerie_mittel/zimmerpflanzen_mittel/einblatt/einblatt_ulm2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du könntest auch ein kleines Bild aus einer Zwitschrift (z.B. Pflanze/Blüte in Großaufnahme/Ausschnitt aus einer Landschaft o.ä.), ein Tapeten- oder Stoffmuster ausschneiden, das auf ein Din-A3-Blatt (normaler Zeichenblock) kleben und dann - ausgehend von dem aufgeklebten Bild - weiter malen, z.B. mit Kreide, Wasserfarben oder Buntstiften.

Ich habe sowas mal gesehen - jemand hatte z.B. einen Fotoausschnitt von Pflanzen oder Blättern oder so aufgeklebt und die Linien dann auf dem Papier weitergehen lassen und davon ausgehend ein ganz eigenes Bild entwickelt. Das Foto, von dem das ganze Bild ausging, war nur bei gemauem Hinsehen zu erkennen.

Ich fand es einfach schön, außerdem sahen die Bilder aus, als ob es Spaß gemacht hätte, sie zu malen.

Anna

Wow das ist eine super Idee!!

Meine Schwester hat das mal mit so Servietten-Technik gemacht. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn Sevietten-Technik? Kannst Du kurz erklären, wie das funktioniert? ;0)

PS: man könnte auch ein Blüten- oder anderes Blatt pressen und aufkleben. Nur, wo kriegt man um die Jahreszeit eines her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

was genau meinst du? Bildnerisch gestaltend zeichenen oder Bildnerisches Gestalten zeichnen?

Abstract oder gegenständlich?

Welches Malmittel, Größe, Medium?

Ein Vorschlag wäre Z.B. viele kleine Bilder, vllt. mit Pastellkreide auf kleineres Medium bringen und diese dann auf ein Größeres Medium, Z.B. Leinwand, befestigen.So als Mosaik.

LG

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ist denn Sevietten-Technik? Kannst Du kurz erklären, wie das funktioniert? ;0)

Also es ist so ähnlich.

Das Bild, das sie mir geschenkt hat, da hat sie mehrere Serviettenmotive genommen (Blütenranken, Tulpenblüten und ganz normale grüne Servietten zu nem Stengel ausgeschnitten) und die dann halt auf ne Leinwand schön angeordnet, draufgeklebt, ein bißchen glaub weitergezeichnet und dann noch mit Farbe drübergemalt - so Wisch-Technik oder wie man das nennt - das man auch bei Wänden manchmal macht.

Gut, für eine Abschlußprüfung wäre es wohl etwas zu "speziell", da ist deine Idee mit dem kleinen Bild und dann weiterzeichnen wohl geeigneter!

Ach ja, und das mit den Blättern klappt wohl echt nur im Herbst leider.

Der damalige Freund von meiner Schwester hat sowas mal für seine Jungs gemacht (also meine Neffen), als die noch kleiner waren.

Also mehrere Blätter gesammelt, ein Jahr lang im Buch gepresst und dann ein ganz großes Papier aus der Druckerei geholt (da hat er gearbeitet =) ) und dann einen Baumstamm und Äste gezeichnet und die getrockneten Blätter drangeklebt. War ein schönes, großes Motiv für ein Kinderzimmer. ---- Aber eben wieder ungeeignet für eine Abschlußprüfung :-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

was genau meinst du? Bildnerisch gestaltend zeichenen oder Bildnerisches

Welches Malmittel, Größe, Medium?

weis nicht wie ihr dem sagt. bei uns (ch) heisst der Unterricht bildnerisches gestalten. abr wusste nicht ob man dem bei euch auch so sagt, und mit zeichnen dachte ich verstehts jeder... ;D

material,grösse,medium ist alles mir überlassen.

eigntlich kann ich machen,was ich möchte

merci viel mal für eure tipps!!!!!! :345:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0