Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gitane

Hallo aus Wien

Bin heute zufällig auf das Forum gestoßen und muss sagen dass es mir

in Hinsicht auf meine bevorstehende BimaxOP am Montag sehr geholfen hat.

Da ich mir doch noch einige Fragen stellte, wie denn alles danach sein würde,

kann ich mich durch die gelesenen Erfahrungsberichte besser darauf einstellen.

Natürlich empfindet die OP jeder anders, aber trotzdem hilft mir der Austausch mit anderen Leidensgenossen. :-)

Eine Frage hätte ich jedoch an die operierten Mütter (oder Väter)im Forum:

Nachdem die Zeit im Krankenhaus die erste Woche ohne meiner 9-monatigen Tochter wird, würde ich gerne wissen ob euch eure Kinder im KH besucht haben.

Mir wurde von der Chirurgin ans Herz gelegt, meine Tochter nicht ins KH zu bringen, da sie sich aufgrund des angeschwollenen Gesichtes der Mama erschrecken könnte.

Ist wahrscheinlich besser so, obwohl ich sie schon sehr gerne sehen würde und sie schrecklich vermissen werde.

Aber ich frage mich trotzdem wie das sein wird, wenn ich wieder zuhause bin da die Schwellung länger anhält als eine Woche.

Wie ist es Euch ergangen bzw. wie haben Eure Kinder auf das neue Gesicht von Mama oder Papa reagiert?

Grüße aus Wien

Gitane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Gitane,

hatte meine Bimax im Januar 09. Meine Tochter ist 3 Jahre alt. Im Krankenhaus wollte ich nur meine Frau als Besucherin haben - wegen der Anschwellung! Nach einer Woche kam ich (logischerweise) mit ordentlich dicken Backen nach Hause - meine Tochter wurde zwar von meiner Frau gut vorbereitet, aber sie hatte zunächst doch mit großen Augen und etwas distanziert gekuckt. Nach ein paar Minuten war für sie alles wieder vertraut und sie hat mich in den Arm genommen.

Also meine Empfehlung - erspare Deiner Tochter den Anblick der ersten 5 - 6 Tage nach OP.

Positives: Freue Dich auf die Veränderung (Biss und Optik) - ich bin sehr zufrieden :-)

Alles Gute

jure

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gitane,

wünsch dir alles Gute für die OP am Montag! Bin auch aus Wien und wurde im SMZ Ost operiert. In welchen KH bist du? Bezüglich deinem Kind würde ich dir den Rat geben warte mal ab wie die Schwellung wird ich hatte zum Beispiel nur eine sehr geringe und dann entscheide einfach spontan wie ihr das mit dem Kind macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0