Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marco

Bilder-Forum:

Da das mit den Bildern nicht richtig in die Gänge kommt, hab ich mir folgendes überlegt.

Mir ist schon klar, daß nicht jeder Lust hat, all seine Bilder, sowohl Vorher als auch Nacher ins Netz zu stellen. Zumindest nicht für alle Leute. Deswegen gibt es jetzt das Bilderforum, für das man freigeschalten werden kann. Ich werde mich noch genaue "Freischaltungskritieren" überlegen, aber man muss hier schon ein paar Posts haben etc. Wenn ich euch freischalte, könnt ihr mir die Bilder dann quasi geben und ich kann sie hosten - so braucht ihr keinen Webspace.

Einverstanden?

(Und ja Jana, meine Bilder kommen auch noch Wink )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Marco!

Bin gerne bereit,Dir meine Bilder zu schicken,Jana hatte schon das Vergnügen.Ich warte noch ein paar Wochen,bis die Schwellung ganz abgeklungen ist,dann mußt Du mir noch sagen,wie das geht,schon hast Du meine Vorher-Nachher-Bilder.

Liebe Grüße

Ciao toni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da das mit den Bildern nicht richtig in die Gänge kommt, hab ich mir folgendes überlegt.

Mir ist schon klar, daß nicht jeder Lust hat, all seine Bilder, sowohl Vorher als auch Nacher ins Netz zu stellen. Zumindest nicht für alle Leute. Deswegen gibt es jetzt das Bilderforum, für das man freigeschalten werden kann. Ich werde mich noch genaue "Freischaltungskritieren" überlegen, aber man muss hier schon ein paar Posts haben etc. Wenn ich euch freischalte, könnt ihr mir die Bilder dann quasi geben und ich kann sie hosten - so braucht ihr keinen Webspace.

Einverstanden?

(Und ja Jana, meine Bilder kommen auch noch Wink )

Machs doch so, jeder kann reinstellen wenn er/sie will, wers anonym mag, der kann nen schwarzen Balken über die Augen machen und gut is. Mit der Freischaltsache, kann ich mich irgendwie schwer anfreunden. Denn die, die die Bilder gerne sehen wollen die stehen kurz vor der OP und haben wohl kaum die Zeit sich hier soweit zu beteiligen, dass sie die Berechtigung für die Bilder bekommen. Und wenns mal mehr Leute als die jetzigen 32 sind, dann verlierst du ohnehin schnell den Überblick.

Es gibt doch die Möglichkeit die Bilder mit Kopierschutz ins Netz zu stellen, so dass man sie sich nur ansehen, aber nicht kopieren kann, schon mal an sowas in der Richtung gedacht. Somit sichert du, dass die Photos einerseits auf deiner Seite bleiben, andererseits auch weniger Schabernak damit getrieben werden kann.

Auf alle Fälle würden Vorher-Nachherphotos deine Seite um einiges Pushen.

Ich hab auch vor nen kleinen Bericht zu schreiben und paar Bilder zur Verfügung zu stellen, aber wohl eher Modellbilder. Keine Portraitbilder oder zumindest mit schwarzem Balken über den Augen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder noch besser: Jeder der Photos reinstellt, kann entscheiden wem er/sie die Berechtigung gibt sich Photos von sich anzuschauen. Weiß nicht inwiefern das umsetzbar ist. Aber ich hab schon in anderen Foren gesehen, dass man Bilder nur für Buddies, oder wie mans nennt, freischalten kann. Sprich: wenn ich die Bilder von dir sehen möchte, dann tret ich vorher mit dir in Kontakt, unterhalt mich mit dir per ICQ, du kriegst dann nen Eindruck von mir, nimmst mich gegebenenfalls in deine Buddiliste auf und ich kann deine Photos ansehen.

Keine Ahnung ob das umsetzbar ist, aber mir wär das um welten lieber, als wenn die ganze Welt von mir Bilder onlie sehen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

n'abend zusammen,

ich für meinen teil find die idee mit der freischalterei recht gut. ich bin zwar gerne bereit, meine bilder hier reinzustellen, sehe aber nicht ein, dass jeder "gerade-hier-vorbei-gesurfte" die auch ankucken darf. wenn die jemand sehen will, der noch nicht so lange dabei ist und kaum mehr zeit hat, schreibt er einfach kurz ne aussagekräftige mail an marco und gut isses.

das mit der rechtevergabe an bestimmte nutzer wäre natürlich ideal, aber in einem forum wie diesem denke ich kaum umsetzbar. oder marco?

gruss, rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jeder ist gespannt auf die bilder, aber keiner traut sich seien hier zu veröffentlichen. Finde ich ganz normal ist ja schließlih etwas sehr intimes (meiner meinung)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab kein problem damit, meine zu veröffentlichen. nur hab ich noch keine 'nachher'-bilder :) bilder von der schwellung gibts bald, wenn das überhaupt jemanden interessiert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Tipp an alle die die OP noch vor sich haben und gerne wissen wollen in wiefern sich euer Profil verändert.

Voraussetzung: DigiCam, Photobearbeitungsprogramm, Metermaß, etwas Zeit, Wissen über die Abstandsverlagerung.

Kleine Anmerkung. Mit dem nachfolgenden Verfahren kriegt ihr nur in etwa euer neues Profil hin. Wird mit Sicherheit vom späteren Ergebnis abweichen. Dennoch denk ich, dass es eine relativ gute Annäherung ist, die euch vor allem nichts kostet. Viel anders geht der Doc, wenn er euch Bilder von nachher gezeigt hat auch nicht vor.

Also:

Schnappt euch die DigiCam und den Meter. Zeigt mit eurem Metermaß auf eure Nasenspitze und knippst euch genau von der Seite.

Lest das Bild in den Computer ein. Jetzt habt ihr an Hand des Metermaß nen Maßstab mit dem ihr arbeiten könnt. Ihr wisst entlang welcher Linie der Schnitt erfolgt und verzerrt das Photo entlang dieser Linie um die bekannte Distanz (Wobei hier gesagt werden sollte, dass ihr hierfür schon ein relativ gutes Programm braucht, sonst siehts nach diesem Schritt schon mal gleich Kacke aus). Alles was unterhalb dieser Linie ist schiebt ihr einfach nach vorne. Anmerkung: die eigentliche Verlagerung fällt geringer aus, als die euch bekannte Distanz, denn der Schnitt verläuft etwas schräg. Kleines Beispiel: wenn um 10 cm verlagert wird, dann retuschiert auf dem Bild meinetwegen 8-9 mm, spielt aber eigentlich kaum eine Rolle, denn wie gesagt das Endergebnis kriegt man sowieso nicht auf 100% hin. Wo waren wir stehen geblieben? Achja:

Ihr wisst, dass eure Oberlipper (vorausgesetzt es handelt sich um eine Oberkiefervorvelagerung) nach voren wandert und etwa fülliger wird und ihr wisst, dass die Nasenspitze sich etwas anhebt und auch nach vorne wandert. Passt das in eurem Bild an. Man muss da allerdings etwas nach Gefühl arbeiten.

Weiterhin wisst ihr, dass dass Kinn etwas nach oben wandert. Dürft im Profil etwa 1-2 mm ausmachen.

Oberhalb des Schnitts müsst ihr euer Profil auch etwas anpassen, denn auch dort wird's leicht fülliger. Hier aber nur ganz wenig anpassen.

Um es etwas einfacher zu machen legt ihr auf dem Ausgangsbild am besten gleich zu Anfang 4-5 Punkte an die sich markant verändern werden. Z.b. Nasenspitze, Oberlippe...

Am besten ihr geometrisiert zunächst euer Profil und passt später das Ausgangsbild dem schematisiertem Bild an.

Da ich kein besondere Ausbildung im Bereich „Retuschieren für den Chrirurg“ hab, kann ich nicht garantieren, dass man tatsächlich so vorgehen kann.

Um das ganze hier noch abzurunden möcht ich noch gerne darauf hinweisen, dass eine Progenie OP nicht als Schönheitsop angesehen werden sollte. In erster Linie geht es um eine funktionale Verbesserung und nicht um ein Schönheitsideal! Dass in vielen Fällen das Profil nachher harmonischer wirkt, ist meiner Meinung nach ein toller „Nebenaspekt“, der natürlich nicht außer Acht gelassen werden sollte. Aber sich nur deswegen unters Messer zu legen is ein absolut falscher Ausgangsgrund.

An alle Newcomer: überlegt euch lang und gut, ob ihr euch tatsächlich operieren lassen wollt, wer keine wirklichen Probleme damit hat, der braucht den ganzen Zirkus nicht machen zu lasse.

Grüße Sid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Sid Sid Sid,

es wird nach meiner Erfahrung einige Leute geben, die ihre Bilder eben nicht allen zugänglich machen wollen, wie das Rainer auch schon angedeutet hat. Sollte jemand kurz vor einer OP stehen, kann er sich trotzdem noch genügend im Forum beteiligen, bzw. mir eine aussagekräftige Mail schicken, oder sich einfach die Bildergalerie auf dysgnathie.de ansehen.

Eine Möglichkeit Bilder mit Kopierschutz im Sinne eines DVD Schutzes ins Netz zu stellen gibt es leider nicht. Sobald einer das Bild auf dem Bildschirm sehen kann, kann er es auch kopieren und damit machen was er will. Von schwarzen Balken halte ich insofern nichts, da die Augenpartie schon einen wichtigen Teil des Gesichtes ausmacht.

Auf der neuen Website ist es - und das dauert leider noch - geplant, ein relativ einfaches Eingabesystem für Erfahrungsberichten samt Bildern zu erstellen. D.h ihr könnt dann relativ leicht vorher-nacher Bilder samt Erfahrungsbericht auf die Homepage stellen, soetwas wie die Gallerie auf dysgnathie.de nur mit Berichten. Das wird dann meine Seite hoffentlich pushen, Sid ;) Insofern ist das Bilderforum hier eine Art Aushilfslösung und für Leute, die eben ihr Bilder nicht der ganzen Welt präsentieren wollen, wie z.b Harald Geiger unter der schon jetzt bestehenden Rubrik Erfahrungsberichte.

Mit der Rechtevergabe ist das auch ein technisches Problem. Ich weiss nicht, ob sich das mit den "Buddies" umsetzten lässt SID, eigentlich bräuchte man da wirklich jemanden der sich perfekt mit PHP auskennt und der bin ich nunmal nicht ;) Aber mal sehen, was sich da machen lässt.

Ganz einfache Kriterien wie min. 20 Posts lassen sich aber natürlich erstellen. Freischalten dürfte bis 500 Usern kein Problem sein und von der Grenze sind wir noch ein wenig entfernt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe jetzt das Passwort. (Habe nich dich, sondern Annawake gefragt. :mrgreen: )

Jedenfalls... ich will doch so gern die Bilder sehen, aber die Seite spinnt. Ich weiß nicht, wo ich das sonst rein schreiben soll, deswegen hier. ^^

Ich bin eingeloggt und gebe bei dem Bilderforum das PW ein. Ich werde weiter geleitet auf die gleiche Seite (wo ich um PW-eingabe gebeten werde) allerdings so, dass ich ausgeloggt bin. Bei erneutem Einloggen das selbe Spiel. :roll:

HELP! :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

sowas kann passieren, wenn die Sicherheitseinstellungen deines PCs zu "streng"/hoch eingestellt sind.

Du könntest mal Folgendes versuchen: geh über "Start" - > "Einstellungen" -> "Systemsteuerung", dort auf "Internetoptionen" -> "Datenschutzeinstellungen" -> "niedrig" und auf "Sicherheitseinstellungen" -> "mittelhoch".

Dann müsste es klappen.

Wenn es nicht klappt, kontaktiere am besten Rainer, der kennt sich mit der "Technik" etwas besser aus als ich.

LG, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Annawake,

danke für die Tips, hat dennoch nicht gebracht. Werde mich mal an Rainer wenden.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0