contra8200

frage zu gaumennahterweiterung

hallo alle zusammen,

bin nach vielen std bei der recherche über kieferfehlstellungen auf diese seite gestoßen.habe die ganze prozedur noch vor mir und werde immer unsicherer ob ich es machen soll.letzte woche wurden meine weisheitszähne entfernt und ich fand die tage danach schon recht beschissen!!ich glaube das ist noch nicht einmal annahernd so schlimm wie die op,oder??mir steht auch eine gaumennahterweiterung bevor, kann mir dazu jemand etwas erzählen??schwellung, probleme mit essen sprechen, schmerzen etc...???habe am di den termin um alles in die wege zu leiten bei meinem kieferorthopäden!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi,

um das vergleichen zu können, müssten wir natürlich wissen, wie schwierig deine weissheitszahn-op war; durchgebrochene und gerade zähne lassen sich um längen einfacher extrahieren als verlagerte zähne mit krummen zähnen, die man quasi aus dem knochen fräsen muss.

zur gaumennaht erweiterung: du wirst sowas ähnliches wie 'nen gaumenbügel eingesetzt bekommen, der anfangs etwas beim sprechen stören wird. schwellung sollte so im bereich einer 'normalen' weissheitszahn-extraktion liegen und schmerzen wirst du im idealfall gar nicht haben. und wenn das der fälle wäre, gäbe es wirkungsvolle schmerzmittel.

lies dich einfach mal ein bisschen durchs forum, es gibt mittlerweile den einen oder anderen bericht über diese art der op.

hoffe dir erstmal geholfen zu haben - würde mich freuen, wenn wir hier wieder von dir hören würden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden