Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Keith Kiefy

entspannter Mundschluss stets erreichbar?

Hallo,

in welchen Fällen lässt sich auch durch KFO-Behandlung mit Lingualtechnik kein entspannter Mundschluss erreichen?

Eigentlich geht es konkret um einen sehr einfachen Fall (nur "Hasenzähne").

Vielen Dank!!!!!

Liebe Grüße

Keith Kiefy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

In der Mehrzahlt der Fälle von mangelndem Lippenschluss ist durch eine alleinige kieferorthopädische Behandlung nicht viel zu machen. Dies ist bei einem ausgeprägten Oberkiefertiefstand (erkennt man daran, dass man beim Lächeln zu viel Zahnfleisch sieht ="Gummy Smile") sowie einem offenen Biss, einer starken Kinnhyperplasie (zu langes Kinn), und einer ausgeprägten Unterkieferrücklage, sowie einem deutlich zu weit vorne stehenden (selten) Oberkiefer der Fall.

Nur wenn keine skelettalen Ursachen für den mangelnden Lippenschluss vorliegen, macht es Sinn die Weichteile zu trainieren (Logopädie) oder im Extremfall zu operieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fass das mal als Kompliment auf, aber muss dir klar widersprechen. Ich kenne mich nur ungefähr mit den Grundzügen der Diagnostik aus -mehr aber auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber sie wäre wahrscheinlich die beste Chirurgin, wenn sie das studieren würde. Also selbst ich würde mich dann wahrscheinlich ziemlich angstfrei bei ihr operieren lassen ;-) ;-) :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Ihr Lieben!

Ja, auch von mir ein dickes Lob an Euch alle, insbesondere an caesiaflava, die sehr kompetent und sehr engagiert das Forum mit ihren vielen Beiträgen bereichert!

Danke, caesiaflava, Du hast viele meiner Beiträge beantwortet und mir sehr geholfen. Respekt!

Liebe Grüße

Keith Kiefy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0