Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Biby

Kinnplastik in Bad Homburg TOP!

Hallo zusammen,

ich wollte doch auch mal ein paar Zeilen über meine Kinnplastik in Bad Homburg schreiben, die ich vor nun ca. 2 1/2 Monate hab durchführen lassen. Bei mir wurde das Kinn ein wenig vorgezogen, da ich ein leicht fliehendes Kinn hatte und mich das im Profil wirklich enorm gestört hat. Die OP hat ingesamt nur ca. eine Stunde gedauert. Ich bin morgens um 8 Uhr hingefahren und war schon gegen halb 12 wieder zu Hause. Schmerzen hatte ich glücklicherweise die ganze Zeit über keine (ungelogen! Ich habe eine ganze Packung Ibuprofen verschrieben bekommen, habe davon allerdings nicht eine gebraucht :-D )

Nach ca. 2-3 Wochen war der Großteil der Schwellung schon verschwunden, so dass ich nach 3 Wochen auch wieder zur Arbeit gehen konnte. Ich habe allerdings auch die gesamten 3 Wochen, die ich zu Hause vor dem Fernseher saß, weil ich mich mit der Schwellung kaum rausgetraut habe, gekühlt wie ne Blöde. Weiß nicht, ob das irgendwas gebracht hat oder ob's nach 3 Wochen so oder so fast überstanden wäre. Geschadet hats aber wohl nicht. Was ein wenig länger angehalten hat, als die Schwellung, war die Taubheit in meiner Unterlippenmitte. Mittlerweile ich das aber auch überstanden, hat allerdings schon ca. 2 Monate gedauert. Aber ich denke, auch das ist normal.

Alles in allem hat meine Kinnplastik super und unkompliziert geklappt und ich bin mit dem Ergebnis wirklich sehr zufrieden. Mein Kinn ist wirklich gelungen, nicht zu groß und nicht zu klein. Darüber bin ich echt froh, denn zwischendurch (als die Schwellung noch drauf war und mein Kinn daher wirklich monströs aussah) hatte ich wirklich Angst, dass das so bleiben würde. Ich meine, jedem gefällt was anderes und wer garantiert mir, dass mein Chirurg dieselben Vorstellungen und denselben Geschmack hat wie ich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich habe die Fotos gesehen, es sieht einfach genial aus. Ein besseres Ergebnis kann man wohl nicht erzielen! Die Veränderung ist enorm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wird Kinnplastik in BH gemacht???

Impantat oder?

Kannst du etwas berichten?

Op wird von Innen gemacht oder???

Und warst am gleichen Tag noch zu Hause??? Wow...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe die Kinnplastik hinter mir und hatte Höllenschmerzen!!!:evil:

Leute, nehmt das nicht auf die zu leichte Schulter.

Ich lag 3 Tage im Hotel flach und kann nur dem lieben Gott danken, dass die Chefin vom Hotel "Zur Traube" in Bad Homburg so ein herzensguter Mensch ist und sich wirklich rührend um mich gekümmert hat.

Mein Rat an euch: bleibt besser so wie ihr seid, diese OP ist kein Zuckerschlecken.

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey!

Na ja jeder empfindet es anders und die Kinnplastik empfand ich eigentlich als überhaupt nicht schlimm. Wenn man bedenkt, dass ich den Maximal Eingriff hatte. Ober & Unterkiefer, sowie Kinnplastik, Nasenscheidewandbegradigung und WHZ Entfernung. Alles bei einer OP! Und ich hatte nur 3 Tage lang Schmerzen, danach überhaupt nicht mehr.

Kommt also immer etwas auf die jeweiligen Personen an und da ich eigentlich eher Schmerzempfindlich bin, kann ich mir absolut nicht erklären, dass ich so gut wie keine Schmerzen hatte! Auch bei der GNE damals hatte ich gar keine Schmerzen!

Ps. Bei mir wurde die Kinnplastik wie folgt gemacht. Mein Kinn wurde an der Spitze abgetrennt und versetzt, so dass das Kinn nicht so steil nach unten zeigt, sondern nach vorne neigt, so wie es eigentlich sein sollte. Allerdings kann man wohl nicht immer auf maximum gehen und eine Nach Op ist in meinem Fall angebracht, damit es noch harmonischer wirkt.

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tanja,

mein Kinn wurde 1 cm nach vorne und unten versetzt. Und es wurde das Zungenbändchen gekappt.

Damals vor 8 jahren bei meiner Nasen-OP hatte ich auch so gut wie keine Schmerzen.

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich schon etwas älter bin (44) und das nicht mehr so gut verpacke - ich weiss es nicht.

Was mich mom am meisten stört ist, dass ich weder in Zungenspitze noch in Unterlippe auch nur ansatzweise Gefühl habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimmte Tanja da zu. Ich bin grds. auch ein eher schmerzempfindlicher Mensch. Das hat bei meiner OP auch die Anästhesitin (ist das so richtig geschrieben???) bestätigt, weil sie sich wunderte, dass ich nach dem Aufwachen noch Schmerzen hatte obwohl sie mir schon während der OP die Maximaldosis verabreichen musste. Nach einer halben Ipuprofen war dann aber alles vorbei. Vermute mal, dass das auch von der Komplexität der OP abhängt. Kinnplastik ist ja nicht gleich Kinnplastik. Mein Kinn wurde bspw. "nur" nach vorne gezogen. Kein Zugenband gekappt oder Verlagerung nach oben oder unten. Warum wurde dein Zungenbändchen überhaupt gekappt Claudia???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hey!

Na ja jeder empfindet es anders und die Kinnplastik empfand ich eigentlich als überhaupt nicht schlimm. Wenn man bedenkt, dass ich den Maximal Eingriff hatte. Ober & Unterkiefer, sowie Kinnplastik, Nasenscheidewandbegradigung und WHZ Entfernung. Alles bei einer OP!

und damit warst du wahrscheinlich im UK auch taub oder?

ist evtl. sogar schmerzfreier als kinn alleine.

aber "höllische schmerzen"?!

Nach Op ist in meinem Fall angebracht, damit es noch harmonischer wirkt.

hat k. das vorgeschlagen?

und was hat er zu der anderen sache aus deinem thread gesagt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey!

Nein taub war ich nach der OP nur auf der linken Wangen Seite bis unterm Auge und die linke Oberlippenseite. Im Unterkiefer hatte ich die ersten 3 Tagen schmerzen, aber danach überhaupt nicht mehr. Das einzige was wirklich taub war, war halt wie schon geschrieben meine linke Wange.

Nein es war meine Idee mit dem Kinn, es fiel mir schon vor einer ganzen Zeit auf, dass das Untergesicht immer noch zu lang wirkt. Und er hat es sich am 17.02 halt genau angesehen. Er stimmte mir zu, dass es hätte besser sein können. Doch in meinen Fall wurde nach meinem Körper operiert, sprich ich bin groß und schlank - habe ein schlankes Gesicht. Also hat er nicht maximal versetzt das Kinn, denn zu viel wäre auch nicht gut gewesen. Also machen wir nun eine Korrektur, in der mein Kinn kürzer und angepasst wird.

Meine Oberlippe wird auch etwas fülliger gestaltet, somit sollte ein harmonischer Einklang erreicht werden.

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Susine!

Habe dir dazu eine PN zurück geschrieben ;)

Immerhin geht es hier im Thema um die Kinnplastik.

Und deswegen back to Topic please!

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch gern wissen wie man fülligere lippen bekommt, ich will auchhhhh:)))

Tanja deine neue Frisur steht dir echt cool, ganz anders als vorher :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Warum wurde dein Zungenbändchen überhaupt gekappt Claudia???

weil ich die Zunge nicht weit genug rausstrecken konnte :mrgreen:

Und wenn ich sie innerhalb des Mundes nach oben bewegte, senkte sich der Mundboden und unter dem Kinn kam eine Wulst hervor.

Habe den Eindruck, dass die Sache mit dem Zungenbändchen schlimmer war als alles andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so dass das Kinn nicht so steil nach unten zeigt, sondern nach vorne neigt, so wie es eigentlich sein sollte. Allerdings kann man wohl nicht immer auf maximum gehen und eine Nach Op ist in meinem Fall angebracht, damit es noch harmonischer wirkt.

Hallo ich wurde vor ein paar Tagen operiert, wenn ich mich von der Seite betrachte ist da kaum diese im Bild rotmarkierte "S-Form" am Kinn, es geht recht gerade runter und das passt nicht zu meiner Nase, kommt die noch zum Vorschein, wenn das Gesicht abschwillt? Der Arzt meinte zumindest, das Kinn läge jetzt optimal... Würde gerne mein Röntgenbild hier reinsetzen, nur leider habe ich keinen Scanner

d2drqv.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey!

Also Ferndiagnosen sind immer schlecht, besonders aber dann, wenn man keine Fotos von dir gesehen hat. Hierbei würde ein Foto von der Frontal und Profil Ansicht einiges erheblich vereinfachen! Schade, dass du keinen Scanner hast. Aber nicht zufällig eine Digital Kamera mit der du die Bilder per USB Kabel hochladen kannst?

Ps. Mein Kinn war vor der ersten OP einfach nur steil nach unten zeigend, also wenig Neigung nach vorne. Es ist zwar nun besser, aber leider immer noch zu lang. Es mag geschmackssache sein, aber ich mag es lieber, wenn das Kinn oder besser gesagt das Untergesicht nicht so lang wirkt. Deswegen kann ich zu deiner Sache nichts sagen, solange ich es nicht selber gesehen habe.

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, hab jetzt einfach mal versucht n eingermaßen erkennbares Foto vom Röntgenbild zu machen:

Theroetisch müsste die S-Form stärker werden, da ja auch der Kinnknochen eine schöne S-Form aufweist. Auf dem Bild beiße ich die Zähne nicht richtig zusamen. Das Röntgenbild wurde einen Tag nach der Op aufgenommen.

b8z6c8.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey!

habe dein Bild mal etwas verkleinert, denn es war arg zu groß ;)

Na ja du sagtest ja, dass du vor kurzem operiert wurdest. ich würde einfach noch etwas abwarten. Gerade bei einer Kinnplastik oder UK OP ist das Untergesicht sehr geschwollen. Anhand deines Röntgenbildes würde ich sagen, dass nach verschwinden der Schwellung das ganze harmonischer wirken wird! Das Kinn ist wie du schon sagtest gut geschwungen.

Es kommt halt auch immer etwas auf die Weichteile an. Wenn du etwas mehr auf den Rippen hast, kann es auch sein, dass sich nicht mehr so krass viel verändern wird. Bist du aber Schlank, so wie beispielsweise ich, wird vieles durch die Knochen geformt. Ich habe ja beispielsweise kaum fett zur Verfügung und mein Gesicht formt sich eher nach den Knochen, weswegen auch leider jede Ecke und Kante sichtbar ist.

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich bin recht schlank und hoffe, dass die Kontur noch stärker wird, denn das ist mir sehr wichtig.

Wäre klasse, wenn sich noch ein erfahrener Kieferchirrug äußert. Meinung von anderen Mitgliedern sind natürlich auch erwünscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0