Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
DaDi85

Kiefer OP und anschließend Kronen

Hallo!

Also ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen offenen Biss von ca. 4-5mm und denke nun über eine Operation nach. Ich war auch schon bei mehreren Ärzten und habe jetzt auch einen ganz guten gefunden. Jedoch habe ich ein kleines Problem.

Normalerweise wird eine Operation ja zusammen mit einer anschließenden Kieferorthopädischen Behandlung durchgeführt (feste Spange). Jedoch ist bei meiner ersten kieferorthopädischen Behandlung, die vor etwa 5 Jahren abgeschlossen wurde (Jetzt bin ich 23), wohl so einiges schief gegangen. Unter anderem habe ich bei meinen oberen beiden Schneidezähnen einen Wurzelabbau, so dass eine zweite KO- Behandlung nicht mehr durchgeführt werden kann. Dadurch könnte der Abbau nämlich weiter voranschreiten, das Risiko wäre zu groß.

Jetzt hat mein Arzt gesagt, dass er die Fehlstellung auch durch eine OP (Versetzung des Oberkiefers und Abschleifen zweier Zähne) und mit anschließender Überkronung von vier Backenzähnen beheben kann. Er hat auch schon einen Abdruck gemacht und daran eine "Probe-OP" durchgeführt. Das Ergebnis sieht toll aus! Wenn meine Zähne nach der Behandlung so aussehen würden, wäre ich zufrieden!

Jetzt weiß ich nicht so ganz, was ich machen soll. Gesunde Zähne überkronen hat ja auch Nachteile...wäre aber die einzige Möglichkeit!

Kann mir wer weiterhelfen?

Viele Grüße, Daniela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo!

Ich habe fast das gleiche Problem.

Habe noch keine feste Spange getragen....Ich bekomme jetzt eine,wenn ich mich für die OP entscheide!Ich soll dann anschliessend auch Kronen bekommen und vorne zwei Implantate,denn mir fehlen zwei Zähne.

Aber....ich habe mich noch nicht entschieden,weil ich Angst vor den eventuellen Folgen habe.

Was die gesunden Zähne angeht...es ist natürlich schade,weil sie geschliffen werden,aber wenn es nicht anders geht.Was soll man machen!?

Bin auch 23....und mein Artzt sagt es ist höchste Zeit mein Problem anzugehen...da ich jetzt schon Gelenkschmerzen habe...

Eigentlich wollte ich nur sagen,dass diese Kronen,die du bekommen sollst kein Problem darstellen sollten...denn sie dienen ja eigentlich zur Stütze.So wurde es mir erklärt...

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0