Thomas

Zahn bewegt sich in falsche Richtung?

Hallo,

mal ne Frage an die schon erfahreren Zahnspangenträger hier (ich hab meine erst seit Dezember). Kann es sein, dass sich ein Zahn am Anfang der Behandlung zunächst in die (so erscheint es mir zumindest) falsche Richtung bewegt. Zur Erklärung:

Bei mir steht unter anderem ein Eckzahn (der 3. von vorn halt) zuweit raus, d.h. ist gegenüber den anderen erhöht. Der soll wohl, so wie ich es verstanden habe, nach unten gezogen werden. Es war auch am Anfang schön zu sehen wie der Bogen hier bei diesem Zahn nach oben ging. Nach jetzt 4 Wochen hab ich mal den aktuellen Stand mit dem ersten Photo verglichen (ja ich halte alles mit der Digi-Cam fest) und was komisches festgestellt. Anstatt, dass dieser Zahn nach unten gewandert ist, ist der Zahn daneben (also der 2. von vorne) nach oben gewandert und ist jetzt praktisch mit dem Eckzahn auf einer Linie; der Bogen macht jetzt an dieser Stelle auch fast keinen Knick mehr. Auch ist dieser Frontzahn (meiner Meinung nach) sehr locker und heiß/kalt empfindlich.

Kann das so richtig sein? Bin im Moment etwas verunsichert. Kann der Frontzahn ausfallen, wenn der stark wackelt (klar leichtes wackeln ist normal) und nach oben gezogen wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Thomas,

hatte offenbar die gleiche Fehlstellung wie du der 3 er war auch zu weit oben. Bei mir wurde der einfach nach unten geholt ohne dass ein anderer Zahn nach oben gerutscht ist. Ich nehme mal an das der 2 er durch den 3 er nach oben gezogen wurde. Aber keine Sorge den kann man sehr schnell weider nach unten hohlen, geht sicherlich innerhalb weniger tage. Kann sicherlich mal passieren das etwas nicht so läuft wie geplant!

Meine Frontzähne wahren auch ganz schön locker un habe voll gewackelt aber sie sind nicht rausgefallen. Können sie auch nicht denn sie werden ja durch das Band gehalten!

L.g sabine:p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sabine,

schön wieder von dir zu hören.

Sag mal, wenn die Frontzähne so locker und nur noch am Band hängen, wie hast du dann gebissen? Ich hätte da schiß überhaupt noch die Frontzähne zu benutzen. Besteht da nicht die Gefahr, das ein Zahn überbelastet wird, geschweige denn eine Ecke abplatzt? Gruß matteo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo matteo,

hab nur weiche sachen gebissen, oder die sachen so aufgeschnitten das ich nur mehr kauen musste. Die Zähne von waren auch nur einige tage locker. Hab es überlebt! Die Zähne sind auch noch heil geblieben! Noch alle drin keiner rausgefallen.

Einfach weiche Sachen essen und halt klein aufschneiden!

l.g. sabine:razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Thomas locker bleiben..hihi...wie doppelsinnig

Zur Zeit Frage ich mich, ob mein KFO bei mir noch Zähne implantieren will.

Da tun sich Lücken auf die ich gar nicht haben will ;-)

Meine Schneidezähne im UK wackeln auch ordentlich und manchmal wird mir deswegen ganz schön mulmig, aber der KFO hält es wohl nicht für bedenklich. Abbeissen ist so leider gänzlich unmöglich und so schneide ich munter alles klein...der Döner-Mann meines Vertrauens hat ganz schön blöde geguckt als ich Besteck haben wollte und die Leute bei Subway auch. Das Ganze hat aber den Vorteil, das eigentlich beim Essen nichts in der Front hängen bleibt, mein Gegenüber also nicht auf meine Essenreste schauen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke fuer die Meinungen; ich glaub am Anfang der Behandlung ist man immer sehr schnell am Rand der Panik. Das wird sich sicher mit zunehmender Behandlungsdauer geben. Naja wie auch immer, heut hab ich meinen Kontrolltermin und da werd ich mal nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden