woneylein

Zähne ziehen -Zahnklammer am selben tag?

Hallo,

am 9.3. bekomm ich nun also die Gummis und am 13.3. endlich die feste klammer.

Vorher sollen mir allerdings noch vier zähne gezogen werden (die 4er).

Meine Frage ist nun: können die zähne an dem tag gezogen werden,andem ich die feste klammer bekomme? Oder müssen die schon vorher raus?

Müssen die Zähne von einem Zahnarzt gezogen werden,oder geht das auch beim kfo?

Mein kfo hat momentan urlaub und ist deswegen momentan nicht erreichbar:(

bin um jede antwort dankbar!

lg,woneylein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich kann es mir nicht vorstellen, daß du am gleichen Tag beides machen kannst- bei offenen Wunden die Brackets und den Rest anbringen?

Ich habe ca. eine Woche nach dem Ziehen der Zähne meine Zahnklammer bekommen und das war schmerzhaft genug, weil die Bänder genau an die angrenzenden Zähne angebracht wurden.

Daß KO Zähne ziehen, habe ich noch nie gehört. Normalerweise Zahnärzte oder Kieferchirurgen, aber ich kann es natürlich nicht ausschließen.

Ich wünsche dir viel Erfolg für die Behandlung!

Grüsse

Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine KFO zieht keine Zähne, es sei den du bist bei einem Zahnarzt der auch KFO "mitmacht". Ich persönlich würde die Zähne auch vorher ziehen lasen und definitiv nicht am gleichen Tag. Meine KFO hatte mir damals einen Zettel mitgegeben und mich klar darauf hingewiesen das das alles vorher erledigt sein müsse. Gönne dir lieber eine Pause zwischen ziehen und einsetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag von Kfo zu Kfo verschieden sein, aber bei mir war's 1 Woche nach dem Zahn ziehen soweit und ich bekam die Spange komplett.

Generell hab ich vorher auch gefragt, wie schnell wir nach dem Ziehen weitermachen koennen und er meinte, dass es im Normalfall 1 Woche spaeter weitergeht. Ich nehme trotzdem an, dass das jeder Arzt anders handhabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kriege 4 zähne insgesamt gezogen die 5 er

davon habe ich letzte woche zwei gezogen bekommen und nexte woche nochmal 2

die spange bekomme ich am 2.4 also den rest der noch fehlt

damit genug zeit zum verheilen da ist.::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vier erste Prämolaren ("Vierer") werden gewöhnlich nicht zugleich, sondern in zwei Sitzungen seitenweise durch den Zahnarzt extrahiert. Um Wundheilungsstörungen und Schmerzen zu vermeiden sollte dies spätestens eine Woche vor der nächsten geplanten KFO-Sitzung erfolgen.

Ob der Kieferorthopäde erst die festsitzende Apparatur einsetzt oder die Extraktionen durchführen lässt hängt vom Vertrauen ab, welches er in den jeweiligen Patienten hat. Es sind schon Patienten trotz Zusage zur KFO-Behandlung nach Extraktion davon gelaufen und mit Extraktionslücken zurück geblieben. Ist die festsitzende Apparatur erst einmal eingebracht, so verringert sich dieses Risiko erfahrungsgemäß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie lange ist man nach dem Zähne ziehen denn außer Gefecht gesetzt? Ich weiß man sollte sich am gleichen Tag nichts weiter vornehmen, aber wie sieht es danach aus? Arbeiten wieder möglich? Wie lange habt ihr euch geschont?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also das abheilen dauert schon so einige tage..

und die ersten tage tuen auch weh..

aber man kriegt ja schmerzmittel vom arzt mit..

und ich denke am tag danach kannst du wieder arbeiten..

bei mir tats wohl an einer stelle voll lange weh weil noch nen stück zahn dadrin hing.. also nen splitter..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurden alle 4er an einem Tag gezogen. War auszuhalten. Die ersten 2-3 Tage sind etwas unangenehm, weil die Wunden wie BabyAngelchen schon gesagt hat offen sind und zuwachsen müssen. Das geht aber dann doch schneller als man denkt. Ich hab mir vorher Panik gemacht, die eigentlich gar nich nötig war...

Achso - ja, ich glaub ich war mittwochs Zähne ziehen und am nächsten Montag dann wieder arbeiten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Widerlich :/

Du hattest einen Splitter im Zahn? Wurde der nachträglich entfernt oder ist er dann...nun ja...rausgedingst =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne nicht im Zahn in den loch wo der zahn drin steckte da war noch nen splitter drin von dem Zahn..

was eigentlich nicht passieren darf.. aber der ZA hat den zahn so rausgebrochen..

naja und das tat halt lange weh.. bis ich gemerkt habe das da was ist..da war der splitter schon etwas raus gewachsen..

dann musste ich den raus ziehen und dann hats nochmal dicke geblutet.. und gut ist seidem habe ich keine schmerzen mehr alles bestens :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein lieber Scholli, das macht Mut. Alles wird gut. Ab nächste Woche weiß ich mehr, bis dahin denke ich erstmal nicht daran (wenn ich nur nicht so aufgeregt wäre...tsk)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also richtig fest steht noch nix, ich werde ab spätestens Mittwoch mehr wissen, dann habe ich zwei verschiedene Meinungen, aber ich gehe dennoch davon aus, dass im OK die ersten beiden Backenzähne gezogen werden damit die Schneidezähne Platz haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden