Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mandybula

Hier bin ich !

Hallo an Euch Alle da draußen!! :mrgreen:

Nun, dann stell ich mich mal vor: ich bin weiblich, 26 jahre alt und vor ca. 6 Jahren hat mir mein Kieferorthopäde zu einer Kieferoperation geraten. Ich habe einen Kreuzbiss, mir wurden in jungen Jahren oben und unten jeweils 2 Zähne gezogen wegen zu wenig Platz im Kiefer, und Ich habe ein ausgeprägtes Kinn (und eine etwas schiefe Nase). Leider kann ich nicht mit genaueren Fachausdrücken und Details zu meinem Fall dienen, da der Termin beim Kieferorthopäden schon so lange her ist:???: . Da man mir sagte der Eingriff wäre mit einer festen Zahnspange verbunden (Tragezeit ca. 1 jahr), hat mich das ziemlich abgeschreckt (wie auch der Ausdruck "Kiefer sprengen", das Wort werde ich nie vergessen). Zumal ich bis auf etwas Nackenverspannung und Kopfschmerzen sonst keine Beschwerden hatte die mit dem Kiefer hätten zusammenhängen können, habe ich mich auf Anhieb gegen die OP entschieden. Beschwerden wie Kieferknacken, Schmerzen beim Kauen, Magenprobleme hatte und habe ich bis heute nicht. Jedoch sagte der Arzt, „die Schmerzen können mit der Zeit noch kommen..“. Zum anderen bin ich zwar optisch nicht unbedingt von meinem Gesicht begeistert, (aber wer ist schon zu 100 Prozent mit sich zufrieden..? sag ich mir immer) vor allem auf Fotos und Videos gefall ich mir oft nicht, jedoch phasenweise stört es mich mal mehr mal weniger.

Nun habe ich vor kurzem jemanden kennengelernt der diese Operation bei sich hat machen lassen und das Ergebnis ist sehr positiv, sowohl vom gesundheitlichen wie auch vom ästhetischen Aspekt her. Seitdem beschäftige ich mich mit dem Thema wieder und bin auf diese Seite gestoßen um mich näher zu informieren. Nachdem ich hier im Forum gelesen habe dass z.B. Sachen wie Zahnfleischrückgang, häufige Mandelentzündungen, schwierige Atmung mit der falschen Position des Kiefers zusammenhängen können, bin ich etwas stutzig und besorgt, denn diese Beschwerden treffen auf mich zu:( . Ich habe jedoch bis jetzt keinen neuen Termin bei einem KFO oder KFC gemacht, denn momentan lebe und arbeite ich in Spanien und es ist noch nicht endgültig geklärt ob ich hier bleibe oder wieder zurück nach Deutschland gehe. Somit möchte ich mich zunächst einfach auf eigene Faust näher mit dem Thema auseinandersetzen und die Informationen auf mich wirken lassen (Falls ich doch mal eine Operation ins Auge fasse, oder ins Auge fassen sollte). Deswegen bin ich hier... Schön das es ein solches Forum wie dieses gibt!

Liebe Grüße an Alle

Mandybula

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0