Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Quh

Hi, endlich!

Hallo allerseits :-D

Ich bin 19 Jahre, M und leide an einer (m.M.n - ja die eigene Meinung ist immer die schlechteste ich weiß :mrgreen: ) an einer starken Progenie!

Ich habe schon lange nach so einem Forum gesucht, leider habe ich immer nur "Testberichte" über die OP gelesen usw. aber noch nie wirklich so etwas hier - endlich habe ich das gefunden ! :-D

Warum ich gerade jetzt dieses Forum gefunden habe - naja ich habe im Moment einen "Seelischen Tiefpunkt" wo ich alles, was Frauen angeht auf mein Kiefer schiebe :-?

Ich würde mich auch sofort operieren lassen, nur habe ich vor einem Rückfall statt, weshalb ich eigentlich warten wollte bis ich 25 bin, wenn ich nicht mehr wachse :-|

Naja was soll ich noch schreiben, hallo :mrgreen:

Editiert: Achso mein Zahnarzt meint jedes mal, es ist nicht nötig wenn ich keine Probleme habe, allerdings habe ich langsam Probleme z.B. ein Stück Schnitzel richtig abzubeißen!

Nur meine Psyche leidet da halt seeeehr darunter, ich fühle mich manchmal deshalb echt wie ein Mensch 2 Klasse ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Quh,

willkommen :-)

Warum möchtest du mit der OP warten bis du 25 bist? Normalerweise müsste dein Wachstum bereits jetzt aufgehört haben, in einigen Fällen gehts noch bis 21, aber sicher nicht bis 25 Jahre.

Ich bin übrigens mit 21 Jahren wegen einer Progenie operiert worden, allerdings ist das jetzt schon über 10 Jahre her. Ich bereue absolut nichts.

So wie es dir jetzt geht, ging es mir damals auch. Auch ich hatte dem anderen Geschlecht gegenüber (bei mir waren es die Männer) mächtig Hemmungen, weil ich mich immer als Mensch 2. Klasse fühlte. Das bist du aber nicht. Schönheit ist nicht alles, aber das weißt du sicherlich ;-)

Sprich mal mit deinem Arzt drüber, meiner Ansicht nach kann deine OP bereits früher stattfinden. Ich wünsche dir alles alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Quh,

erstmal herzlich willkommen hie rim Forum.

Lass dich auf jeden Fall mal von einem - was Dysgnathien angeht, erfahrenen! - Kieferchirurgen beraten.

Er kann möglicherweise besser abschätzen als ein Zahnarzt, ob eine Behandlung nötig ist (auch um Folgeschäden zu verhindern), und dich auch besser beraten, ab wann eine OP möglich ist und wie es mit der Rezidivgefahr aussieht.

Mein Zahnarzt (eigentlich gegen Kiefer-Ops) meinte übrigens, dass auch starker psychischer Leidensdruck ein Grund für eine (frühe) Kiefer-OP darstellen kann.

Liebe Grüße, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0