seit montag mittag gehöre ich offiziell zum club :-)

habe mir nach dem tipp der forumsleute hier den termin nach dem mitagessen geben lassen, damit ich am ersten tag nicht schon hungern muss.

außerdem hab ich mich mit packerlsuppen eingedeckt, mit deren verzehr ich gleich am montag abend begonnen habe.

(wenn ich weiter soviel kalorienhaltiges breizeug in mich reinstopfe, werd ich sicher nie abnehmen ;-) habe heute das erste grieskoch meines lebens gegessen - na ja- da is mir schon ein kartoffelpüree lieber...

mein leben hat sich bisher nicht sehr verändert, außer dass ich alle leute darauf aufmerksam machen muss dass ich eine spange hab und deswegen nicht so einfach mitessen kann :evil:

sind die denn alle blind? hätte echt nicht gedacht, dass sie nicht sowenig bemerkt wird...

aber gut, war auch noch nicht wirklich fort mit meinem neuen zahnschmuck. nur in der arbeit und bei den eltern zu besuch...

werd sie heute erstmals ausführen.bin schon gespannt :mrgreen:

schmerzen hab ich soweit keine. hinten pickst der draht etwas in die wangen, da tu ich aber ständig wachs drauf.

gestern hatte ich ziemlich miese kopfschmerzen.

ob das auch von der spange kommen kann?

lg hasizandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Hasizandi,

na dann herzlichen Glückwunsch:mrgreen: !!!

Ich denke schon das das mit den Kopfschmerzen von der Zahnspange kommen kann. Ich krieg jedesmal Kopfschmerzen wenn mir ein neuer Bogen reingesetzt wird. Laß dir das nächste mal den Draht hinten abschleifen , ich sage jedesmal das es pickt so beuge ich dem unangenehmen Gepicke vor. Abschleifen ist besser als abknipsen. Im Anfang solltest du einen guten Vorrat an Wachs haben.Ich habe immer eine Minnizahnbürste in der Tasche falls einen der Hunger doch mal überkommt. Ist zwar immer etwas blöd wenn du im Restaurant über dem Waschbecken hängst um die Zähne zu putzen ,und genau in dem Moment kommt eine rein und glotzt dich an als wenn du vom Mars kommst:mrgreen:, aber mach dir nix daraus.

Ich habe so gut wie keine negativen Reaktionen wegen meiner Spange erfahren, der ein oder andere labert hinter vorgehaltener Hand aber die können einem egal sein.

Wünsche dir noch viel Spaß mit deinen Schneeketten!

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

willkommen im club :razz:!

ich denk auch, dass die kopfschmerzen vom einsetzen der spange kommen, unbewusst verkrampft man sich doch immer.

ja, ist lustig, mittlerweile grinse ich immer ganz breit, wenn mir jemand etwas zum essen anbietet, dass ich ohne besteck nicht essen kann. das funktioniert bestens ;).

viel spass beim ausfuerh'n :razz:

glg marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, seit gestern darf ich mich auch an meinen Schneeketten erfreuen. Ich hatte das Thema schon mal vor über 10 Jahren und wusste, was mich erwartet. Erwartungsgemäßig sind alle Zähne im Moment stark druckempfindlich und von meinem einzigen Band fühlt sich meine Zunge gestört. Also immer brav Wachs drauf. Essen geht wirklich nur Weiches. Zum Mittag gabs gestern Suppe und abends Kellogs Toppas. Die kann man ja weich werden lassen. Ich blicke dem Ganzen jetzt mal positiv entgegen und hoffe, das in ein paar Tagen alles wieder normal ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also das ausführen gestern war ok.

habe mich mit einem guten freund getroffe, der schon beim ersten grinser merkte dass mit meinen zähnen was nicht stimmt...

gratulierte mir aber zu meinem mut, den er selbst nie aufbringen würde, obwohl er es bei weitem notwendiger hätte als ich...;-) sag ich jetzt einfach mal so frech dahin....

die schmerzen werden jetzt schon ein bisserl mehr.

aber nicht von den zähnen selber her, sondern von den wundgescheuerten wangen.

ich glaub ich hab gestern zuviel geredet, hab diese offenen stellen nämlich erst seit heute morgen...kann das sein?

hatte vorher das wachs nur ganz hinten beim draht raufgetan, aber jetzt hab ich mir die ganze rechte seite zugewachst...tut ganz schön weh...

wenn ich so weitertu ist das wachs bald alle. kriegt man das in der apotheke?

das mit den abschleifen ist eine gute idee, werd ich nächstes mal gleich nachfragen. womit wird da geschliffen?

@tilly: auch dir ein willkommen im club und ein herzliches willkommen im forum!

lg hasizandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, ich muss allerdings nicht unters Messer, sondern werde mit einer festen Klammer auskommen. Was das Wachs angeht, befürchte ich, dass meiner nicht allzulang hält, doch wenn es nach ein paar Tagen besser geht, wird das schon. Sonst gehe ich zu meinem KFO und hole mir neues. Ich lasse schließlich viel Geld dort:)

Anonsten hat es aus meiner Umgebung auch noch niemand von selbst gemerkt:) Mein Freund fragte erstmal, ob ich das Ding auch rausnhemen kann - der hat da echt keine Ahnung von:p

Jetzt wird er damit leben müssen wie es ist. Ich denke, das wird auch kein Problem.

Mittagessen war heute auch schon ein problem. Meine Zähne drücken alle ziemlich und kauen ist nicht. Und da es in der kantine heute nichts weiches oder ne vernünftige suppe gab, gabs halt Pommes mit Soße, die werden dann ja auch weich. Nur leider macht essen so keinen Spass und ich esse weniger, was dazu führt, dass ich ständig Hunger hab:-x

Achja, das hab ich alles schonmal gehabt und geschafft. Das wird schon:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo hasizandi,

das wachs kriegst du ohne Probleme beim KFO, hab mir das einmal in der Apotheke bestellen lassen. Da kriegst ein Minni Doserl mit 3 mini Streiferl Wachs drinnen. Sehr Sehr wenig, deswegen hab ich es mir immer beim KFO geholt. Zahl ja auch genug für die Behandlung da wird das dann schon drinn sein. Außerdem wussten die in der Apotheke zuerst gar nicht was ich will. Denn die wußten nicht was das ist. Es war jedoch eine Pharmazeutin dort die auch mal eine Spange hatte, die sagte ich könne mir Kaugummi auch rauf kleben. Sicherlich nicht hab ich geantwortet auf diese aussage.

Das mit deinen Wunden Stellen wird schon, hab auch einige Zeit gebraucht um mich daran zu gewöhnen.

Viel Spaß noch mir deiner Spange.

l.g sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

kauf dir das Wachs nicht in der Apotheke ,zu teuer und zu wenig drin!

Wundgescheuerte Wangen , da kann ich ein Lied von singen. Bevor ich weggegangen bin habe ich mir die Zähne mit Wachs zugeflastert:D , wenn nicht hatte ich am anderen Morgen das böse Erwachen. Wenn es dann doch passiert helfen nur noch Kamistat oder Kamilosan und wie die Sachen noch so heißen. Aber du gewöhnst dich noch dran , wirst bald wissen wann es besser ist Wachs draufzupappen ( besonders hilfreich wenn du essen gehst ). Sieh nur zu das du immer genug Wachs auf Vorrat hast.

Ein nettes Ding ist auch wenn dir der Wollschal in der Spange hängen bleibt:roll: bis du die Fusseln wieder raushast ists schon Frühling;) .

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo!

es dauert einige zeit bis sich die Mundschleimhaut etwas an die staendige Reizung gewoehnt hat...ich hab da am Anfang zu wenig aufgepasst *autsch*.

Einfach viel Wachs nehmen, wie schon gesagt, das gibts beim KFO (ich habs auch in der Apotheke gekauft, da mir die Assistentin vergessen hat zu sagen, dass ich es immer bei ihnen bekomm :mad: )

Spuelen hat mir sehr geholfen...ich hatte zuerst eine Tantumverde Loesung (verfaerbt allerdings sehr...) - dann hat mir mein Zahnarzt eine Tebodontspuelung gegeben, hilft super und verfaerbt auch nicht!

hmmm, ansonsten - naja, essen hat mich am Anfang auch nicht so gefreut, aber wird noch :) - keine Sorge!

(ich freu mich allerdings schon sehr drauf, wieder mal von einem Brot abbeisen zu koennen :P)

Der Bogen wird vor dem Einsetzen an den Enden abgeschliffen, ist echt viel besser ... ansonsten hilft nur Wachs draufpappen!

wuensch euch noch einen schoenen Tag :razz:

lg Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hasizandi,

koennt ich dich dazu auffordern unter dem Forum "Zahnspangengeschichten" das "erste" Journal zu machen - am Besten natuerlich mit Bildern unterstuetzt :P ?

Einfach nach den KFO besuchen immer ein bisschen was schreiben waere cool. Wenn du Fotos von deinen Zahnboegen in gewissen Abstaenden posten wuerdest, waere noch besser.

Das hier ist ein Beispiel, wie man es schreiben koennte:

http://www.archwired.com/phpbb2/viewtopic.php?t=3540

Noch ein Nachtrag:

Du kannst Grafiken bequem per "Anhangsfunktion" deinem Thread hinzufuegen. Wenn du auf ein Thema antwortest, oder eines erstellst, einfach weiter runter fahren, dort steht "Anhaenge verwalten".

Gruesse

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Marco,

ich probiere nun auch mal einen lustige Gif Animation aus. Hab ich durch Zufall im Netz gefunden. Finde es eine gute Idee auch mal bei archwired reinzuschauen. Dass ist zwar auf Englisch aber wers versteht, hat auch seinen Spaß.

post-155-130132781633_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle wundgescheuerten Wangen !

Ich hatte zwar immer reichlich Wachs zu Hause, da mich mein KFO damit gut ausgerüstet hat, aber bei einigen wunden Stellen war damit gar nichts mehr auszurichten: da meine nach hinten stehenden unteren Frontzähne "vorgelockt" werden mussten, hatte ich einen Vorbau im UK, der rechts und links auf einer Länge von je 2 cm in die Wangen schnitt. Wachs konnte ich drauftun, soviel ich wollte - half nichts, hielt nicht. In meiner Not habe ich dann - abends - einen Wattepad (die runden, fest gepressten Dinger zum Abschminken) in passende Streifen geschnitten und zwischen Spange und den wunden Stellen geklemmt ... hört sich scheusslich an, ist es aber nicht: die Watte wird relativ schnell feucht, bleibt dann auch da, wo sie bleiben soll und so lange man keine Volksreden mehr hält, ist die Entlastung herrlich !! Am Morgen dann raus mit den feuchten Wattestreifen und die Wange konnte sich prima erholen während der Nacht.

Wenig reden hilft auch ! Da muss sich halt die Umwelt drauf einstellen; klappt auch, wenn man ein paar kurze Erklärungen abgibt.

Viele Grüsse,

Sternchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden