Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
madison0431

Bad Homburg UK-OP´s

Hallo leute,

habe auf der seite von der "männlichen Katze" gelesen, dass dort bei der Uk -OP anders operiert wird und nicht wie oft nach Obwegeser DalPont.

Es wird vielmehr ein gerader schnitt sein, der etwas höher angesetzt ist (Zeichnung findet ihr auf der Homepage von Dr. K.....), als bei Obweg. dalPont.

Außerdem sei der Schnitt minimal invasiv und nur mittels spez. 3D Instrumenten und viel Chirurgenerfahrung umzusetzen. Nennt sich Bad Homburgisches Modell.

Was haltet ihr davon?

Ist das jetzt das Wahre oder mehr Show?

Viele grüße

madison0431

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also ich lasse mich in Bad Homburg operieren.

Ich war auch schon zu einem Beratungsgespräch.

Ich war von seiner Kompetens sehr beeindruck, vorallem aus dem Grund das er meint mein Oberkiefer müsste auch nach vorne, wobei mein KFO und ich erstmal irrietiert waren, aber nach kurzer Rücksparche mit Dr. K hat mein KFO dann gesagt: Dr. K hat Recht wie immer eigentlich und "lachte"

mein KFO erklärte es mir dann auch und ich muss sagen,

"der Mann weiß was er tut".

Ich wollte auch nicht nach Münster wo sie den Mund verdrahten.

Aber natürlich muss das jeder für sich entscheiden ob es besser ist oder nicht denke das beides gut ist, kommt auf den KC an.

Es ging mir darum das mein Mund nicht verdrahtet wird,

Gruß: Diana !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr davon?

Ist das jetzt das Wahre oder mehr Show?

was man als laie so recherchieren kann: es spricht nichts wirklich gegen diese methode, und es gibt auch einige andere chirurgen die das praktizieren.

die angeführten vorteile, wie geringere nervenschädigung, dieser methode sind aber nicht unabhängig aufzutreiben. auch k. hat dazu nicht veröffentlicht. scheint nur eine meinung zu sein.

ob man verdrahtet werden muss usw. hat damit nichts zu tun. ist bei beiden meistens nicht notwendig. wobei auch k. wenn nötig schonmal verdrahtet, wie bei den erfahrungsberichten hier mal zu lesen war.

edit: gemeint war hier im letzten satz nur für kurze zeit, noch im krankenhaus. nicht für mehrere wochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich sollte eben in Münster operiert werden, wo die noch verdrahten,

das heißt nicht das diese Methode nicht gut ist, es ist einfach die Angst von mir den Mund nicht öffnen zukönnen, da ich durch die Nase nicht so gut Luft bekomme, wie gesagt es ist einfach meine Angst vor diese Art der Operation.

Das stimmt Dr. K verdrahte auch, aber das möchte natürlich fast keiner, wenn er die Vorteile der anderen Methode kennt. :-D

Gruß: Diana !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

bin nach der "alten" Methode operiert worden und war auch nicht verdrahtet.

Das können andere Chirurgen auch ohne verdrahten. Wichtig ist das Vertrauen in euren Operateur !

LG Strubbel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0