redhead

Aua, Drahtende durchbohrt meine Zunge....

Hallo,

ich habe gestern die Lingualspange in den Unterkiefer eingesetzt bekommen. Vor 2 Wochen war der OK dran, da hatte ich absolut null Probleme. Ich habe gestern abend schon gemerkt, das beim Essen was unter der Zungen pickst. Heute war es kaum auszuhalten. Das Ende vom Bogen auf der linken Seite steht nach oben und bohrt sich regelrecht in meine Zunge. Ich merke das sogar beim Schlucken. Habe es nun mit dem Wachs versucht, aber sobald ich etwas trinke löst sich das wieder ab.

Hat jemand einen Tipp, was ich noch machen kann? Ich muss ja was essen, trinken, schlucken, sprechen usw.... Der KFO hatte heute leider zu....und nun ist WE.:evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich hätte da schon eine Möglichkeit, die dem Kfo aber nicht gefallen wird.

Du kannst selbst versuchen mit einer Spitzzange vorsichtig das Drahtende etwas umzubiegen. Die Drähte sind aber störrisch. Nichts anderes macht der Kfo.

Eine andere Möglichkeit wäre die spitzen Kanten zu brechen. Der Phantasie lasse ich an dieser Stelle freien Lauf.

Eine andere Möglichkeit ist wie du schreibst Wachs. Aufgrund des kleinen Durchmesseres des Drathes hält das aber nicht lange oder gar nicht.

Der Kfo versucht auch manchmal auf oder an das Ende des Drahtes ein kleines Flügelchen zu kleben(ich selbst habe es nicht gesehen, muss wohl abgegangen sein)

Aber immer Bedenken. Das Eigentum der Behandlungsapparatur verbleibt beim Behandler.

Ich habe wie viele andere hier exakt das gleiche Problem, allerdings an der Wangenseite.

Viel Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank! Ich habe mich mit Wachs über Wasser gehalten. War nervig hat sich oft gelöst und ich habe es einige Male mit gegessen, lecker!

War heute beim KFO. Der Draht wurde gekürzt und ich brauchte eine halbe Tonne Kunststoff. Das merk ich auch, ist aber wesentlich angenehmer. Mal sehen, ob das dieses Mal beim Essen hält.

Hätte vielleicht doch im UK die normalen Schneeketten nehmen sollen, wenn ich das gewußt hätte. Bei dem Preis habe ich mir mehr erhofft..... :twisted:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, jetzt habe ich schon 1900€ investiert, da muss ich wohl durch....

Der Kunststoff kam auf das restliche Stück Draht, das hätte nämlich sonst auch noch gepickt. Jetzt geht es zum Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden