Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
helmi_linz

mein behandlungsplan

so, nun hab ich auch meinen behandlungsplan erhalten.

erzähl euch wie es bei mir so werden wird.

diagnose:

syndrom:3

okklusion rechts: III 1/2 PMB

links: III 1/2 PMB

maxiläre prognathie

schmalkiefer ok

kreuzbiss circulär

platzmangel: 43

mittellinienveschiebung Uk nach rechts

therapievorschlag:

festsitzende apparatur - kieferchirurgie - 2a; festsitzende apparatur OK und UK vor osteotomie

so schauts aus!!!

dazu wird mein ok mit einem expander gedehnt

und im uk werd ich ein implantat bekommen um meine zähne nach hinten zu bewegen

mein nächster termin ist am 1.4. wegen dem implantat

bis dann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

ja da hast recht. ist eine ganze menge. darum will ich das auch jetzt so schnell wie möglich alles über die bühne bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann ich gut verstehen, ich habe auch sehr sehr lange damit gewartet und bin jetzt aber froh ein Anfang gemacht zu haben.

Bei mir hat die Entscheidungs-Phase ca. 4 Jahre gedauert.

Also keine überstürtzte Entscheidung und erst nach Vorsprache beim KFC, war mir dann klar das ich es mache und nun bin ich auch im Club der Spangenträger :mrgreen:

lg Diana !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Erfolg morgen beim Einsetzen der GNE-Apparatur, war doch morgen, oder?

Ich habe nun fast 3 Wochen fleißig geschraubt, leider ist das Ding zwischendurch kaputt gegangen und musste ersetzt werden, das hat mich wieder ein paar Tage zurückgeworfen, weil sich alles ganz schnell wieder zusammengezogen hat in den paar Stunden, in denen keine Apparatur drin war.

Aber nun muss ich wohl nur noch bis Montag schrauben und dann ist mein OK breit genug und ich bin froh, dass keine OP nötig war :)

Wünsche Dir, dass es genauso problemlos klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0